Simson S51 B zieht nicht richtig

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
bernhard.oberhofer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 07 Feb 2019, 17:09
x 2
x 1

Simson S51 B zieht nicht richtig

#1 Beitrag von bernhard.oberhofer » 08 Mär 2019, 14:33

Hallo zusammen,
ich habe eine Simson S51 B 1-4. Ich bin gestern gefahren und bin einen Berg, der zwar ziemlich steil und langgezogen ist einfach nicht hochgekommen. Ich habe dann einen Freund mit dem selben Moped gefragt ob er auch ab und zu Probleme hat, jedoch kommt er ohne Problem auch im 2. Gang jeden Berg rauf. Ich glaube sehr stark das das Problem nicht an meinen "Fahrkünsten'' deshalb meine Frage: Was könnte mit meinem Moped nicht stimmen, dass es einfach (auch im ersten Gang) manche Berge nicht schafft bzw. sehr schwer tut.

Ich hoffe auf schnelle Antworten
0 x

Benutzeravatar
Niels87
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 132
Registriert: 20 Jan 2012, 19:07
x 3

Re: Simson S51 B zieht nicht richtig

#2 Beitrag von Niels87 » 08 Mär 2019, 17:01

Das ist natürlich eine sehr allgemeine und subjektive Beschreibung. Da wird dir niemand etwas sagen können, wenn du es nicht näher beschreiben kannst.

Keine Leistung kann sehr viele Ursachen haben, wie zum Beispiel verschlissener Kolben und/oder Zylinder, Auspuff zugesetzt, usw.
0 x

bernhard.oberhofer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 07 Feb 2019, 17:09
x 2
x 1

Re: Simson S51 B zieht nicht richtig

#3 Beitrag von bernhard.oberhofer » 08 Mär 2019, 17:06

Ok welche Informationen brauchst du? Die Maschine wurde aus originalen Teilen Neu zusammengebaut ingsesamt lief das Moped 270km mit einem fetteren Gemisch zum einfahren (1:30). Alle Teile sind in einem sehr guten Zustand. Kann es an der Mischung des 2-Takt-Gemisches liegen? Wie lange sollte man das moped mit einem fetterem Gemisch einfahren? Kann man eine 12 V Batterie bei einer 6 V Unterbrecherzündung verwenden?
0 x

Benutzeravatar
Niels87
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 132
Registriert: 20 Jan 2012, 19:07
x 3

Re: Simson S51 B zieht nicht richtig

#4 Beitrag von Niels87 » 09 Mär 2019, 16:47

Schreibe mal alle verbauten Komponenten auf. Zündung ist die originale 6V Unterbrecher, Auspuff, Zylinder, Vergaser.

Nein am 1:30 Gemisch wird es nicht liegen. Ich würde nach einer Tankfüllung 1:30 auf 1:50 umsteigen.

Und nein, eine 12V Batterie gehört nicht in ein 6V Bordnetz. Das könntest du dir aber auch selber überlegen.
0 x

Ueberstroemboi
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 58
Registriert: 27 Dez 2018, 21:14
Wohnort: Vogtland
x 6
x 4

Re: Simson S51 B zieht nicht richtig

#5 Beitrag von Ueberstroemboi » 16 Mär 2019, 09:54

Könnte vieles sein, Kupplung rutscht (vllt. falsch eingestellt) oder Auspuff zugesesetzt. kann auch sein dass der Kolben durchschlägt, also dass es nicht richtig abdichtet. Bei mir war es am Anfang so dass die Kupplung verschlissen war und das Moped daher kaum Berge hoch kam,
Wie ist denn das sonstige Fahrverhalten?
0 x

bernhard.oberhofer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 07 Feb 2019, 17:09
x 2
x 1

Re: Simson S51 B zieht nicht richtig

#6 Beitrag von bernhard.oberhofer » 02 Apr 2019, 23:04

Wie sich herausgestellt hat war Dreck im Vergaser und dieser nicht 100% rivhtig eingestellt jetzt funktioniert alles super!
1 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste