S51 läuft nicht

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pionier_82
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1189
Registriert: 09 Dez 2007, 17:53
Wohnort: Koblentz (Mecklenburg - Vorpommern)
x 294
x 82

Re: S51 läuft nicht

#11 Beitrag von Pionier_82 » 20 Feb 2019, 21:01

Wie weit ist deine Leerlaufgemischschraube raus gedreht ? Bei frisch gemachten Motoren , welche noch eingefahren werden müssen (inklusive Zyinder Kolben Garnitur), kann es unter Umständen nötig sein, die Leerlaufgemsichschraube weiter rein zu drehen als üblich. Denn der Motor ist noch etwas unwillig und benötigt in dieser Zeit, ein fetteres Benzin -Luft Gemisch.
Dann läuft der Motor so wie bei Dir, nur ordentlich mit Choke.
0 x
S51 Enduro
HS1

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 355
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 26

Re: S51 läuft nicht

#12 Beitrag von Hechtiver » 20 Feb 2019, 22:33

Hast Du denn einen kräftigen Zünfunken?

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

0 x

bensen666
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 20 Sep 2015, 16:12
Wohnort: Wesel

Re: S51 läuft nicht

#13 Beitrag von bensen666 » 21 Feb 2019, 04:52

Mal so, mal so. Mal längere fahrten aber auch einige kurze. Nach der motorrevision bin ich kaum noch gefahren. Den auspuff hatte ich aber während der revision gereinigt. Die leerlaufgemischschraube habe ich auch testweise mal ganz rein gedreht. Auch keinen erfolg.
Zündfunke ist nicht gleich zündfunke, das weiss ich. Aber er sieht ok aus. Es ist originale elekteozündung, von daher brauche ich auch nicht den unterbrecherkontakt warten.

Aber auch mit choke läuft der motor nicht rund

Das mit dem simmerring werde ich am wochenende auf jeden fall mal prüfen.

Danke für eure hinweise

Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk


0 x

bensen666
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 20 Sep 2015, 16:12
Wohnort: Wesel

Re: S51 läuft nicht

#14 Beitrag von bensen666 » 21 Feb 2019, 16:50

Ich habe mal den zylinder abgebaut und das kupplungsgehäuse. Im kurbelgehäuse steht zum glück kein benzin und kein öl.
Was mich aber stört, ist, dass zwischen kickstartwelle und gangschaltwelle jedes mal getriebeöl ausläuft, nicht aus dem radialwellendichtring im kupplungsgehäuse. Da muss doch auch irgendwo eine dichtung sein, nehme ich an.

Jetzt werde ich erstmal neue dichtungen bestellen, sonst kommt der motor erstmal nicht ans laufen.
Klebt man papierdichtungen mit flächendichtung ein? Ich dachte man benetzt die dichtung nur mit öl oder liege ich da falsch?
Einen neuen vergaser werde ich auch bestellen, es muss ja daran liegen

Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk


BildBildBild
MBild
0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 13144
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 137
x 211

Re: S51 läuft nicht

#15 Beitrag von callecalle » 21 Feb 2019, 16:55

Auf der Kickstarterwelle sitzt ein Gummiring. Dazu muss die Hohlwelle demontiert werden: https://www.google.com/search?client=fi ... szeichnung

Flächendichtung/Paste würde ich nicht verwenden. Wenn die Dichtflächen noch ok. sind.
Ich habe trockene und Öl benetzte Dichtungen verbaut. Wurde jedes Mal dicht...
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3883
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 630
x 1299

Re: S51 läuft nicht

#16 Beitrag von RenaeRacer » 21 Feb 2019, 17:28

Hat der Kolben auch erst 300km auf der Uhr? Der sieht eher nach 13.000km aus!
0 x

bensen666
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 20 Sep 2015, 16:12
Wohnort: Wesel

Re: S51 läuft nicht

#17 Beitrag von bensen666 » 21 Feb 2019, 17:45

Gummiring?? Ich schaue mir das mal an, danke. Ja, der kolben ist wirklich neu. Ich kann man mein simson tagebuch rausholen. Da habe ich genau aufgeschrieben, wann was erneuert wurde

Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk


Bild


32936km sind aktuell auf der uhr
0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 13144
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 137
x 211

Re: S51 läuft nicht

#18 Beitrag von callecalle » 21 Feb 2019, 17:51

bensen666 hat geschrieben:
21 Feb 2019, 17:45
simson tagebuch
:thumbsup:
0 x

bensen666
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 20 Sep 2015, 16:12
Wohnort: Wesel

Re: S51 läuft nicht

#19 Beitrag von bensen666 » 21 Feb 2019, 17:59

Ja, man weiss ja nie, vorallem wenn man selten fährt

Gesendet von meinem ONEPLUS A6003 mit Tapatalk

0 x

Benutzeravatar
Pionier_82
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1189
Registriert: 09 Dez 2007, 17:53
Wohnort: Koblentz (Mecklenburg - Vorpommern)
x 294
x 82

Re: S51 läuft nicht

#20 Beitrag von Pionier_82 » 21 Feb 2019, 20:13

Wenn Du den O - Ring der Kickstarterwelle wechseln möchtest, guck Dir auch gleich die Hohlschaltwelle von innen an. Die läuft mit den Jahren an der Stelle, wo der O-Ring von der Kickstarterwelle eigentlich abdichtet, auch gerne ein. Somit würdest Du nur mit O-Ringwechsel, nicht weit kommen. Aber zuerst ansehen. Wenn es dann zutrifft -> die Hohlschaltwelle auswechseln. Und nicht vergessen, auch hinter der Zündergrundplatte nach den Wellendichtring zu gucken, ist sehr wichtig für ordentlichen Motorlauf.
0 x
S51 Enduro
HS1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste