Wichtiger Leitfaden für die Abnahme von Umbauten

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Simon S93
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 696
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 19
x 58

Re: Wichtiger Leitfaden für die Abnahme von Umbauten

#111 Beitrag von Simon S93 » 22 Sep 2019, 21:28

Bei den Endurofederbeinen würde ich eigentlich keine Probleme sehen.
Aber genau genommen waren die halt auch nur in der Enduro oder Comfort verbaut.

Bei der Scheibenbremse schon. Gab es halt so nicht. Also muss das eingetragen werden.

mfg
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1304
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 1028
x 267

Re: Wichtiger Leitfaden für die Abnahme von Umbauten

#112 Beitrag von dhperformancegarage » 23 Sep 2019, 07:29

Aber was macht zb die comfort aus, außer Anbauteile?
Rahmen ist komplett gleich wie bei allen anderen Ausstattungen oder sogar s50. (außer Enduro)
Von daher kann ich die Endurostoßdämpfer in jedem Modell verbauen, da Serienbauteil.
Wenn ich Standardstoßdämpfer in die Enduro baue wird auch keiner kommen und sagen, daß gab's aber so nich.
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste