JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 13018
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 113
x 189

Re: JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

#141 Beitrag von callecalle » 11 Apr 2018, 12:18

Die obigen Angaben beziehen sich auf die JW-85G+ Abstimmanleitung.

Der Italkitkolben war im Nullmaß auch bei mir dabei bzw. läuft noch damit...
0 x

Benutzeravatar
Vögelchen
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 74
x 33
Kontaktdaten:

Re: JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

#142 Beitrag von Vögelchen » 11 Apr 2018, 12:52

Ich prüfe das definitiv noch Mal.
So gesagt getan.
Zündung 1,5 mmv OT abgeblitzt, hat gepasst
Qm 0,75-0,8 mm passt auch.
Ich hab's auf dem Heimweg die Umluft Schraube noch 1/8 Umdrehung fetter gestellt. Gefühlt ist es besser geworden kann aber auch Einbildung sein.
0 x

Benutzeravatar
Vögelchen
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 74
x 33
Kontaktdaten:

Re: JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

#143 Beitrag von Vögelchen » 12 Apr 2018, 11:07

Hat keiner eine Idee?
0 x

Benutzeravatar
Mr. E
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2725
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 546
x 428
Kontaktdaten:

Re: JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

#144 Beitrag von Mr. E » 12 Apr 2018, 12:03

Ja doch, klirren und stocken klingt nach zu heiß oder zu mager. Also Wedi oder LLD oder einfach Kerze i.a. oder Nebenluft oder SpritNiveau im Leerlauf.
0 x

Benutzeravatar
Elektrozwiebel
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 772
Registriert: 31 Mai 2015, 17:23
x 109
x 87

Re: JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

#145 Beitrag von Elektrozwiebel » 12 Apr 2018, 12:16

Eher schalten und garnicht erst in die Leistungsbereiche gelangen :P :sorry:
0 x

Benutzeravatar
Vögelchen
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 74
x 33
Kontaktdaten:

Re: JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

#146 Beitrag von Vögelchen » 12 Apr 2018, 16:31

Ich war heute wieder eine ganze Weile unterwegs, leider hatte ich auf der Strecke wenig Schubbetrieb. Beim normalen fahren und Rollen lassen war nichts mehr zu hören. Montag wird sich zeigen wie es auf der Autobahn aussieht.
Später schalten geht leider nicht. Habe nur 5 Gänge.
Ich werde auch Mal die 115er Düse testen.
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1279
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 20
x 226

Re: JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

#147 Beitrag von Rennopa » 12 Apr 2018, 20:00

Ist irgendwo im Abgasstrang eine Engstelle ? Der Zylinder muß die Abgase unbedingt loswerden ,Klingeln etc. kann die Vorstufe zum Klemmer sein .
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3491
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 559
x 1082

Re: JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

#148 Beitrag von RenaeRacer » 12 Apr 2018, 20:45

Das passt nicht zum Schubbetrieb.
@Vögelchen
Kannst du ausschließen, dass die Geräusche durch verschlissene Nadellager am Pleuel verursacht werden, die eben genau im Schubbetrieb diese Geräusche machen?
Sonst würde ich auch die Vergasereinstellung eben in genau diesem Lastbereich mal überprüfen.
Deine Kerzenfarbe wird dir derzeit keine zuverlässige Auskunft geben können, da du den Zylinder in diesem Lastbereich vermutlich kaum bewegst, bzw. ihn vermeidest oder überwindest.
0 x

Benutzeravatar
Vögelchen
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 74
x 33
Kontaktdaten:

Re: JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

#149 Beitrag von Vögelchen » 12 Apr 2018, 22:04

Der Auspuff ist frei.

Das untere Nadellager ist ca 3000km alt. Wurde von RZT verbaut über die Qualität kann ich keine Aussage treffen.
Der obere ist neu, ein versilbertes.
0 x

Benutzeravatar
Vögelchen
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 74
x 33
Kontaktdaten:

Re: JW Sport Zylinderkit 85ccm³ G+

#150 Beitrag von Vögelchen » 17 Apr 2018, 18:32

Mit der 115er Düse ist das Verhalten immer noch da. Ich spiele jetzt mit dem Gedanken für den RVFK einen fetteren Düsenstock zu holen. Damit das Teillast Verhalten fetter wird. Im Fahrbetrieb scheint er gut zu laufen.
0 x

Antworten