110RS Kolbenfrage

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Fischbert
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 126
Registriert: 05 Sep 2016, 10:40
Wohnort: Faßberg
x 106
x 32

Re: 110RS Kolbenfrage

#51 Beitrag von Fischbert » 14 Sep 2018, 19:19

Ok alles klar :-D
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 885
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 497
x 133

Re: 110RS Kolbenfrage

#52 Beitrag von dhperformancegarage » 14 Sep 2018, 22:39

Bin ich ja gespannt wie deine Erfahrungen zu dem Gummiring sind. Ob er ordentlich dicht hält usw.
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Benutzeravatar
Polle
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3518
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 763
x 222
Kontaktdaten:

Re: 110RS Kolbenfrage

#53 Beitrag von Polle » 15 Sep 2018, 00:16

ich werd berichten.
Diese Version is mit FPM75(Viton) Ring..Ansich perfekt für unser Vorhaben, allerdings nur hitzebeständig bis 200°.
Habe dem Verkäufer mein Voraben geschildert( hochgezüchteter,thermisch belasteter 2 Taktmotor,luftgekühlt,etc) und er meinte dass dieses Material weitaus mehr abkann als angegeben und er hat dieses Material empfohlen.Wenns nicht hält dann gäbe es noch die Variante in Teflonmaterial, was aber in dieser Größe nicht ganz so leicht aufzutreiben ist und dementsprechend kostet..
Ich werde es auf jeden Fall probieren und falls das FPM75 schlapp macht, werde ich diesen Ring gegen Teflon ersetzen.
Wie gesagt, ich werd berichten...

Nebenbei sei gesagt, dass ich in dieser Richtung schon mehrfach Erfahrungen mit Auspuffsilikon und Hochleistungsdichtmasse bis 300° an der Kopfdichtfläche gemacht habe. Keine hat der Hitze dauerhaft standgehalten
1 x

Benutzeravatar
Polle
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3518
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 763
x 222
Kontaktdaten:

Re: 110RS Kolbenfrage

#54 Beitrag von Polle » 24 Sep 2018, 03:31

Die ersten 50km hat der Vitonring ganz gut überstanden...
IMG_20180923_174641.jpg
Nicht ganz so überzeugt bin ich vom 110er Stage1. Der geht gefühlt nicht besser wie der 95G Stage1.
Werd hier wohl die nächsten Tage verschiedene Auspuffanlagen testen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
ZxMadX
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2303
Registriert: 20 Jun 2006, 08:58
x 1
x 43

Re: 110RS Kolbenfrage

#55 Beitrag von ZxMadX » 24 Sep 2018, 07:22

Pz-Tuning hat sich am 110er mal zu schaffen gemacht, sucht mal in YouTube. Da war gut zu sehen was dem 110er auf die Sprünge hilft. Bissle Fräsen und Daily Auspuff von RZT.
1 x

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 150
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 42
x 17

Re: 110RS Kolbenfrage

#56 Beitrag von mondonis » 24 Sep 2018, 10:08

ZxMadX hat geschrieben:
24 Sep 2018, 07:22
Pz-Tuning hat sich am 110er mal zu schaffen gemacht, sucht mal in YouTube. Da war gut zu sehen was dem 110er auf die Sprünge hilft. Bissle Fräsen und Daily Auspuff von RZT.
Das ist echt Hammer was PZ da rausholt.

https://www.youtube.com/watch?v=s3J8FSipTGA
0 x
SR4-2/1 Bj.70 | mit MS63 Sport von Moto Selmer | AOA2
KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Gacess
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 14
Registriert: 18 Jul 2018, 05:50

Re: 110RS Kolbenfrage

#57 Beitrag von Gacess » 24 Sep 2018, 12:32

auch um das Kolbenmaß zu bestimmen, wie Marc ja schon sagte.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3490
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 559
x 1080

Re: 110RS Kolbenfrage

#58 Beitrag von RenaeRacer » 24 Sep 2018, 18:02

Wie lautete denn die Frage zu dieser Antwort!?
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2265
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 632
x 384
Kontaktdaten:

Re: 110RS Kolbenfrage

#59 Beitrag von keokeo » 24 Sep 2018, 18:37

Hallo Polle; zu deinem Projekt kam mir eben eine Idee.
53er Kolben für Nicasiler gibt es ja nun von ZT bereits.

Wie wäre der 110er (105ccm) mit 50mm Hub und 95er Pleul incl neuer Buchse und beschichten?
Vllt hilft dir ZT mit dem Einbauspiel, jedenfalls hast du so gleich ein paar Übermaßkolben und bist etwas unkritischer mit der Wärmeübertragung und kannst mit den Sz schön spielen.
Der Rumpf muss nochmal auf das ist ärgerlich aber ich würde so vorgehen.
0 x

Benutzeravatar
Polle
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3518
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 763
x 222
Kontaktdaten:

Re: 110RS Kolbenfrage

#60 Beitrag von Polle » 22 Okt 2018, 15:49

ja, das PZ Video...
Ne Kurve wäre interessant gewesen, nachdem er die Zündung eingestellt, für nen dichten Kopf gesorgt und den DailyRace verbaut hat.

Ich hab das Moped nun fertig abgestimmt heute mal ausgeführt und kam aufrecht sitzend auf 109,71kmh.
Moped ist verhältnismäßig ne derbe Leistungsbremse und der Fahrer wiegt für zwei.
Kann mich mittlerweile also überhaupt nicht beklagen.
Fahre das ganze mit MVT,RVFK21CS und dem Reso D Kalotte.
Kann ihn untenrum gut bewegen und hab ordentlich Dampf im Resobereich.
Tests mit dem DailyRace und anderen Anlagen sind dann für nächstes Jahr geplant.
Habe über 15kmh durchs abstimmen und anpassen gewinnen können.

Achso, und der Kopf hält nach 150km immernoch dicht.Das werd ich wohl in Zukunft immer so umsetzen.

@Keo
Wir planen aktuell nen 52er Hub Projekt.
Werde dies aber auf FB vorstellen.Auch das wird noch dauern..
0 x

Antworten