S51 läuft nicht

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
bensen666
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 20 Sep 2015, 16:12
Wohnort: Wesel

S51 läuft nicht

#1 Beitrag von bensen666 » 20 Feb 2019, 19:11

Hallo freunde,

Ich habe vor 2 jahren den motor meiner simson s51 überholen lassen... Alle lager, wellen, radialwellendichtringe und lager neu. Seitdem bin ich keine 300km gefahren. Ein jahr stand die simson jetzt in der garage.
Nun wollte ich sie wieder fit machen. Problem... Springt nicht an.....überlegt.... Tank geleert, neues benzingemisch rein [emoji1305]
Seitdem läuft sie ein bischen. Vergaser zerlegt..... Grüne ablagerung komplett entfernt, läuft auch nicht viel besser aber ein bischen.
Der motor läuft nur, wenn ich den choke ziehe. Stellschrauben am vergaser gehdreht aber keinen erfolg. Gassschieberschraube fast am anschlag, choke fast ganz ohne zug, motor stirbt ab und läuft echt schlecht. Sobald ich den choke komplett loslasse, stirbt der motor nach einigen sekunden ab. Ich weiss keinen rat. Hat jemand einen hinweis für mich?

Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk

0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3733
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 606
x 1217

Re: S51 läuft nicht

#2 Beitrag von RenaeRacer » 20 Feb 2019, 19:23

Du solltest mal überprüfen, ob die Düsen frei sind. Über den Startvergaser scheint dein Motor ja zu laufen. Eventuell haben sich die Düsen verklebt. Dann kannst du sie reinigen. Wenn du die Möglichkeit hast, ist ein Ultraschallbad eine feine Sache bei solchen Verunreinigungen.
Zuletzt geändert von RenaeRacer am 20 Feb 2019, 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

bensen666
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 20 Sep 2015, 16:12
Wohnort: Wesel

Re: S51 läuft nicht

#3 Beitrag von bensen666 » 20 Feb 2019, 19:36

Ich habe den kompletten vergaser zerlegt, alles ist schön, kein dreck, alles sauber. Das kann ich quasi aussschliessen. Auch alles mit druckluft durchgeblasen

Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk

0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3733
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 606
x 1217

Re: S51 läuft nicht

#4 Beitrag von RenaeRacer » 20 Feb 2019, 19:46

Wenn der Fehler vor dem Winterschlaf nicht auftrat, kann er nur durch Verunreinigung/ Ablagerungen im Kraftstoff entstanden sein.
Du kannst höchstens mal eine neue Kerze testen, aber der Fehler klingt schon sehr nach Vergaserproblem.
1 x

bensen666
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 20 Sep 2015, 16:12
Wohnort: Wesel

Re: S51 läuft nicht

#5 Beitrag von bensen666 » 20 Feb 2019, 19:55

Kerzen habe ich 2 neue verbaut. Das kann ich ausschliessen.... Winterschlaf hat über ein jahr gedauert. Vergaser gereinigt, wirklich alles, versucht einzustellen, kerzen gewechselt.... Der motor ist ja vorher auch gelaufen. Das kann doch alles nicht.
Ich habe soeben bemerkt, das an der mutter zum zylinder/krümmer etwas abgas entweicht. Nicht viel. Kann das der fehler sein, dass der gegendruck nicht stimmt??

Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk

0 x

Benutzeravatar
Pionier_82
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1185
Registriert: 09 Dez 2007, 17:53
Wohnort: Koblentz (Mecklenburg - Vorpommern)
x 276
x 78

Re: S51 läuft nicht

#6 Beitrag von Pionier_82 » 20 Feb 2019, 20:28

Benzinhahn prüfen, und gucken ob genug Sprit nach läuft. Das kleine Entlüftungsloch im Tankdeckel kontrollieren, denn wenn das zu ist, läuft kein oder nur sehr wenig Benzin in den Vergaser.
Wenn nötig Benzinhahn ausbauen,komplett zerlegen und reinigen (Dichtgummis) und die Gummischeibe mit den 3 Löchern direkt hinter dem Hahn. Je nach Benzinhahnty, Wassersack demontieren und auf Schmutz prüfen.
0 x
S51 Enduro
HS1

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3733
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 606
x 1217

Re: S51 läuft nicht

#7 Beitrag von RenaeRacer » 20 Feb 2019, 20:31

Das Moped läuft auch komplett ohne Auspuff. Nur Leistung fehlt und es ist ekelhaft laut.
0 x

Benutzeravatar
Pionier_82
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1185
Registriert: 09 Dez 2007, 17:53
Wohnort: Koblentz (Mecklenburg - Vorpommern)
x 276
x 78

Re: S51 läuft nicht

#8 Beitrag von Pionier_82 » 20 Feb 2019, 20:38

RenaeRacer hat geschrieben:
20 Feb 2019, 20:31
Das Moped läuft auch komplett ohne Auspuff. Nur Leistung fehlt und es ist ekelhaft laut.
:) Bist Du bei Ihm und stehst vor dem Moped ?
0 x
S51 Enduro
HS1

bensen666
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 20 Sep 2015, 16:12
Wohnort: Wesel

Re: S51 läuft nicht

#9 Beitrag von bensen666 » 20 Feb 2019, 20:45

Pionier_82 hat geschrieben:Benzinhahn prüfen, und gucken ob genug Sprit nach läuft. Das kleine Entlüftungsloch im Tankdeckel kontrollieren, denn wenn das zu ist, läuft kein oder nur sehr wenig Benzin in den Vergaser.
Wenn nötig Benzinhahn ausbauen,komplett zerlegen und reinigen (Dichtgummis) und die Gummischeibe mit den 3 Löchern direkt hinter dem Hahn. Je nach Benzinhahnty, Wassersack demontieren und auf Schmutz prüfen.
Benzinhahn ist neu, läuft auch genug spritt nach. Wassersack habe ich geleert, sieb ist wie am eesten tag. Tankdeckel auch ok. Wenn bezinhahn auf und ich schlauch zum vergaser abziehe läuft es in strömen. Soviel könnte der vergaser nie verarbeiten.

Aus dem auspuff kommt auch viel schwarzes öl. Das habe ich so nicht in erinnerung gehabt [emoji848]

Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk

0 x

Benutzeravatar
Pionier_82
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1185
Registriert: 09 Dez 2007, 17:53
Wohnort: Koblentz (Mecklenburg - Vorpommern)
x 276
x 78

Re: S51 läuft nicht

#10 Beitrag von Pionier_82 » 20 Feb 2019, 20:55

Auch wenn der Motor neu gemacht wurde, so guck auch mal nach dem Simmering hinter der Grundplatte(Zündung). Vielleicht sitzt dieser nicht richtig.

Das schwarze Öl, ist unverbranntes Benzin Öl Gmeisch, weil der Auspuff bestimmt nie richtig warm geworden ist. Bist Du vielleicht viel Kurzstrecke gefahren ?
0 x
S51 Enduro
HS1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste