Tanktuning

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2149
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 592
x 288
Kontaktdaten:

Re: Tanktuning

#121 Beitrag von keokeo » 11 Mai 2017, 15:40

Wird nix, da ist Zinn. Entweder lass ichs so oder überleg mir was anderes
1 x

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 542
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 23
x 128

Re: Tanktuning

#122 Beitrag von Mopedschmiede » 11 Mai 2017, 16:16

Stimmt! Hmm, dann schweiss was flaches unter die Lasche und zieh es etwas breiter raus.
0 x

Simon S93
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 202
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 2
x 10

Re: Tanktuning

#123 Beitrag von Simon S93 » 11 Mai 2017, 20:37

schweiß da unbedingt noch mal nach. Schon die originalen Tanks sind an der Stelle gerne undicht geworden.

Ich würde einmal eine Naht direkt über der Lasche legen und die Lasche auch auf der Unterseite noch mal komplett rundherum anbraten.
Dann noch fürs gute gewissen die Lasche links und recht verbreitern und am Tank anschweißen.

mfg
0 x

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2773
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 85

Re: Tanktuning

#124 Beitrag von totoking » 12 Mai 2017, 06:54

Ich würd da nicht mehr rumschweißen.
Da du unten in der Mulde ja eine schöne Ablage für den Obergurt geschaffen hast, kannst du ihn auch mit einer Gummiplatte auf dem Obergurt abstützen.
Die Schraube hinten ist dann nur noch in gummi gelagerte Fixierung.

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
1 x
Schlagt mich, wenn ihr könnt!
http://totoking.mybrute.com

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3729
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 383

Re: Tanktuning

#125 Beitrag von DMT Racing » 12 Mai 2017, 08:16

Um die Lasche richtig zu verstärken, sollte die Lasche komplett abgetrennt werden, großflächig ein 3er Blech aufgeschweißt werden und auf dieses die Lasche. So wird die Kraft auf einen größeren Bereich verteilt und der Kot wird dicht.
0 x

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2149
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 592
x 288
Kontaktdaten:

Re: Tanktuning

#126 Beitrag von keokeo » 12 Mai 2017, 08:39

totoking hat geschrieben:Ich würd da nicht mehr rumschweißen.
Da du unten in der Mulde ja eine schöne Ablage für den Obergurt geschaffen hast, kannst du ihn auch mit einer Gummiplatte auf dem Obergurt abstützen.
Die Schraube hinten ist dann nur noch in gummi gelagerte Fixierung.

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
Das werd ich mal prüfen ob das passt. Danke

Und warum nennst du es kot DMT? Toller Ton..
0 x

Benutzeravatar
Mr. E
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2626
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 484
x 384
Kontaktdaten:

Re: Tanktuning

#127 Beitrag von Mr. E » 12 Mai 2017, 09:12

Ich glaub, das war eher umgangssprachlich gemeint für das Ding, der Kack, das Sach etc. HandwerkerSlang. Davon ab werdet jetzt bitte nicht alle zur Prinzessin auf der Erbse und legt jedes Wort auf die Goldwaage.
4 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3729
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 383

Re: Tanktuning

#128 Beitrag von DMT Racing » 12 Mai 2017, 13:18

So ist es.. Es war allgemein gesprochen und nicht auf dein Tank bezogen. Insgesamt war und ist der Post Allgemein.
Hätte es auch Mist oder "die Sache" nennen können.
Also alles im Lot.. :D
0 x

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2149
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 592
x 288
Kontaktdaten:

Re: Tanktuning

#129 Beitrag von keokeo » 18 Jul 2017, 01:08

Es wird final. :cheers:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
Vögelchen
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1313
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 50
x 17
Kontaktdaten:

Re: Tanktuning

#130 Beitrag von Vögelchen » 18 Jul 2017, 05:48

Wenn der dicht ist, j kann man die Tanks bestellen?
0 x

Antworten