Der kleine Tuning Fragen Thread

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1080
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 179
x 284
Kontaktdaten:

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1701 Beitrag von Mr.Eyeballz » 12 Feb 2019, 21:45

Mopedbastler hat geschrieben:
12 Feb 2019, 05:49
Danke für die ausführliche Antwort. Also 0,02-0,03mm Versatz macht das Lager also dicke mit.

Gesendet von meinem HUAWEI P7 mini mit Tapatalk
Ich kenn die maximal zulässige Abweichung nicht, das wird nur der Lagerhersteller wissen. Aber 2 - 3 hundertstel gehen dicke.
0 x

Benutzeravatar
RLOW90
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 46
Registriert: 26 Okt 2015, 11:09
Wohnort: Saale-Kreis

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1702 Beitrag von RLOW90 » 02 Mär 2019, 11:31

Hallo,

Wieso gibt es für die BVF Vergaser Kolbenschieberfedern in weich und in hart ?
Welche Sorte ist besser ?

https://www.akf-shop.de/simson-ersatzte ... 19n1?c=398

https://www.akf-shop.de/simson-ersatzte ... -16n1/19n1
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4643
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 600

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1703 Beitrag von DMT Racing » 02 Mär 2019, 11:59

Je nach Verwendungszweck, Modell und Vorliebe. Besser im allgemeinen Sinne gibt es nicht.
0 x

0815 Tuning
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 342
Registriert: 23 Mai 2016, 21:56
x 36
x 14

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1704 Beitrag von 0815 Tuning » 10 Mär 2019, 07:48

Hallo. Ich habe mal eine Frage zum Pirmärantrieb.
Ich baue gerade einen Rzt 95d zusammen und benötige noch einen Primärantrieb, ich hätte gern einen schräg verzahnten, wegen der Geräuschkulisse.
Ist das noch machbar bei dem Hubraum?
Ich denke da an einen Mza Primärantrieb.
0 x
Mfg Buchi

Buchi sein heißt anders sein. :-D

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3732
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 603
x 1216

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1705 Beitrag von RenaeRacer » 10 Mär 2019, 08:31

Natürlich kannst du einen schräg verzahnten Primärtrieb fahren. Das ist ja nun kein Wettbewerbszylinder. Und selbst wenn...es ist eher die Fahrweise und die Materialzusammensetzung, die die Haltbarkeit des Primärtriebs bestimmen- nicht die Leistung des Zylinders.
Ich habe den RZ4KM lange Zeit sogar auf der Rennstrecke mit dem original DDR-Primärtrieb betrieben. Dort hat es die Nieten abgeschert. Also 8-fach vernietet kaufen!
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4643
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 600

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1706 Beitrag von DMT Racing » 10 Mär 2019, 09:45

0815 Tuning hat geschrieben:Hallo. Ich habe mal eine Frage zum Pirmärantrieb.
Ich baue gerade einen Rzt 95d zusammen und benötige noch einen Primärantrieb, ich hätte gern einen schräg verzahnten, wegen der Geräuschkulisse.
Ist das noch machbar bei dem Hubraum?
Ich denke da an einen Mza Primärantrieb.
Doppelreihiges Kupplungswellenlager einbauen. Dann ist das kein Problem.
0 x

Benutzeravatar
m.ubr_
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 330
Registriert: 17 Jun 2018, 17:27
Wohnort: Bertsdorf
x 26
x 40

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1707 Beitrag von m.ubr_ » 10 Mär 2019, 09:47

Wie Renä schon sagt ist das einzig wichtige das er 8-fach vernietet ist, allerdings muss ich sagen das mein Ronge Primär kaum (wenn überhaupt) lauter ist als der DDR-Primär.
0 x
"If it's stupid but it works, it ain't stupid"

'82 KR51/2 L - Mit allem was geht, nur ohne Leistung :thumbsup:

0815 Tuning
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 342
Registriert: 23 Mai 2016, 21:56
x 36
x 14

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1708 Beitrag von 0815 Tuning » 10 Mär 2019, 12:29

Ronge Nadelgelagert in kurzer Übersetztung wäre da.

Motor soll für Alltag und Langstrecke sein, also entspanntes fahren.
0 x
Mfg Buchi

Buchi sein heißt anders sein. :-D

Simon S93
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 364
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 6
x 21

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1709 Beitrag von Simon S93 » 10 Mär 2019, 14:36

Dann nimm doch die mittlere Übersetzung oder mach das sekundär.
Die Ronge Primärantriebe sind wirklich leise. Da hört man keinen unterschied.

mfg
0 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 965
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 170
x 145

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#1710 Beitrag von TuningKarl » 10 Mär 2019, 15:12

Welche schrägverzahnten kann man denn überhaupt empfehlen außer Original DDR?
Mal von der Anzahl der Nieten abgesehen.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste