Die größten Eintragungen!

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Daemlack
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 81
Registriert: 24 Feb 2018, 20:50
Wohnort: 06268 (Heme)
x 23
x 14
Kontaktdaten:

Re: Die größten Eintragungen!

#341 Beitrag von Daemlack » 26 Feb 2021, 15:49

Bei mir stehen 90kg, 9kw, 95er, wojtala kastenschwinge, 220er sb, ms50 mitnehmer, fächerkopf und anschweißrippen, membransystem, protaper und ltm eingetragen ums kurz zu fassen

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 14547
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 278
x 457

Re: Die größten Eintragungen!

#342 Beitrag von callecalle » 26 Feb 2021, 16:16

staynatty hat geschrieben: 26 Feb 2021, 15:13 War schon vor 15 Jahren so...
Fahre seit `96 Auto. Bisher hab ich mich mit solchen "Grauzonen" nicht befasst. Einfach immer alles mit den erforderlich Unterlagen gekauft, eben damit es keine Probleme gibt...

Was meinst Du genau mit "Materialgutachten" bzw. was steht drin? Und wenn keins dabei ist, geb ich es in Auftrag? (aber gut, den Kosten/Nutzenfaktor hast ja auf dem Schirm)

staynatty
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 650
Registriert: 13 Jan 2020, 22:39
x 3
x 139

Re: Die größten Eintragungen!

#343 Beitrag von staynatty » 26 Feb 2021, 16:22

Bei meinen Advan RS Felgen zb steht die Größe und Traglast in den Felgen. Das Material findet man über den Hersteller raus.

So oder so ähnlich ist es mit allem anderen auch.




Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 14547
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 278
x 457

Re: Die größten Eintragungen!

#344 Beitrag von callecalle » 26 Feb 2021, 16:27

Ok. es steht was drin bzw. drauf... Beim Brotheber auch? ;-)

Auch wenn das eine nun Felgen sind, hat die Firma dafür ein Gutachten.

Benutzeravatar
nu!
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 217
Registriert: 27 Aug 2019, 02:47
x 5
x 130

Re: Die größten Eintragungen!

#345 Beitrag von nu! » 26 Feb 2021, 16:39

Vinni1993 hat geschrieben: 26 Feb 2021, 15:25 Hallo,


Mtx Eintragen Legal geht.
Man muss den Zylinder/Hub etc nur einschränken.

125ccm ist die Grenze mit 11kw alles andere ist Illegal.
Simson kann als LKR zugelassen werden.
Kastenschwinge (keine ZT), Gabelversteifung, breitere Reifen SB 260mm, Auspuff, Vergaser kann man alles legal eintragen lasen, wie du schon sagtest. Man suche sich einen Prüfer der darauf Lust hat.

Wir habens vor nicht mal 4 Wochen mit unseren Prüfer durchgekaut.
Genauso wie mein Umbau der Gabelbrücke, ist abgesegnet worden. Muss nur das Lenkradschloss vorhanden sein.

Lg
Ich musste damals meine Kastenschwinge ausbauen und gegen eine Serienschwinge tauschen... Ging absolut kein Weg rein, weil es damals (vor 3 Jahren) noch kein Mustergutachten gab. Jetzt gibt es welche bei ZT :confused:
bittesehr: https://zt-tuning.de/Teilegutachten-ABE

Wenn alles Eintragen so einfach währe wie bei manchen beschrieben... :sorry:
Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten! :)

Icybear
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1044
Registriert: 09 Sep 2019, 19:05
x 8
x 115

Re: Die größten Eintragungen!

#346 Beitrag von Icybear » 26 Feb 2021, 16:46

Einfach ist es defenitiv nicht. Die meisten scheitern schon dran das in ihrer gegen kein prüfer ist der bock drauf hat. Das nächste ist das die meisten „sich nicht so weit aus den fenster lehnen“ wollen und belassen es bei 40% mehrleistung der s70. Das ist problemlos ohne weiters festigkeitsgutachen vom rahmen vertretbar und nicht anzweifelbar.

staynatty
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 650
Registriert: 13 Jan 2020, 22:39
x 3
x 139

Re: Die größten Eintragungen!

#347 Beitrag von staynatty » 26 Feb 2021, 17:02

callecalle hat geschrieben:Ok. es steht was drin bzw. drauf... Beim Brotheber auch? ;-)

Auch wenn das eine nun Felgen sind, hat die Firma dafür ein Gutachten.
Die Felgen haben keinerlei Gutachten da direkt aus Japan.

Beim ProTaper steht groß ProTaper und der Typ drauf ja.

Vinni1993
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 18 Jul 2011, 08:46
x 50
x 354

Re: Die größten Eintragungen!

#348 Beitrag von Vinni1993 » 26 Feb 2021, 18:17

nu! hat geschrieben: 26 Feb 2021, 16:39
Vinni1993 hat geschrieben: 26 Feb 2021, 15:25 Hallo,


Mtx Eintragen Legal geht.
Man muss den Zylinder/Hub etc nur einschränken.

125ccm ist die Grenze mit 11kw alles andere ist Illegal.
Simson kann als LKR zugelassen werden.
Kastenschwinge (keine ZT), Gabelversteifung, breitere Reifen SB 260mm, Auspuff, Vergaser kann man alles legal eintragen lasen, wie du schon sagtest. Man suche sich einen Prüfer der darauf Lust hat.

Wir habens vor nicht mal 4 Wochen mit unseren Prüfer durchgekaut.
Genauso wie mein Umbau der Gabelbrücke, ist abgesegnet worden. Muss nur das Lenkradschloss vorhanden sein.

Lg
Ich musste damals meine Kastenschwinge ausbauen und gegen eine Serienschwinge tauschen... Ging absolut kein Weg rein, weil es damals (vor 3 Jahren) noch kein Mustergutachten gab. Jetzt gibt es welche bei ZT :confused:
bittesehr: https://zt-tuning.de/Teilegutachten-ABE

Wenn alles Eintragen so einfach währe wie bei manchen beschrieben... :sorry:
Brauchen wir nicht.
Würde auch nie bei ZT was kaufen,selbst wenn's der letzte Schuppen wäre.

Ist auch so abgesprochen. Der TÜV Mann selbst hat es uns als Pflicht gegeben eine Kastenschwinge zu verbauen.
Klar ist es nicht einfach und man findet solche TÜVer auch nicht an jeder Ecke. Aber nicht jeder Dekra/TÜV/GüS Prüfer ist ne Pflaume.
Und fakt war für uns das wir das Moped als LKR komplett Legal auf die Straße bringen werden.
Alles andere bringt nur Probleme und wir haben genug zu tun. :)

Icybear
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1044
Registriert: 09 Sep 2019, 19:05
x 8
x 115

Re: Die größten Eintragungen!

#349 Beitrag von Icybear » 26 Feb 2021, 19:12

Nach wie vor bin ich der meinung wenn es mehr prüfer gäbe die leistungssteigerung eintragen würden, ging die anzahl der illegal getunten mopeds nach unten. Zumal man den 125er schein relativ easy mittlerweile bekommt.

Lionheart
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 815
Registriert: 04 Nov 2019, 15:14
x 170

Re: Die größten Eintragungen!

#350 Beitrag von Lionheart » 26 Feb 2021, 23:54

Das liegt an der Faulheit der Prüfer. Das Material des Protapers kann man überall nachlesen, da muss der PrüfINGENEUR nichtmal Berechnungen anstellen (was eigentlich seine Aufgabe ist) um festzustellen das der Lenker stabiler ist als das serielle, verchromte Blechrohr.
Dieser Mist mit dem Lenkerschloss auf der ROX ist auch nur so ein Versicherungsding, mit entsprechendem Schreiben bekommt man das auch so eingetragen, alternativ gibts da demnächst was Plug&Play bei einem onlinehänderBild

Das der Grundsatzfehler darin besteht das ein ungebildeter Polizist Eintragungen von einem Sachverständigen anzweifeln darf muss ich hier glaub nicht erläutern, der Rechtsweg ist jedoch jedem offen.

Zum Thema Protaper:

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste