ZT 110-N GEN 2

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
PeterHacke
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1367
Registriert: 23 Jan 2009, 19:20
x 34
x 71

Re: ZT 110-N GEN 2

#41 Beitrag von PeterHacke » 11 Jun 2019, 20:32

Hallo.

Haben dem Zylinder am Wochenende noch etwas Puste verschafft. Ziel war es das Band zu optimieren, ohne dabei die Drehzahl und Fahrbarkeit negativ zugunsten der Spitzenleistung zu beeinflussen.
Rot zeigt den Zylinder fertig abgestimmt wie er aus der Kiste kommt, blau mit ein paar Optimierungen. Nicht zu den Optimierungen zählen künstliche Maßnahmen um die Leistung nach oben zu treiben, sondern nur Sachen am Zylinder.
Beides entstanden mit dem D Reso 2019, an dem zwischen den beiden Kurven keine Änderungen vorgenommen wurden.
Beides Radleistung. Fährt sich mit 17er Ritzel und dem Ronge Primär mit Übersetzung zwischen S51 und S70 und 5-Gang sehr enspannt mit genügend Durchzug, Ganganschluss und Spitzenleistung.

MfG Lucas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
6 x

Rennopa
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1525
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 28
x 283

Re: ZT 110-N GEN 2

#42 Beitrag von Rennopa » 11 Jun 2019, 21:54

Gefällt mir...
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2736
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 959
x 527

Re: ZT 110-N GEN 2

#43 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 11 Jun 2019, 22:06

Schöne Sache!!! (Daumenhoch)
Ich persönlich bleibe aber bei 85ccm. Mehr Drehzahl, mehr Sound, mehr Resokick, gleiche Endleistung, sehr gute Haltbarkeit und das Wichtigste: "Das-einfach-und-gut-Prinzip".
1 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste