DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tomz188
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2949
Registriert: 25 Jan 2007, 18:55
x 474
x 53

Re: DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

#11 Beitrag von tomz188 » 16 Feb 2016, 23:19

@YYYYYY: Mir gefallen deine Projekte!!! :thumbsup:
Kommt für mich leider zu spät. :oops:

Gruß an Inspektor Vierfuß.
Ich habe auch immer Unterstützung bei technisch schwierigen Unterfangen vom allzeit bereiten Inspektor Brummidummi! :-D :-D :-D
Herrliches Bild! :cheers:

Simson Power51
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1803
Registriert: 27 Dez 2009, 15:56
x 22
x 11

Re: DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

#12 Beitrag von Simson Power51 » 17 Feb 2016, 00:26

jawohl währe mal endlich was für mein S51 was würde Preisslich Kosten?
1) Wie siehts mit Cree LEDs aus anstaat normalen LEDs, wie sehen da möglichkeiten aus währe das auch ohne Probleme machbar ?
2)könnte man evt so organisieren das ganze Wiederstände usw hinten verschwinden?
3) Kannst auch mal mit Stärkeren LEDs Bestücken zb Rücklicht mit Nr Schildbeleuchtung 1,2-1,5Watt hat und Bremslicht 2Watt?

Benutzeravatar
YYYYY
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 649
Registriert: 22 Aug 2011, 15:28
x 47
x 211

Re: DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

#13 Beitrag von YYYYY » 17 Feb 2016, 20:31

S50 und KR51 werde ich mir demnächst mit anschauen.
Bei S50 wird auf jeden Fall die Befestigung etwas kniffliger.

Irgendwelche anderen LEDs kann man machen, aber wozu? Wenn du von Cree die HighPower-LEDs meinst: Das ist ein Rücklicht und keine Reklametafel. Da zählt ausreichende Beleuchtung und nicht maximale.
1,5W aufs Nummernschild ist viel zu viel!

Das hier sind 0,2W und optimal, real schaut es noch etwas heller aus, lässt sich nicht so gut darstellen.
S51_LED_RL_Nummernschildbeleuchtung_k.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Stephan M
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4598
Registriert: 12 Apr 2007, 21:30
x 9
x 88
Kontaktdaten:

Re: DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

#14 Beitrag von Stephan M » 17 Feb 2016, 20:39

Seh ich auch so, das ist absolut ausreichend so wie´s ist.
Ist schonmal einer mit Nebelschlussleuchte vor dir gefahren? Nichts ist schlimmer als nen blendendes Rücklicht!

Die Rücklichter mit Nummernschildbeleuchtung waren eigentlich nur an der S70 wenn man´s genau nimmt ;)
How do you like your twostroke, angry or really angry?

Simson Power51
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1803
Registriert: 27 Dez 2009, 15:56
x 22
x 11

Re: DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

#15 Beitrag von Simson Power51 » 17 Feb 2016, 23:22

1,5watt währe für Rücklicht nicht für Nr schild beleuchtung da reichen deine erwähnte 0,2watt aus bin mal auf S50 Rücklicht Lösung gespannt

Benutzeravatar
YYYYY
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 649
Registriert: 22 Aug 2011, 15:28
x 47
x 211

Re: DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

#16 Beitrag von YYYYY » 18 Feb 2016, 13:18

Ich kann es stärker dimensionieren, denke aber nicht, dass es notwendig ist.
So strahlt es aktuell, das ist auf jeden Fall angemessen dimensioniert. Näheres wird dann der Praxistest zeigen.

https://vimeo.com/155732216

Benutzeravatar
RS82
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 28 Jul 2011, 22:27
x 86
x 64

Re: DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

#17 Beitrag von RS82 » 18 Feb 2016, 13:34

Tolle sache, für S50 Rücklicht hätte ich auch Interesse... da kann ich ja dann noch simple LED-blinker ranhängen ohne Batteriespielchen mitzuklemmen und hab noch saft über für ne USB-buchse iwi um unterwegs irgendwas laden zu können während der Fahrt!

Gruß :cheers:

Benutzeravatar
YYYYY
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 649
Registriert: 22 Aug 2011, 15:28
x 47
x 211

Re: DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

#18 Beitrag von YYYYY » 18 Feb 2016, 18:10

Ich habe grob geschaut, die Platine wäre mit geringen Änderungen im S50 Rücklicht passend.
Aber die S50-Kappe streut anders und ist in der Mitte über den Lampeneinsätzen "klar", das jetzige Leuchtbild wäre bei einer 1:1 Übernahme des bisherigen Designs keine zufriedenstellende Lösung.
Da muss ich grübeln, wie das elegant gelöst werden kann.

Im Bild ist die Stromstärke deutlich reduziert (Helligkeit reduziert), um den Effekt erkennbar zu machen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Simson Power51
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1803
Registriert: 27 Dez 2009, 15:56
x 22
x 11

Re: DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

#19 Beitrag von Simson Power51 » 18 Feb 2016, 19:39

von runden Lampen würde ich sagen kreis perfekt getroffen, aber die Streung ist echt Grütze, bei S70 Rücklicht gibst auch dunkle Stellen auch wenn nicht so heftig wie bei s50 Rücklicht .
Probier doch mal mit Cree HighPower-LEDs Kriegt man bestimmt deutlich besseres Abstrahlwinkel hin oder wenn deine methode weiter beibehalten willst versuch mal ganze Wiederstände, Elkos usw von vorne weg machen wenn Bauteile wie Wiedersände und Elkos von Vorderenn Teil nach hinten verlegt sind wird Licht dann auch gleichmässiger Strahlen und man hat weniger dunkle stellen und wird nicht durch Bauteile versperrt.

Benutzeravatar
RS82
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 28 Jul 2011, 22:27
x 86
x 64

Re: DIY LED Rücklicht: Die Erleuchtung

#20 Beitrag von RS82 » 27 Feb 2016, 21:42

Bin bei ebay durch zufall auf sowas gestossen könnte man sicher auch iwi als Rücklicht verwenden oder is mit 12v?

http://www.ebay.de/itm/40mm-Ringleuchte ... SwL7VWo04l

http://www.ebay.de/itm/60mm-Ringleuchte ... SwPc9Wu35j

http://www.ebay.de/itm/100mm-Ringleucht ... SwunJWFAFe

Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste