Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Vögelchen
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 74
x 33
Kontaktdaten:

Re: Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

#11 Beitrag von Vögelchen » 18 Dez 2016, 08:19

Ach der ok. Das ist bei mir gleich um die Ecke.
0 x

Benutzeravatar
Vögelchen
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 74
x 33
Kontaktdaten:

Re: Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

#12 Beitrag von Vögelchen » 18 Dez 2016, 10:55

Sehr fragwürdig was er da versucht zu verkaufen. Ich stell euch bei Gelegenheit die Konversation online
0 x

Benutzeravatar
rm-racer
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2286
Registriert: 27 Jun 2005, 19:07
x 7
x 9
Kontaktdaten:

Re: Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

#13 Beitrag von rm-racer » 18 Dez 2016, 11:20

Was meinst du genau?

mfg
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1278
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 20
x 226

Re: Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

#14 Beitrag von Rennopa » 18 Dez 2016, 11:30

Beim SM 85 ist es nicht anders als bei allen anderen bearbeiteten 85igern...der Auspuff hat hier einen entscheidenden Einfluß auf die Leistungsabgabe .Ein Bekannter fährt diesen Zylinder seit ca. 3 Jahren ohne Probleme ,allerdings schon mit der dritten Auspuffanlage diverser Anbieter und jedesmal scheint der Motor ein anderer zu sein...aktuell ist einer von JW verbaut .
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2551
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 805
x 474

Re: Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

#15 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 18 Dez 2016, 12:02

Deshalb immer den Auspuff verwenden, den der Tuner vorgibt.
Jeder macht seine Zylinder anders. Jeder legt sein System anders aus,
denn gerade beim Zweitakter führen viele Wege zum Ziel.

Ich hab damals mal einen 85/4 von Andereas Lang und von Jan Schäffer
in der Hand gehabt. Beide nehmen sich in Sachen Leistung auf dem Papier nicht viel.
Bei der Bearbeitung (Flächen, Winkel) des Zylinders gingen beide unterschiedliche Wege.
So ist es auch bei anderen Tunern. Jeder hat da sein "Geheimrezept".

Deshalb funktionieren Auspuffanlagen niemals universell. Sie mögen vielleicht irgendwie
funktionieren, aber ob sie gut funktionieren, weiß nur der Tuner.
1 x

Benutzeravatar
Polle
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3518
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 762
x 222
Kontaktdaten:

Re: Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

#16 Beitrag von Polle » 18 Dez 2016, 14:18

Vögelchen hat geschrieben:Sehr fragwürdig was er da versucht zu verkaufen. Ich stell euch bei Gelegenheit die Konversation online
Erzähl mal.
0 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1614
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1156
x 290
Kontaktdaten:

Re: Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

#17 Beitrag von Björn Heinze » 18 Dez 2016, 16:46

Hubraumsuchti hat geschrieben:17PS am Rad mit dem LT Reso will ich ma auf papier sehen
Kann mir auch nicht so richtig vorstellen, dass das stimmt.
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2551
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 805
x 474

Re: Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

#18 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 18 Dez 2016, 20:12

Ist Käse. Maximal 14 PS am Rad und das auch nur, wenn alles passt.
Also milde Umgebungstemperatur, Quetschmaß ausgereizt, Zündung exakt, usw.
Selbst SM, würde bei seinem ersten Prüfstandslauf nicht die maximale Leistung heraus holen.
Dazu gehört etwas probieren und dazu haben die meisten keine Möglichkeiten.

Ein Grund warum auf Simsontreffen, auf dem Prüfstand selten die Leistung erreicht wird,
die der Tuner angibt.
1 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1278
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 20
x 226

Re: Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

#19 Beitrag von Rennopa » 18 Dez 2016, 21:00

@S105,er fuhr ganz am Anfang das Gesamtpaket von SM,also Zylinder ,Auspuff ,Vergaser.Dann hat er sich 2 x bei JW mit steigender Zufriedenheit bedient und ist jetzt glücklich .In diesem Falle also passen Zylinder und Auspuff hervorragend zusammen ,auch wenn beide aus unterschiedlichen Ragalen kommen...
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2551
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 805
x 474

Re: Schmiermaxe Sm85+ Erfahrung gesucht

#20 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 18 Dez 2016, 21:20

Ausnahmen bestätigen die Regel!

Gruß
0 x

Antworten