Der kleine Tuning Fragen Thread

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 834
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 74
x 95

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1191 Beitrag von Fussel-Fuchs » 18 Mai 2018, 17:48

callecalle hat geschrieben:
18 Mai 2018, 16:57
RAMBONE ? Hieß der User nich RAMBO !?
Also laut Gedächtnis dachte ich Rambone?
Aber ja er hatte ein Bild von Rambo auf der XT500 im ersten Teil als Profilbild
1 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 12930
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 111
x 186

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1192 Beitrag von callecalle » 18 Mai 2018, 18:04

Genau, dass war Rambo. Er hatte die VA-Resos mit verstellbaren Konus auch bei eBay vertickert...
0 x

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 834
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 74
x 95

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1193 Beitrag von Fussel-Fuchs » 18 Mai 2018, 18:26

Da hatte ich auch den meinigen her, ohne Verstellung aber
0 x

Benutzeravatar
RS82
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1385
Registriert: 28 Jul 2011, 22:27
x 65
x 33

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1194 Beitrag von RS82 » 18 Mai 2018, 18:36

Ah glaube mich zu erinnern mit verstellbaren Konus... Die von LT sind ja von Ace Exhaust gemacht.
0 x

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 834
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 74
x 95

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1195 Beitrag von Fussel-Fuchs » 19 Mai 2018, 01:28

Persönlich nur zwecks unauffälligkeit gefällt mir der ZT ASA aber mit originalen Schalldämpfereinsatz am liebsten, dickes Blech, tolles Chrom, offenes Endrohr.

Im Moment würde mir gefallen endlich mal normal meinen 70/4er mit dem JW MX Auspuff aufgeilen, nur braucht der definitiv einen anderen End Dämpfer, der Auspuff war ja für Waldnutzung und Co ausgelegt, im Alltag muss was anderes ran, am liebsten mit Schnorchel.
Ich hatte einen originalen 16N1-11 auf 17,8mm aufspindeln lassen und hab ein ZT Kit reingegeben, da passt das Teillastverhalten garnicht, erstmal eine gute Einstellung finden und einfahren, danach kann ich den Auspuff nochmal probieren :-D
0 x

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 907
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 146
x 204
Kontaktdaten:

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1196 Beitrag von Mr.Eyeballz » 20 Mai 2018, 21:01

Kurze Frage, hab an den LT60 Reso in der Schwalbe den RVFK 18 CS drangehängt. HD hat sich bei 92 eingependelt, Leerlaufgemisch ist eingestellt. Teillastnadel ist im Auslieferungszustand (Kerbe 1 + Scheibe).
Nach der Warmlaufphase bleibt sie mir beim aufziehen im untersten Drittel der Schieberstellung weg. Ich muss direkt immer halb aufziehen, dann wird das Loch überwunden.

Leerlaufgemisch wurde wie gewohnt eingestellt, höchste Drehzahl und dann 1/4 Umdrehung wieder rein.

Bin etwas verdutzt, Anpassung der Teillastnadel ist nichts fremdes. Doch dass sie direkt weg bleibt kenne ich so nicht, bei so marginalen Abweichungen.
Hätte auf zu Fett im Teillastbereich getippt und die Nadel auf Kerbe 1 gehängt zum Testen. Tipps / Anregungen?
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 826
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 461
x 120

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1197 Beitrag von dhperformancegarage » 20 Mai 2018, 21:12

Mr.Eyeballz hat geschrieben:
20 Mai 2018, 21:01
Kurze Frage, hab an den LT60 Reso in der Schwalbe den RVFK 18 CS drangehängt. HD hat sich bei 92 eingependelt, Leerlaufgemisch ist eingestellt. Teillastnadel ist im Auslieferungszustand (Kerbe 1 + Scheibe).
Nach der Warmlaufphase bleibt sie mir beim aufziehen im untersten Drittel der Schieberstellung weg. Ich muss direkt immer halb aufziehen, dann wird das Loch überwunden.

Leerlaufgemisch wurde wie gewohnt eingestellt, höchste Drehzahl und dann 1/4 Umdrehung wieder rein.

Bin etwas verdutzt, Anpassung der Teillastnadel ist nichts fremdes. Doch dass sie direkt weg bleibt kenne ich so nicht, bei so marginalen Abweichungen.
Hätte auf zu Fett im Teillastbereich getippt und die Nadel auf Kerbe 1 gehängt zum Testen. Tipps / Anregungen?
Im 21cs und 16cs Thread wurden doch zur Zeit ähnliche Probleme im Teillastbereich beschrieben. RZT lokalisiert das Problem als zu mager im unteren Teillastbereich und empfiehlt einen anderen Düsenstock der nur diesen Bereich anfettet.
1 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 907
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 146
x 204
Kontaktdaten:

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1198 Beitrag von Mr.Eyeballz » 20 Mai 2018, 21:20

Danke für die Info, das entzog sich meiner Kenntnis, würd ja gern mal anrufen, doch ich bekomm dort seit 2 Wochen (nur sporadisch probiert) wegen nem anderen Thema keinen ans Telefon... Dann geh ich mal im Thread stöbern.

Edit: gerade gelesen. da ich die Anleitung nicht mehr habe, muss ich quasi erstmal schauen welchen Düsenstock ich habe und dann rantasten oder weiss Heiko genau, welcher Düsenstock da rein muss?
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 826
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 461
x 120

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1199 Beitrag von dhperformancegarage » 20 Mai 2018, 21:30

Mr.Eyeballz hat geschrieben:
20 Mai 2018, 21:20
Danke für die Info, das entzog sich meiner Kenntnis, würd ja gern mal anrufen, doch ich bekomm dort seit 2 Wochen (nur sporadisch probiert) wegen nem anderen Thema keinen ans Telefon... Dann geh ich mal im Thread stöbern.

Edit: gerade gelesen. da ich die Anleitung nicht mehr habe, muss ich quasi erstmal schauen welchen Düsenstock ich habe und dann rantasten oder weiss Heiko genau, welcher Düsenstock da rein muss?
Haben auch mehrere das Problem mit dem erreichen gehabt, irgendwie war er aber auch mal im Urlaub.
Steht alles im Thread, er empfiehlt eine Nummer größer beim Düsenstock. Genaue Bezeichnung steht alles geschrieben ;-)
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 907
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 146
x 204
Kontaktdaten:

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1200 Beitrag von Mr.Eyeballz » 20 Mai 2018, 21:48

Finds doof, was macht denn einer, der nicht ins Forum glotzt, oder einer wie ich, der nicht richtig glotzt :lol: . Der sucht sich doch nen Wolf. Alles was über HD Anpassung, Leerlaufgemisch sowie Teillastnadeleinstellung raus geht, ist schon etwas speziell, das sollte doch "Out of the Box" bei nem fertigen Vergaser funktionieren...

Na dann geh ich mal lesen und gucken, dank dir :rockz: .

Zum Glück hab ich ins Forum geschrieben und nicht noch 1h am Vergaser rumgestellt (Gehör ja eigentlich eher zu der Sorte, erstmal setupieren bis einem gar nichts mehr einfällt und dann mal ins Forum schreiben...).
1 x

Antworten