Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Timgp51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 06 Apr 2020, 15:48

Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

#1 Beitrag von Timgp51 » 20 Apr 2020, 08:57

Hallo erstmal ,
Meine S51 6V E-Zündung spring seit ca 3 Wochen nach einer Pause von ca 10 min nicht mehr an. Wenn sie komplett kalt ist ... so nach 3h stehen geht sie wieder einigermaßen gut an. Wenn sie komplett kalt ist nimmt aber erstmal kaum Gas an bis sie warm ist (ich kann Vollgas im Leerlauf geben und sie dreht nicht hoch) mach ca 1 min fahren fährt sie dann aber sehr gut. Jz aber zu meinem Hauptproblem und zwar springt sie nach längeren Fahrten wenn man ca 10min oder länger Pause macht nicht mehr an . Ich muss entweder extrem lang ankicken (so min 10min) oder sie anschieben bis sie nach ewigkeiten wieder an geht. Wenn ich allerdings nur 1-2 min Pause mache geht sie nach dem ersten Kick an. Kann mir bitte jmnd dabei helfen. :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
der_Ed
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3433
Registriert: 13 Feb 2007, 19:41
x 7
x 28
Kontaktdaten:

Re: Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

#2 Beitrag von der_Ed » 20 Apr 2020, 09:05

Was hast du denn bisher unternommen?

Vllt. reicht ja Vergaser reinigen.
Ansonsten kann es nicht schaden, wenn sie nicht will, mal den Geber der Zündung zu messen. Hier können die reissenden Kontakte besonders bei Wärme nachlassen.
0 x

Timgp51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 06 Apr 2020, 15:48

Re: Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

#3 Beitrag von Timgp51 » 20 Apr 2020, 09:27

Also bisher hab ich nur den Vergaser sauber gemacht ... allerdings ging dabei mein Bremsenreiniger leer ... also war das auch nur so halb. Und ne neue Zündkerze hab ich reingemacht weil sie gestern unterwegs gar ne anspringen wollte und das meine einzige Möglichkeit erstmal war.
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 430
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 32

Re: Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

#4 Beitrag von Hechtiver » 20 Apr 2020, 09:50

Also Vergaser kann man auch ohne Bremsenreiniger reinigen....
Wie sieht die Kerze aus? Kerzenabstand überprüft?
Meine 6V U. brauchte nen genauen Kerzenabstand um anzuspringen. Kerzenstecker mal getauscht?

Gesendet von meinem SM-G955U1 mit Tapatalk

0 x

Benutzeravatar
Elektrozwiebel
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 851
Registriert: 31 Mai 2015, 17:23
x 160
x 106

Re: Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

#5 Beitrag von Elektrozwiebel » 20 Apr 2020, 12:00

Hast du einen Zündfunken, wenn dieses Problem Auftritt?

Hatte genau die gleiche Symptomatik bei meiner 6v DDR E-Zündung und hatte keinen Funken.

Hab das Problem dadurch gelöst, dass ich den Geber nachgelötet habe.
0 x

Timgp51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 06 Apr 2020, 15:48

Re: Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

#6 Beitrag von Timgp51 » 20 Apr 2020, 13:10

Also ein Funke ist da und meistens läuft sie nach ca 10mal kicken auch so 2sek und geht dann halt wieder aus
0 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1787
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1353
x 339
Kontaktdaten:

Re: Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

#7 Beitrag von Björn Heinze » 20 Apr 2020, 14:01

Wird die Kerze dabei nass?
0 x

Timgp51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 06 Apr 2020, 15:48

Re: Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

#8 Beitrag von Timgp51 » 20 Apr 2020, 14:43

Ne Nass war sie nicht als ich sie heraus geschraubt habe
0 x

oink
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 90
Registriert: 30 Sep 2015, 18:12
x 1
x 7

Re: Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

#9 Beitrag von oink » 21 Apr 2020, 15:53

Evtl. entweder ein Zündungs- oder Vergaserproblem.
Hast Du einen Isolierflansch verbaut - also das braune Bakelitteil/ sieht aus wie Oldtimer-Plastik. Evtl. wird der Vergaser zu warm und der Sprit kocht in der Schwimmerkammer oder verdunstet durch die Hitze zu schnell und/oder Luft im Vergaser irgendwo, wo sie nicht hingehört- Chokegummi kontrolliere und austauschen - Vergaser mal durchblasen - evtl. irgendwo Dreck drinnen - Benzinleitung + Benzinhahn checken - ordentlicher Durchfluss soll schon sein.
0 x
Suche Nabenputzer für meinen SR50-Roller und einen Seitenständer für das Duo 4/1 :thumbsup:

Timgp51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 06 Apr 2020, 15:48

Re: Simson springt nach 10 min Stehen nicht an

#10 Beitrag von Timgp51 » 21 Apr 2020, 17:07

Ok also ich habe gestern nochmal geguckt und wenn sie nicht an geht ist die Kerze nicht Nass und es ist auch ein Funke da (kann aber auch sein dass sie zu dem Zeitpunkt als ich alles gecheckt habe wieder lang genug gestanden hat... da sie nachdem ich die Zündkerze angeguckt habe und wieder rein geschraubt habe und noch den Funken kontrolliert habe Sprung sie etwas besser an als sonst vorher. (Trotzdem immer noch so 10-15 mal kicken)
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste