Keos Reisemotor 115M

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
86er
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 286
Registriert: 13 Jan 2014, 16:43
x 49
x 42

Re: Keos Reisemotor 115M

#511 Beitrag von 86er »

Dann müsstest du aber auch eine neue Kurve zum neuen Auspuff basteln.

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2508
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: bei Gera
x 716
x 598
Kontaktdaten:

Re: Keos Reisemotor 115M

#512 Beitrag von keokeo »

86er hat geschrieben: 10 Jun 2021, 19:51 Dann müsstest du aber auch eine neue Kurve zum neuen Auspuff basteln.
Der Bereich wo sich die Leistung entfaltete war etwa gleich und meine homöopathische Zündkurve hat dazu gepasst. Aber da dennoch obenraus Leistung fehlte flog der weniger gelochte Kegel wieder raus.
Ich hab noch einen cm beim Schweizer Käsekonus gefunden und wie vorher schon in den Schalldämpfer geklebt mit Dirko, dann das Teil mit Dirko in den Auspuff geschoben und die Schelle festgeschraubt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste