MZA S61 "Reso" Zylinderkit. Ein Langzeittest

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 735
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 19
x 41
Kontaktdaten:

Re: MZA S61 "Reso" Zylinderkit. Ein Langzeittest

#2711 Beitrag von guidolenz123 » 25 Sep 2018, 12:09

ckich hat geschrieben:
25 Sep 2018, 10:46
guidolenz123 hat geschrieben:
25 Sep 2018, 09:34
Bin mir nicht sicher....er schreibt immer was anderes in seinen bisherigen 13 Beiträgen.
Ja ist ein Spamaccount, das was andere User in ihren Beiträgen zum Thema weiter vorn geschrieben haben, das wiederholt Gacess nur 1 zu 1.
Habe das mal abgeglichen...manchmal/öfters macht er das...manchmal auch nicht...vlt ist der einfach nur komisch ? Einen Sinn würde das doch eh nicht machen...
0 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Explorer 4,0 - Bj 1999
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

Benutzeravatar
schwalben-toby
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1499
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 349
x 105
Kontaktdaten:

Re: MZA S61 "Reso" Zylinderkit. Ein Langzeittest

#2712 Beitrag von schwalben-toby » 25 Sep 2018, 13:10

hatten wir neulich schonmal solche komischen Accounts … hier vor ein paar Wochen
0 x

Plantamin
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 10 Jun 2018, 21:49
x 2

Re: MZA S61 "Reso" Zylinderkit. Ein Langzeittest

#2713 Beitrag von Plantamin » 16 Okt 2018, 10:05

Mal eine kleine Frage. Kann ich den Reso Zylinder noch weiterfahren ?.
Zur Vorgeschichte: Ich konnte keine vernünftige Leerlauf Einstellung finden. Habe es mit 2 verschiedenen Vergasern probiert und bei beiden habe ich das gleiche Ergebnis erhalten. Kolben hat logischerweise sich was abbekommen. Beim Zylinder ist die Stelle nicht fühlbar beim Kolben allerdings schon.
Bin das Zylinderkit mit 1:33 gefahren und habe nur Motul800 als Öl verwendet. Kann ich einfach ein neuen Kolben reinmachen und weiterfahren ? Was ich vergessen habe ist noch zu erwähnen das das Zylinderkit schon von Anfang hat wenig Kompression hat. Der Kickatarter geht sehr leicht runter, währen mein 50er Sportzylinder viel schwerer geht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Paulisch
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 108
Registriert: 04 Aug 2018, 21:57
x 33
x 16

Re: MZA S61 "Reso" Zylinderkit. Ein Langzeittest

#2714 Beitrag von Paulisch » 16 Okt 2018, 10:28

Hallo,
den Zylinder kannst du ohne Probleme weiter fahren. Die Leichtgängigkeit hab ich auch.
Ist unauffällig
1 x

Antworten