RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
YYYYY
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 582
Registriert: 22 Aug 2011, 15:28
x 37
x 155

Re: RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

#61 Beitragvon YYYYY » 21 Feb 2017, 19:41

Und wenn es ohne genau so gut funktioniert?
NEIN! Hexerei. Kann es garnicht :-)
1 x

Benutzeravatar
eh-91
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1580
Alter: 26
Registriert: 04 Sep 2010, 23:32
x 65
x 130

Re: RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

#62 Beitragvon eh-91 » 21 Feb 2017, 22:48

4 Kanal hat bei gleichem Drehmoment immer früher Drehzahl mit kleinerem
Vergaser, is doch logisch :o
0 x

Benutzeravatar
simmi_freak
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1784
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 63
x 42
Kontaktdaten:

Re: RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

#63 Beitragvon simmi_freak » 22 Feb 2017, 10:32

Wir hatten mit den 21 er LT BVf Teil nur Probleme mit wegbleiben in überdrehzahl auf dem Prüfstand! War nicht weg zu bekommen, mikuni dran und alles war gut
0 x

Benutzeravatar
cib
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 652
Registriert: 18 Okt 2009, 17:30
x 14
x 49

Re: RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

#64 Beitragvon cib » 22 Feb 2017, 19:08

Ich kann mir auchnicht recht vorstellen was der LT Vergaser anders machen will dass das aufschäumen bei weiterhin starrer Befestigung weg wäre?
0 x

Benutzeravatar
YYYYY
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 582
Registriert: 22 Aug 2011, 15:28
x 37
x 155

Re: RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

#65 Beitragvon YYYYY » 23 Feb 2017, 21:56

In welchem Bereich Überdrehzahl?
11000 1/min sind problemlos drin, alles was drüber ist, wird mit Auspuff in serienähnlicher Optik eh schwierig, und wenn dann ein anderer Auspuff dran ist, kann auch der Mikuni verwendet werden.
Natürlich ist ein Mikuni die Referenz, aber eben nicht immer verwendbar.
0 x

Benutzeravatar
simmi_freak
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1784
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 63
x 42
Kontaktdaten:

Re: RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

#66 Beitragvon simmi_freak » 24 Feb 2017, 05:13

Ja so ab 10000upm.
0 x

Benutzeravatar
cib
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 652
Registriert: 18 Okt 2009, 17:30
x 14
x 49

Re: RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

#67 Beitragvon cib » 24 Feb 2017, 15:32

So würd ichs auch einstufen, so etwa 9500-10000, keinesfalls erst bei 11. Wird also durch die starre befestigung hier vermutlich auch so sein.
0 x

Mamevan
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 25 Feb 2017, 18:30
x 1

Re: RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

#68 Beitragvon Mamevan » 17 Mär 2017, 07:44

Hallo

Hab mich grad durchgelesen aber keine eindeutigen Angaben gefunden. Hab bei AKF einen BVF 21N1-11 erworben. Sehr gute Verarbeitung.

Mich würde mal interessieren ob es Unterschiede zu den ganzen "tuningvergasern" von ZT RZT bzw. LT mit 21 iger Durchlass gibt. Ob der Durchlass konisch ausgedreht ist zB.

Gruß Jens
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 196
Alter: 27
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 100
x 18

Re: RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

#69 Beitragvon dhperformancegarage » 17 Mär 2017, 07:50

Mamevan hat geschrieben:Hallo

Hab mich grad durchgelesen aber keine eindeutigen Angaben gefunden. Hab bei AKF einen BVF 21N1-11 erworben. Sehr gute Verarbeitung.

Mich würde mal interessieren ob es Unterschiede zu den ganzen "tuningvergasern" von ZT RZT bzw. LT mit 21 iger Durchlass gibt. Ob der Durchlass konisch ausgedreht ist zB.

Gruß Jens


Definitiv gibt es da einen Unterschied, nur weil überall 21 drauf steht, sind es nicht die selben.

Ein standard 21er Vergaser von mza ist nicht konisch, hat keine spezielle nadel+düsenstock und hat auch keine besondere abstimmung/Einstellung.
Einen standard tuning vergaser kann man nicht mit einem speziellen Vergaser vom TUNER vergleichen! Denn die vom TUNER sind fast immer besser !
0 x
85er/2 von eastsideperformance :thumbsup:

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2611
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 18
x 98

Re: RVFK 20 gegen LT 21er austauschen ?

#70 Beitragvon Sperbär 50 » 17 Mär 2017, 07:52

Unterschiede wird es mit den Nadeln / Nadelhalterung / Düsenstock geben. So weit ich weiß, ist nur der RZT-Vergaser konisch. Der LT-BVF ist halt besser verarbeitet. Gr.
0 x


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: d3nn1, feldsimme und 3 Gäste