SR50 Trittblech rechts

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1530
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 144
x 221

Re: SR50 Trittblech rechts

#21 Beitrag von Fussel-Fuchs » 29 Mär 2021, 13:16

Wir wissen immer noch nicht welches Modell oder Baujahr es wirklich ist und wollen dann auch nicht helfen wenn es keine Bilder gibt, eine Wahrsagekugel haben die alten hier leider nicht.

BartSimson
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 18
Registriert: 28 Mär 2021, 08:17

Re: SR50 Trittblech rechts

#22 Beitrag von BartSimson » 29 Mär 2021, 13:24

Hier noch ein verbauter Deckel, ebenso mit runder Schrift.
Ich habe jetzt 3 verbaute mit runder Schrift gesehen.

Auf den überholten Motoren sind die mit gefräster planer Schrift drauf.

Meine Vermutung:
Original Auslieferung damals: rund:
SimsonLimaDeckelRundeSchrift2.PNG
Ersatzdeckel: plan.
SimsonLimaDeckelPlaneSchrift.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

BartSimson
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 18
Registriert: 28 Mär 2021, 08:17

Re: SR50 Trittblech rechts

#23 Beitrag von BartSimson » 29 Mär 2021, 13:35

Fussel-Fuchs hat geschrieben: 29 Mär 2021, 13:16 Wir wissen immer noch nicht welches Modell oder Baujahr es wirklich ist und wollen dann auch nicht helfen wenn es keine Bilder gibt, eine Wahrsagekugel haben die alten hier leider nicht.
Vielen Dank für die Anwort.
Musst Du ja auch nicht Fusselfuchs. Ist ja alles freiwillig hier.
Es gibt ja andere die schon helfen.

Aber es ist eine 88er SR50 B4.

Der Deckel ist also falsch, bzgl. Originalauslieferung.

Und es gibt immer Gründe warum Bilder nicht gleich kommen.
Einfach entspannt bleiben, dann wird alles gut.

Ich hatte oben schon geschrieben, dass ich Bilder einstellen kann.
Jetzt geht's eben grad nicht.

Vielen Dank und viele Grüße
Michael

BartSimson
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 18
Registriert: 28 Mär 2021, 08:17

Re: SR50 Trittblech rechts

#24 Beitrag von BartSimson » 31 Mär 2021, 17:51

So
hier nun ein paar Bilder.

Deckel ist bereits gewechselt.

leider ging danach der Tacho nicht mehr.

Die Tachowelle ist nahezu rund.
Keine Ahnung warum das vorher funktioniert hat.

Never change a running system :)

Vielen Dank für die Hilfe.
Bild6.jpg
Bild5.jpg
Bild4.jpg
Bild3.jpg
Bild2.jpg
Bild1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
netghost78
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 286
Registriert: 31 Aug 2007, 00:25
x 1
Kontaktdaten:

Re: SR50 Trittblech rechts

#25 Beitrag von netghost78 » 01 Apr 2021, 09:52

Jep, das war ein Deckel für mit Anlasser.
Du solltest auch baldigst die Kettenschutzschläuche (wieder) einbauen, weil sonst die Kette recht schnell verschleißt.

alfstingray
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 212
Registriert: 15 Mär 2015, 18:53
x 1
x 28

Re: SR50 Trittblech rechts

#26 Beitrag von alfstingray » 01 Apr 2021, 11:51

Der Kupplungszug ist scheinbar auch schon mal repariert worden.
Hier könntest du dir auch noch einen auf Reserve zulegen.

BartSimson
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 18
Registriert: 28 Mär 2021, 08:17

Re: SR50 Trittblech rechts

#27 Beitrag von BartSimson » 05 Apr 2021, 08:58

Hallo netghost78,

vielen Dank. Kettenschutzschläuche also. Na da schaue ich mir das doch mal an. Danke!

Hallo alfstingray,
ob der Kupplungszug ein Originaler ist weiß ich nicht. Der liegt wegen massiber Überlänge mit weiteren 4-5 zusammengerollten Kreisen verstaut
im Kasten oberhalb des Motors.

Ich hatte ihn schon runter und der sieht soweit noch gut aus.
Da ist noch kein Einzelstrang geborchen oder der gleichen.

Aber dennoch Danke für den Hinweis.

Viele Grüße
Michael

BartSimson
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 18
Registriert: 28 Mär 2021, 08:17

Re: SR50 Trittblech rechts

#28 Beitrag von BartSimson » 05 Apr 2021, 09:02

netghost78 hat geschrieben: 01 Apr 2021, 09:52 Jep, das war ein Deckel für mit Anlasser.
Du solltest auch baldigst die Kettenschutzschläuche (wieder) einbauen, weil sonst die Kette recht schnell verschleißt.
Hallo Netghost,

kannst Du mir sagen warum die Kette ohne diese Schutzschläuche schneller verschleißt?
Ich meine Schutz gegen Dreck ist ja prinzipiell schon mal gut, aber an meinen Motorrädern
sind die Ketten im Wesentlichen auch offen gewesen und da wirken ja ganz andere Kräfte.
Hinzu kommt das ich meine Yamaha XT 500 damals auch nicht von Dreck verschont hatte.

Ich bin für Aufklärung dankbar.

Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
simsonfreak
Ehrenlitglied
Ehrenlitglied
Beiträge: 9689
Registriert: 24 Dez 2003, 00:24
x 15
x 89
Kontaktdaten:

Re: SR50 Trittblech rechts

#29 Beitrag von simsonfreak » 06 Apr 2021, 12:36

Genau deswegen. Der Dreck sammelt sich jetzt im Kettenkasten und statt im Fett wird die Kette irgendwann im Dreck laufen. Außerdem hast du ohne die Schläuche keine Kettenabdeckung, wie sie normal vorgeschrieben ist. Die hatte garantiert auch deine XT.
Die Schläuche sind nicht übermäßig teuer.

Schlussendlich sind sie original dran. Das dir daran etwas liegt zeigen mir deine Fragen zur Schrift am Limadeckel.

Benutzeravatar
der_Ed
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3491
Registriert: 13 Feb 2007, 19:41
x 8
x 36
Kontaktdaten:

Re: SR50 Trittblech rechts

#30 Beitrag von der_Ed » 06 Apr 2021, 21:07

Was die Kettenschutzschläuche auch bringen: Sie schützen den Deckel. Da der sonst schnell zerbricht, wenn mal die Kette aneckt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste