Neues bei Langtuning

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1206
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 20
x 208

Re: Neues bei Langtuning

#81 Beitrag von Rennopa » 25 Nov 2017, 17:07

Sollte da mit Gewalt was Neues auf den Markt ? Nennt man so etwas den ZT-Effekt ? Jetzt wirds Schulz ,ääähm EVO ...
1 x

Maniac
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 346
Registriert: 06 Nov 2011, 14:54
x 47
x 67

Re: Neues bei Langtuning

#82 Beitrag von Maniac » 25 Nov 2017, 21:53

Man sollte vielleicht auch nicht zuviel erwarten. Wenn von Zeit zu Zeit noch etwas an Leistung bzw. Bandbreite gefunden wird ist das doch toll.
Und trotzdem wird der LT85 im Jahr 2050 wohl eher keine 30PS und 20 Nm haben 😉 Oder?
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1206
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 20
x 208

Re: Neues bei Langtuning

#83 Beitrag von Rennopa » 25 Nov 2017, 22:17

2050 baut LT den Elektro-EVO ... :thumbsup: und Jan Schäffer schaut als Rentner in seiner alten Firma ab und zu vorbei...
0 x

Benutzeravatar
Mr. E
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2711
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 532
x 415
Kontaktdaten:

Re: Neues bei Langtuning

#84 Beitrag von Mr. E » 25 Nov 2017, 23:04

Verstehe ich nicht, warum sollte man so einen extremen Mehraufwand bein "human" gesteigertem Preis, in Kauf nehmen, wenn mann mit wesentlich weniger Aufwand dasselbe erreichen kann. Die Gewinnspanne sollte doch beim "alten" Lt85 höher sein, oder? Woher stammen die die Kurven?
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2487
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 758
x 445

Re: Neues bei Langtuning

#85 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 26 Nov 2017, 00:52

0 x

*micha*
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 234
Registriert: 09 Jul 2016, 14:19
Wohnort: 02997 Wittichenau
x 2
x 10

Re: Neues bei Langtuning

#86 Beitrag von *micha* » 04 Mai 2018, 20:18

so hier mal kurz ein paar Worte zum LT85 EVO

mein Setup

1,86m und 100kg, immer aufrecht sitzend

14:34
17:54 K7
ZT 5 Gang (5 gang 24:32)
Vape
Mikuni VM20
Abrollumfang 1750mm
Gemessen mit GPS und digitalem Drehzahlmesser

Bin erst den LT Edelstahlreso gefahren, ging ganz gut und wenn der Reso einsetzt echt schön zu fahren. Ging laut GPS 97km/h. Drehzahlmesser hatte ich leider nicht dran. Müsste normal nochwas gehen eigentlich.

Heute den LT AOA3 in Edelstahl dran gemacht, zieht untenrum besser und gleichmäßig. Resokick ist fast weg. Überdreht im 5 Gang auf knapp 9500 Umdrehungen und kommt auch auf 97km/h.

Für mich fährt es sich zZ mit dem AOA3 besser. Ich denke mal mit dem Reso wird das Setup noch nicht gepasst haben weil er nicht ausgedreht hat(müsste normal bis über 10.000 drehen und knapp über 100km/h laufen).

Werden die Übersetzung noch auf 16:36 ändern und dann kann ich bei 8500 gemütlich meine 90km/h fahren mit dem AOA3
0 x

2stroke fanatic
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 228
Registriert: 09 Feb 2017, 13:39
Wohnort: Vogtland
x 108
x 24

Re: Neues bei Langtuning

#87 Beitrag von 2stroke fanatic » 04 Mai 2018, 20:33

Komisch, bei den Diagrammen hätte ich da mehr erwartet.
Ich (1,76m, 87kg) fahre mit meinem selbstgemachten 85/4D mit Langem 18/53 Primär, Sekundär 15:34, verstärktes 5 Gang, RFVK21 CS, ZT AOA3 ganze 102kmh auf der geraden (Überdrehbereich) laut GPS.
0 x
Fuhrpark:
Simson S51 B1-4 BJ 90 85/4D , verstärktes 5 Gang, nadelgelagerte Kupplungsdruckplatte usw... Kastenschwinge, JW-Sport Gabel etc :rockz:
Simson SR50 Custom Komplettumbau 70/4 8-)
Instagram: 2stroke_fanatic

*micha*
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 234
Registriert: 09 Jul 2016, 14:19
Wohnort: 02997 Wittichenau
x 2
x 10

Re: Neues bei Langtuning

#88 Beitrag von *micha* » 04 Mai 2018, 20:38

2stroke fanatic hat geschrieben:
04 Mai 2018, 20:33
Komisch, bei den Diagrammen hätte ich da mehr erwartet.
Ich (1,76m, 87kg) fahre mit meinem selbstgemachten 85/4D mit Langem 18/53 Primär, Sekundär 15:34, verstärktes 5 Gang, RFVK21 CS, ZT AOA3 ganze 102kmh auf der geraden (Überdrehbereich) laut GPS.

Das sind laut Getrieberechner "nur" knapp 8700 Touren bei 102km/h, bei 9500 die der Evo dreht zZ wären es 112km/h mit deinem Getriebe / Übersetzungssetup ;D (dafür wird dann aber zuwenig Leistung anliegen denk ich)

Sprich deine Übersetzung allg. ist einfach länger als meine ... mehr Geschwindigkeit geht bei mir derzeit mit dem AOA3 garnicht.



Bei 8700 Touren sind bei mir erst 88 km/h erreicht.
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5374
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 20
x 27

Re: Neues bei Langtuning

#89 Beitrag von Elektromensch » 04 Mai 2018, 21:51

Wenn ich das richtig bei LT gesehen habe, liegt die Maximalleistung bei 8000 an - zumindest beim AOA2. Wenn Du mit 8700 erst bei 88 km/h bist, ist das wahnsinnig kurz übersetzt, so wirst Du nie die 100 erreichen (wären dann 9900 und 11 PS, das reicht einfach nicht für 100 km/h). Bei dem starken Leistungsabfall im Überdrehbereich würde ich den Motor bei 100 nicht mehr als 8500 drehen lassen, dann schalteste halt später in den 5.
0 x

*micha*
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 234
Registriert: 09 Jul 2016, 14:19
Wohnort: 02997 Wittichenau
x 2
x 10

Re: Neues bei Langtuning

#90 Beitrag von *micha* » 04 Mai 2018, 21:54

Elektromensch hat geschrieben:
04 Mai 2018, 21:51
Wenn ich das richtig bei LT gesehen habe, liegt die Maximalleistung bei 8000 an - zumindest beim AOA2. Wenn Du mit 8700 erst bei 88 km/h bist, ist das wahnsinnig kurz übersetzt, so wirst Du nie die 100 erreichen (wären dann 9900 und 11 PS, das reicht einfach nicht für 100 km/h). Bei dem starken Leistungsabfall im Überdrehbereich würde ich den Motor bei 100 nicht mehr als 8500 drehen lassen, dann schalteste halt später in den 5.
*micha* hat geschrieben:
04 Mai 2018, 20:18
mein Setup
14:34
17:54 K7
ZT 5 Gang (5 gang 24:32)

Heute den LT AOA3 in Edelstahl dran gemacht, zieht untenrum besser und gleichmäßig. Resokick ist fast weg. Überdreht im 5 Gang auf knapp 9500 Umdrehungen und kommt auch auf 97km/h.

Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen? ^^

Wozu sollte ich länger übersetzten? Verstehe da den Sinn nicht ganz. Werde hinten mit dem 36er Kettenrad noch ein wenig rumtesten und dann schauen wo ich lande. Macht doch viel mehr Spass wenn es zügig bis knapp 100km/h geht und in jeder lebenslage Druck da ist, als wenn das Teil 110km/h rennt aber lahm ist... aber ist nur meine Meinung


AOA3 ->

Bild
0 x

Antworten