M53 Kupplung in M500 Motor

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Fuenfundachtziger
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 93
Registriert: 18 Jun 2017, 12:37
x 8
x 2

M53 Kupplung in M500 Motor

#1 Beitrag von Fuenfundachtziger » 14 Feb 2018, 22:44

Hallo!
Ich habe schonmal davon gehört das man das M53 Kupplungspaket im M500 Motor verbauen kann um eine Bessere dosierung der Kupplung zubekommen.
Vom aufbau her ist die Kupplung ja "ähnlich" wie die K7 von Ronge.
Ich habe leider noch keine M53 Kupplung in der Hand gehabt und Weiß somit leider nicht ob das ohne "großen" aufwand machbar ist?
Vielleicht hat ja jemand erfahrungen mit einem Solchen umbau.
Danke schonmal!
0 x

Benutzeravatar
simmi_freak
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1881
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 116
x 56
Kontaktdaten:

Re: M53 Kupplung in M500 Motor

#2 Beitrag von simmi_freak » 15 Feb 2018, 05:26

Ich habe den Umbau schon mehrfach gemacht
1 x

2stroke fanatic
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 228
Registriert: 09 Feb 2017, 13:39
Wohnort: Vogtland
x 108
x 24

Re: M53 Kupplung in M500 Motor

#3 Beitrag von 2stroke fanatic » 16 Feb 2018, 16:48

Welche Vorteile haben denn beide Systeme? Bei neuen Motorrädern usw. wird ja fast ausschließlich das System mit den Spiralfedern verwendet. Warum gibt es dann fast ausschließlich gute Umbausets für die Simson Kupplung mit Tellerfeder?
0 x
Fuhrpark:
Simson S51 B1-4 BJ 90 85/4D , verstärktes 5 Gang, nadelgelagerte Kupplungsdruckplatte usw... Kastenschwinge, JW-Sport Gabel etc :rockz:
Simson SR50 Custom Komplettumbau 70/4 8-)
Instagram: 2stroke_fanatic

Fuenfundachtziger
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 93
Registriert: 18 Jun 2017, 12:37
x 8
x 2

Re: M53 Kupplung in M500 Motor

#4 Beitrag von Fuenfundachtziger » 16 Feb 2018, 17:21

Das habe ich mich nähmlich auch gefragt und habe deswegen den Theard aufgemacht.
Ich werde mir demnächst mal eine m53 Kupplung kaufen und dann mal sehen.
0 x

Simon S93
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 294
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 5
x 13

Re: M53 Kupplung in M500 Motor

#5 Beitrag von Simon S93 » 16 Feb 2018, 18:19

Die Tellerfeder war meiner Meinung nach eher ein Rückschritt. (zumindest in dieser Größe) Lässt sich schlechter "bedienen", kann sich verziehen, hebt teilweise schräg ab usw. ...
Der Grund war sicherlich die günstigere Produktionsmöglichkeit.

Heute fahren halt viele den entsprechenden Kupplungskorb, darum auch die Umbausets für die Tellerfeder.

mfg
1 x

Benutzeravatar
simmi_freak
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1881
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 116
x 56
Kontaktdaten:

Re: M53 Kupplung in M500 Motor

#6 Beitrag von simmi_freak » 17 Feb 2018, 12:10

Ich muss das Bild mal raus suchen!

Die Kupplung hebt einfach gerade ab und lässt sich besser bedienen!
0 x

Benutzeravatar
cib
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 817
Registriert: 18 Okt 2009, 17:30
x 29
x 100

Re: M53 Kupplung in M500 Motor

#7 Beitrag von cib » 17 Feb 2018, 16:07

Die hintere Druckplatte vom M53 Paket rutscht ja theoretisch zu tief auf die Welle, so dass dasohnehin viel kürzere Keilwellenprofil teils im Freistich sitzt, und die Druckplatte im Kupplungskorb schleift, wie umgehst du das?
0 x

Houseman303
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 73
Registriert: 22 Jan 2018, 20:41
Wohnort: Auf'm Berg.
x 73
x 9

Re: M53 Kupplung in M500 Motor

#8 Beitrag von Houseman303 » 17 Feb 2018, 16:42

Simon S93 hat geschrieben:
16 Feb 2018, 18:19
Die Tellerfeder war meiner Meinung nach eher ein Rückschritt. (zumindest in dieser Größe) Lässt sich schlechter "bedienen", kann sich verziehen, hebt teilweise schräg ab usw. ...
Der Grund war sicherlich die günstigere Produktionsmöglichkeit.

Heute fahren halt viele den entsprechenden Kupplungskorb, darum auch die Umbausets für die Tellerfeder.

mfg
Ja es war ein Rückschritt, wie auch das Getriebe ansich. Material sparen und Maschinen frei machen für andere Bauteile.
1 x
Simson Sperber 1966
Simson Schwalbe Kr51/2 1985
Kawasaki KMX125 2002
Aprilia Red Rose 125 1992
Trabant P60 Kombi 1965
Anhänger Hp 400 Kasten oder Mopedtransport
Wartburg 311 Camping (im Aufbau)

Benutzeravatar
simmi_freak
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1881
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 116
x 56
Kontaktdaten:

Re: M53 Kupplung in M500 Motor

#9 Beitrag von simmi_freak » 17 Feb 2018, 17:05

cib hat geschrieben:
17 Feb 2018, 16:07
Die hintere Druckplatte vom M53 Paket rutscht ja theoretisch zu tief auf die Welle, so dass dasohnehin viel kürzere Keilwellenprofil teils im Freistich sitzt, und die Druckplatte im Kupplungskorb schleift, wie umgehst du das?
Ganz easy 😜

Meine erste Generation von der Kupplung hatte dann dort im freistich 2 Sprengringe von der Kickerwelle 🙈
0 x

Benutzeravatar
cib
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 817
Registriert: 18 Okt 2009, 17:30
x 29
x 100

Re: M53 Kupplung in M500 Motor

#10 Beitrag von cib » 17 Feb 2018, 17:40

So hab ich das auch schonmal improvisiert, funktioniert auch seit Jahren, glücklich bin ich damit aber nicht.
0 x

Antworten