Der kleine Tuning Fragen Thread

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2896
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 405

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1801 Beitrag von Hubraumsuchti » 14 Mai 2019, 23:55

MZ_HBS hat geschrieben:Also das ist ein VM20 ZT Vergaser und er hat nen 40mm Anschluss.
....und trotzdem nur 20mm Durchlass. Und jetzt versuch nicht mir zu erzählen das diese zerklüftete Öffnung da dran in deinen Augen ein Ansaugtrichter ist. Bei der S51 den Reduziergummi für den Herzkasten drauf und gut ist, Prüfstand sagt das es kein Unterschied ist ob das Loch im Herzkasten 24 oder 40mm ist. Bei der Schwalbe verhält sichs gleich.
callecalle hat geschrieben:100ccm
Richtig. 100ccm, 21er RVFK mit 115er Düse. Da kann man mir nicht erzählwn das da zu wenig Luft kommt Bild

ZFH Racing

0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Stock Moped: Adlertunig 85ccm

MZ_HBS
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 39
Registriert: 02 Mär 2005, 18:01
x 1
Kontaktdaten:

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1802 Beitrag von MZ_HBS » 15 Mai 2019, 08:40

Okay ,dass nehm ich mal als Ja :rockz:
wenn ich das Ding in Originaloptik geprintet habe stell ich es mal hier rein ;)
0 x

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1048
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 100
x 134

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1803 Beitrag von Fussel-Fuchs » 15 Mai 2019, 19:23

Hab ich was verpasst mit den DDR Krümmern?
Ich finde es zwar cool was Jeffrey da macht, gehört hatte ich aber auch noch nicht das es verschiedene Durchmesser gab, oder besser dünnere Wandstärken.
Andernseits, damals wurde überall an Material gespart.

#Schleichwerbung?
http://www.jwsport.de/shop/product_info ... cts_id=481
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2896
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 405

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1804 Beitrag von Hubraumsuchti » 16 Mai 2019, 19:16

Hab mal einen fürs Stock 85 Moped bestellt. Das es verschiedene Wandstärken gab wusste ich nachdem mir mal einer Durchgerostet ist

ZFH Racing

0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Stock Moped: Adlertunig 85ccm

Benutzeravatar
crisiszone
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 06 Jun 2014, 12:44

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1805 Beitrag von crisiszone » 16 Mai 2019, 23:50

Eine Frage: In wie weit unterscheidet sich der LTM Nachbau von 2tf vom Original? Kann der was? Auch würde mich interessieren wie der RPT Evo 1 so anliegt: https://v2.racepowertuning.de/simson/tu ... 1-2-detail


Gefahren soll das ganze auf einem ZT90 N Gen2 und einem 20er Mik
0 x

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1235
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 197
x 365
Kontaktdaten:

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1806 Beitrag von Mr.Eyeballz » 21 Mai 2019, 19:54

Moin, hab nen alten RVFK20 mit dicker Wannendichtung hier liegen. Dieser soll in die S70E an den LT90 Reso wandern. Ich möcht die dicke Wannendichtung gern los werden...
Im RVFK21 CS sitzt doch eine längere Leerlaufdüse drin. Wäre das Problem damit behoben um die dünne Dichtung verwenden zu können? Bei RZT im Shop gibts RVFK Leerlaufdüsen... Sind das die längeren?

Dann bezüglich der CS Variante. CS bedeutet ja nichts anderes, dass der Schlitz unterhalb des Ansauggummis nicht vorhanden ist und der Kanal hinten nicht per Stopfen verschlossen ist.
Bringts ein Vorteil den Schlitz unten mit JB Weld zu verschliessen (damit er keinen Umgebungsdreck anzieht) und den Stopfen hinten zu entfernen? Vielleicht hat das jemand mal probiert...
0 x

Benutzeravatar
RS82
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1484
Registriert: 28 Jul 2011, 22:27
x 79
x 40

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1807 Beitrag von RS82 » 22 Mai 2019, 14:04

Wo neben Simson-Peter bekommt man noch POLYURETHAN/Polyamid Buchsen, ich hatte damals mal noch am Anfang, wo das losging welche für die Schwinge, die sind aber farblich weiß, nicht schwarz und nun locker 15 Jahre alt, die sind immernoch wie Neu... auch sind sie deutlich sauberer gearbeitet als die vom Peter, quasi wie poliert!

Mich würde ja Interessieren, ob es da noch was anderes gibt, zb. mein Elastring von ZT https://zt-tuning.de/Elastikring-f-Hint ... verstaerkt ist Rot aber auch eher grob und rau, also eigentlich eher billig statt sauber produziert, trotz des Preises.

Und meine Frage hier ist wohl untergegangen, dass mit den Zahlen habe ich geklärt, sind üblicherweise 6mm... aber wie wird das nun beim Pulvern innenseitig des Rahmens gehandhabt? viewtopic.php?p=1088408#p1088408

Gruß :thumbsup:
0 x

LOS AB 16
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 186
Registriert: 20 Okt 2015, 07:21
x 13
x 26

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1808 Beitrag von LOS AB 16 » 22 Mai 2019, 15:04

Die Farbe spielt doch keine Rolle.

Zudem ist es fraglich, ob es so gut ist, daß die aussen so glatt sind.
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2896
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 405

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1809 Beitrag von Hubraumsuchti » 22 Mai 2019, 16:12

RS82 hat geschrieben:Wo neben Simson-Peter bekommt man noch POLYURETHAN/Polyamid Buchsen, ich hatte damals mal noch am Anfang, wo das losging welche für die Schwinge, die sind aber farblich weiß, nicht schwarz und nun locker 15 Jahre alt, die sind immernoch wie Neu... auch sind sie deutlich sauberer gearbeitet als die vom Peter, quasi wie poliert!

Mich würde ja Interessieren, ob es da noch was anderes gibt, zb. mein Elastring von ZT https://zt-tuning.de/Elastikring-f-Hint ... verstaerkt ist Rot aber auch eher grob und rau, also eigentlich eher billig statt sauber produziert, trotz des Preises.

Und meine Frage hier ist wohl untergegangen, dass mit den Zahlen habe ich geklärt, sind üblicherweise 6mm... aber wie wird das nun beim Pulvern innenseitig des Rahmens gehandhabt? viewtopic.php?p=1088408#p1088408

Gruß Bild
Bei LT bekommt man weiße Buchsen

Elastikring von LT und ZT hatte ich schon Langlöcher, also kurz vor Exitus. Hab dann den NBR 90 von MZA genommen und alle 5 Stunden getauscht (20+PS und 47er Kettenrad), mittlerweile Rongeumbau und Ruhe.

Pulvern im Rahmen geht ja nicht da die Luft da nicht durchzieht. Hatte meine damals Hohlraumkonserviert

ZFH Racing

0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Stock Moped: Adlertunig 85ccm

Benutzeravatar
RS82
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1484
Registriert: 28 Jul 2011, 22:27
x 79
x 40

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1810 Beitrag von RS82 » 22 Mai 2019, 16:22

Beim Rahmen können die doch trotzdem unten in das Loch reinhalten, ist doch Magnetisiert hält und dann wird eh eingebrannt oder?
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste