Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
sachsenmoped
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 89
Registriert: 28 Jan 2017, 17:13
Wohnort: Freital
x 3
x 65

Re: Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

#21 Beitrag von sachsenmoped » 07 Mär 2021, 20:16

Mister XY hat geschrieben: 07 Mär 2021, 19:16 Und was haben die DDR Krümmer nun für einen Innendurchmesser? 25mm oder 26mm?
Unser Nachbau ist aus Präzisionsstahlrohr und hat ein Innendurchmesser exakt 25mm (+-0,1mm), auch original ist es 25mm. Wird mit dem Dorn gebogen, daher sehr genau. Über den Rest kann ich nichts sagen.

Benutzeravatar
HELparts
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1459
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 1303
x 328

Re: Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

#22 Beitrag von HELparts » 07 Mär 2021, 20:23

ckich hat geschrieben: 07 Mär 2021, 13:07 Wenn man versteht was AOA1 oder 2 oder bewirkt oder 50km/h Krümmer weiß was da da raus kommt.
Das ist sehr interessant das du den anderen Innendurchmesser komplett ignorieren kannst und trotzdem genau weißt was Leistungstechnisch dabei raus kommt.
Andere brauchen für sowas einen Prüfstand :rolleyes:
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Benutzeravatar
Mister XY
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 588
Registriert: 12 Jul 2006, 10:32
x 5
x 2

Re: Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

#23 Beitrag von Mister XY » 07 Mär 2021, 20:42

Hier wird nochmals auf das Thema größerer Durchmesser eingegangen.
https://www.youtube.com/watch?v=a3BGP424VXo

Benutzeravatar
ckich
Benzolschnüffler
Benzolschnüffler
Beiträge: 6166
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 106
x 473

Re: Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

#24 Beitrag von ckich » 08 Mär 2021, 09:49

sachsenmoped hat geschrieben: 07 Mär 2021, 18:54 Kannst du die Unterlagen einfügen. Vll haben wir eine Sonderlänge da, S50 oder was weiß ich.
Bitte, hier eine in der es nachzulesen ist.
Bild

Die KR51 und SR4-2 mit Drecksflansch Zylinder ist da nicht aufgeführt, der Krümmer ist 265mm lang.
Dann gibt es die nach von den Nachtwende und Export Modelle zb.
50km/h Krümmer ist 460mm lang, 40km/h Krümmer 650mm, Neckermann Spatz Krümmer usw.

HELparts hat geschrieben: 07 Mär 2021, 20:23
ckich hat geschrieben: 07 Mär 2021, 13:07 Wenn man versteht was AOA1 oder 2 oder bewirkt oder 50km/h Krümmer weiß was da da raus kommt.
Das ist sehr interessant das du den anderen Innendurchmesser komplett ignorieren kannst und trotzdem genau weißt was Leistungstechnisch dabei raus kommt.
Andere brauchen für sowas einen Prüfstand :rolleyes:
Interessant ist deine Unterstellung.....
Weil das die 20mm mehr an Länge das zunichte machen.
Das Video zeigt das es bei dem Zylinder, bei gleicher Krümmerlänge ,sagenhaften 0,3PS mehr sind.

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1530
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 144
x 221

Re: Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

#25 Beitrag von Fussel-Fuchs » 08 Mär 2021, 10:33

ckich hat geschrieben: 08 Mär 2021, 09:49
sachsenmoped hat geschrieben: 07 Mär 2021, 18:54 Kannst du die Unterlagen einfügen. Vll haben wir eine Sonderlänge da, S50 oder was weiß ich.
Bitte, hier eine in der es nachzulesen ist.
Bild

Die KR51 und SR4-2 mit Drecksflansch Zylinder ist da nicht aufgeführt, der Krümmer ist 265mm lang.
Dann gibt es die nach von den Nachtwende und Export Modelle zb.
50km/h Krümmer ist 460mm lang, 40km/h Krümmer 650mm, Neckermann Spatz Krümmer usw.
Die Qualität der Tabelle ist ähnlich eines Toastbrotscanners, gibt's da auch eine mit der man etwas draus lesen kann um sich fortzubilden?

sachsenmoped
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 89
Registriert: 28 Jan 2017, 17:13
Wohnort: Freital
x 3
x 65

Re: Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

#26 Beitrag von sachsenmoped » 08 Mär 2021, 10:40

Nun ich weiß es wirklich nicht so richtig worum es geht, und wohin es mit der Sache führen soll?
Das Foto kann ich leider weder öffnen, sonst noch was erkennen.
Der Krümmer was uns als definitiv Original Muster vorliegt, stammt aus einer S51 mit 5000km, erster Inhaber. Wir haben damals explizit gesucht um definitiv einen originalen zu verwenden. Siehe Foto Original und unser Nachbau im Rohzustand.
Allein das Verlauf von unserem Originalkrümmer zeigt, dass diese wesentlich von sonstige Nachbaukrümmer abweicht... damit sitzt der Auspuff auch perfekt am Motor. Dass jemand diesen Krümmer verlängert hätte schließe ich aus. Also die Unterstellung es wäre nicht original finde ich persönlich nicht korrekt. Wie hier auch schon erwähnt wurde, vll gab es verschiedene Chargen und Variante für verschiedene Modelle? Unser Serienkrümmer ist übrigens eher ID 25,5mm als 25mm...
Nun wenn es eine Nachbau wäre, weiß ich erstens nicht warum ein Person unser Vertrauens uns anlügen sollte, zweitens gab es keine Nachbaukrümmer mit ID über oder sogar an der 25mm dran...
Ich will damit sagen, dass meine Beschreibung und meine Aussage mit der Angabe ca. 380mm in Ordnung finde. Und jeder der denkt, der Krümmer sollte kürzer sein, muss es eben nicht kaufen, oder selber kürzen....

An der Stelle könnte man erwähnen dass 0,3PS mehr immerhin knapp 7% Leistungssteigerung sind. Und ein Drehmomentzuwachs über den ganzen Band hinaus. Diese Wirkung stärkt sich bei hubraumstärkeren Motoren und bei größeren Vergaser. Ebenso stärkt sich die Wirkung in der Verbindung von einem orig. optik Reso ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ckich
Benzolschnüffler
Benzolschnüffler
Beiträge: 6166
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 106
x 473

Re: Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

#27 Beitrag von ckich » 08 Mär 2021, 11:45

Fussel-Fuchs hat geschrieben: 08 Mär 2021, 10:33 Die Qualität der Tabelle ist ähnlich eines Toastbrotscanners, gibt's da auch eine mit der man etwas draus lesen kann um sich fortzubilden?
Bitte, so besser ?

Bild

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1530
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 144
x 221

Re: Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

#28 Beitrag von Fussel-Fuchs » 08 Mär 2021, 11:48

ckich hat geschrieben: 08 Mär 2021, 11:45
Fussel-Fuchs hat geschrieben: 08 Mär 2021, 10:33 Die Qualität der Tabelle ist ähnlich eines Toastbrotscanners, gibt's da auch eine mit der man etwas draus lesen kann um sich fortzubilden?
Bitte, so besser ?

Bild
Herzlichsten Dank :)

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1904
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1489
x 369
Kontaktdaten:

Re: Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

#29 Beitrag von Björn Heinze » 08 Mär 2021, 11:53

sachsenmoped hat geschrieben: 07 Mär 2021, 17:34 Danke für den Bericht schon mal. Wir arbeiten nach Originalkrümmer, welche wir vorliegen hatten. Dabei ist es wichtig, dass der Auspuff zum Schluss nun richtig am Fahrzeug liegt (paar mm und Grad hin oder her:)). Unser Krümmer was vorliegt ist ca. 380mm lang.
Wir verheimlichen die Maße unserer Krümmer (was leider in der Szene oft der Fall ist) nicht. Stehen Innendurchmesser / Außendurchmesser und Länge genau dabei. Der Kunde kauft keine Überraschung.
Es hat niemand mit Originallänge beworben. In der Beschreibung stand Anfang an: "Länge: Originallänge von ca. 380mm" Damit ist zu signalisieren, dass die Länge nicht abgekürzt ist. Sollte jemand auf der Meinung sein, die Originallänge wäre 360mm oder was auch immer, kann eindeutig sehen was für eine Länge ihn erwarten :)
Weitere neue Krümmermodelle stehen noch für diesen Sommer in den Startlöcher.

Ist denn ggf. noch ein AOA2 Krümmer für die Enduro vorgesehen? Am Besten mit Innendurchmesser 26mm.

sachsenmoped
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 89
Registriert: 28 Jan 2017, 17:13
Wohnort: Freital
x 3
x 65

Re: Sachsenmoped hat neue Krümmermodelle

#30 Beitrag von sachsenmoped » 08 Mär 2021, 12:27

Wir planen keine 26mm Krümmer in kürzere Version als ca. 310mm anzubieten. Wenn dann müsste eine Sonderanfertigung erfolgt. Die ganze AOA2 Krümmer liegen auch nicht ganz schön am Motor/Rahmen. Ob man das wegen dem 30mm in diesem Durchmesserbereich inkl. Originaloptik opfern möchte ist mir aktuell nicht ganz sicher.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste