Der "Gute Ton" und andere Verhaltensweisen

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Thalion
Administrator
Administrator
Beiträge: 2884
Registriert: 23 Dez 2003, 15:14
x 4
x 112
Kontaktdaten:

Der "Gute Ton" und andere Verhaltensweisen

#1 Beitrag von Thalion » 11 Mär 2020, 20:34

Liebes Forum,

die Entwicklung des Grundtenors in diesem Forum gefällt mir in letzter Zeit nicht. Mir gefällt nicht, wie einzelne User sich das Recht herausnehmen den Gesprächsverlauf in Threads durch unqualifizierte Äusserungen und direkte, persönliche Angriffe zu zerreissen. Mir gefällt nicht, wie "Tuner" bzw. "Händler" das Forum für Ihren Zweck missbrauchen, indirekt Profit damit machen und im Falle von negativer Kritik dann das Forum rechtlich bedrohen wollen.

Ich bitte jeden sich ab sofort mit gesundem Menschenverstand an diesem Forum zu beteiligen. Alle Anderen dürfen dem Forum fern bleiben und dies wird dieses Mal durchgezogen.
23 x
Leave it, love it or change it!

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4344
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 726
x 1626

Re: Der "Gute Ton" und andere Verhaltensweisen

#2 Beitrag von RenaeRacer » 11 Mär 2020, 22:47

Danke für dieses Machtwort!
6 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Rennopa
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1743
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 41
x 334

Re: Der "Gute Ton" und andere Verhaltensweisen

#3 Beitrag von Rennopa » 12 Mär 2020, 10:14

Ich habe nichts dagegen , wenn Händler oder Tuner ihre Entwicklungen ,bzw. Neuerungen hier bekannt machen.Nicht jeder stöbert ja ständig in irgendwelchen Webseiten umher ... Das damit letztendlich Geld verdient wird , liegt in der Natur der Sache ... Allerdings sollte man sich sachlich über eventuelle Probleme austauschen und keine Schlammschlacht veranstalten.
5 x

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 389
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 143
x 49

Re: Der "Gute Ton" und andere Verhaltensweisen

#4 Beitrag von mondonis » 12 Mär 2020, 11:47

Ich bin auf die Umsetzung gespannt.
0 x
Verkaufe O-Ringe für LT-Kalotte (34x2), solange der Vorrat reicht. 3,30 Euro / Paar + 0,70 Euro Briefversand.

KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 877
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 43
x 65
Kontaktdaten:

Re: Der "Gute Ton" und andere Verhaltensweisen

#5 Beitrag von guidolenz123 » 12 Mär 2020, 13:27

Ich wusste mit der letzten Eskalation auch nicht wirklich was anzufangen...war außerdem noch technisch blockiert....

Ansonsten....
an Alle

Spielt anständig hier auf dem Spielplatz .....sonst kommen die Admins und Mods mit den viiiel größeren Schäufelchen.....
;-)
1 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 327
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 20
x 56

Re: Der

#6 Beitrag von Herr Ingenieur » 12 Mär 2020, 13:47

Auch nochmal an alle User dieses Forums:

Bitte ausdrücklich darauf achten, dass ihr nur Erfahrungsberichte, aber keine Verleumdungen, Vermutungen, Vorwürfe oder gleichen hier postet, wenn es um Erfahrungen mit Firmen geht.
Bitte auch nicht auf eventuell povozierende Kommentare einzelner User reagieren, um uns und die Forenbetreiber zu schützen.

Erfahrungen über Firmen, Unternehmen und anderen geschäftlichen Einrichtungen sachlich und faktisch korrekt zu teilen, ist in einem Forum rechtlich legitim und kann nicht bestraft werden.
Also bitte alle auf das Kredo eingehen und sich in keinster weise provozieren lassen und unsachlich oder gar beleidigend werden um keine Angriffsfläche zu bieten.

Danke!
2 x
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Benutzeravatar
RS82
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 28 Jul 2011, 22:27
x 86
x 64

Re: Der "Gute Ton" und andere Verhaltensweisen

#7 Beitrag von RS82 » 12 Mär 2020, 20:26

Trotz das der gute Ton zum gesunden Menschenverstand gehört... kann der Forenbetreiber nicht für Inhalte von Usern haftbar gemacht werden desweiteren besteht auch keine Pflicht das er dann rausfinden soll, wer dahinter steht usw.!

Es sollte bei gewissen Sachen einfach mal unterlassen werden die Leute dumm zu machen, auch wenn wer komische Gedanken verfolgt, helfen oder ruhe und nicht posten so einfach ist das!

Weil Hobby und so, da macht man eben auch mal nicht sinnvolle Sachen.

Ich zitiere mich daher mal selber als ich zugequarkt wurde:

viewtopic.php?f=6&t=68763&start=1860

"Muss immer jede Frage, wie sinnvoll oder nicht für den einen oder anderen, dann mit einer Gegenfrage oder allgemeinen hinterfragen, warum, wieso, weshalb beantwortet werden?

Entweder kann ich etwas beantworten oder schreibe einfach gar nichts, wenn jemand das Bedürfnis für dies und jenes hat, etwas auszugeben oder an sich bedarf für XY hat, dann ist das demjenigen überlassen..."


Gruß :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 389
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 143
x 49

Re: Der

#8 Beitrag von mondonis » 13 Mär 2020, 09:45

Herr Ingenieur hat geschrieben:
12 Mär 2020, 13:47
Bitte auch nicht auf eventuell povozierende Kommentare einzelner User reagieren, um uns und die Forenbetreiber zu schützen.
Wir sollen nicht auf provozierende Kommentare reagieren? Find ich richtig! Aber irgendwann reist der Geduldsfaden bei manch einem ab. Verständlich, wenn hier in einem Tuning-Thema 5 Seiten lang über eine Firma diskutiert wird, OHNE dass ein Admin oder Mod einschreitet und das beendet. Greift euch also erst mal selber an die eigene Nase und nehmt mal Stellung dazu. Das wär mal´n Anblick! :thumbsup:

Sonnigst ... Sascha
0 x
Verkaufe O-Ringe für LT-Kalotte (34x2), solange der Vorrat reicht. 3,30 Euro / Paar + 0,70 Euro Briefversand.

KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 389
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 143
x 49

Re: Der "Gute Ton" und andere Verhaltensweisen

#9 Beitrag von mondonis » 13 Mär 2020, 09:52

guidolenz123 hat geschrieben:
12 Mär 2020, 13:27
Spielt anständig hier auf dem Spielplatz .....sonst kommen die Admins und Mods mit den viiiel größeren Schäufelchen.....
;-)
Tolle Machtdemonstration, Papa. Was soll das? Wichtig ist doch, dass wir uns auf Augenhöhe unterhalten und dass überhaupt mal ein ADMIN oder MOD einschreitet! Und offenbar gibt es zu wenige, denn es gibt zu wenig Einschreitungen! Auch hierzu gerne mal Stellung nehmen :thumbsup:

Sonnigst ... Sascha
1 x
Verkaufe O-Ringe für LT-Kalotte (34x2), solange der Vorrat reicht. 3,30 Euro / Paar + 0,70 Euro Briefversand.

KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1312
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 130
x 198

Re: Der "Gute Ton" und andere Verhaltensweisen

#10 Beitrag von Fussel-Fuchs » 13 Mär 2020, 11:00

Die Mods haben besonders teils anscheinend keine Zeit, Lust oder Bock um teils überhaupt nur ein Machtwort zu bringen.
Einmal die Woche online sein und Mod ist kontraproduktiv, besonders bei solchen Eskalationen die fast innerhalb von 24h so ausschreiten.
Da hätte eine einfache Topicschließung schon gereicht.

Aber hey, auch Bieruser die nur meckern und sich lustig machen, provozieren, sind immer hier und wird es immer geben
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste