BVF 21mm Nadel

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
zweirad
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 90
Registriert: 29 Aug 2014, 10:05
x 1
x 2

BVF 21mm Nadel

#1 Beitrag von zweirad » 16 Nov 2017, 20:36

Hallo, hat jemand von euch den 21mm Vergaser auf die Normale Nadel vom 16n1 oder 19n1 Nadel 08 -09 ? ..umgebaut??? Ich habe zwei 21mm BVF Vergaser gekauft (Stück ca 27euro) der eine Läuft ohne Probleme am 105ccm HD 105 und der ander am 85ccm HD 105( Ich habe von 90bis 110 alles getestet am 85ccm) nicht. Die Nadeln sind nicht gleich-die vom 105 ist doch etwas kürzer,nun wollte ich den Vergaser umbauen auf Normale Nadel. Mit der kurzen Nadel läuft der 85 auch.
0 x

Benutzeravatar
Elektrozwiebel
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 705
Registriert: 31 Mai 2015, 17:23
x 96
x 75

Re: BVF 21mm Nadel

#2 Beitrag von Elektrozwiebel » 16 Nov 2017, 20:39

Bestell dir doch die AMAL Nadeln.
Damit solltest du das in den Griff bekommen.
0 x

Benutzeravatar
zweirad
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 90
Registriert: 29 Aug 2014, 10:05
x 1
x 2

Re: BVF 21mm Nadel

#3 Beitrag von zweirad » 16 Nov 2017, 20:42

Ich habe noch einen 21mm AMAL da. Wenn das geht?
0 x

Benutzeravatar
Elektrozwiebel
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 705
Registriert: 31 Mai 2015, 17:23
x 96
x 75

Re: BVF 21mm Nadel

#4 Beitrag von Elektrozwiebel » 16 Nov 2017, 20:56

Läuft der Motor im Teillastbereich zu mager oder zu fett.
Es gibt 4 (A,A0,A1,A2).
A0 entspricht der Standard Amal Nadel.
A1 ist Mager A2 ist Fett, A weiß ich gerade nicht.
A soll nochmal magerer sein, als A1.
0 x

Benutzeravatar
zweirad
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 90
Registriert: 29 Aug 2014, 10:05
x 1
x 2

Re: BVF 21mm Nadel

#5 Beitrag von zweirad » 16 Nov 2017, 21:43

viel zu mager . . Kann mann es Umbauen auf die Normale Nadel mit anderen Düsenstock?
0 x

Benutzeravatar
Elektrozwiebel
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 705
Registriert: 31 Mai 2015, 17:23
x 96
x 75

Re: BVF 21mm Nadel

#6 Beitrag von Elektrozwiebel » 16 Nov 2017, 21:58

Bei einem Bekannten hat die A2 Nadel (war vorher auch zu mager) zur perfekten Abstimmung geführt.

Klar kannst du den Zerstäuber tauschen und auch die Standard Nadeln verwenden.
Aber denk dran, die Bohrung im Gasschieber ist größer und wird die Nadel eventuell nicht so gut führen.

Auch bei der Wahl des Zerstäubers musst du dich dann entscheiden, gab ja auch bei den originalen BVFs geschlitzte und ungeschlitzte.

Ich würde an deiner Stelle mal die Fette Nadel (A2) probieren.
0 x

sqand
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 16 Aug 2017, 21:59
x 1

Re: BVF 21mm Nadel

#7 Beitrag von sqand » 17 Nov 2017, 06:37

Mal ne frage an was merk ich das denn wenn er im teillast zu mager oder zu fett läuft?
0 x

Simon S93
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 275
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 5
x 13

Re: BVF 21mm Nadel

#8 Beitrag von Simon S93 » 18 Nov 2017, 12:16

Der Motor läuft einfach auch längere Strecken im Halbgas nicht rund und säuft ab, oder beim Gasgeben verschluckt er sind und dreht nicht hoch. (Übergängsverhalten)
Teilweise kann auch ein Nachtakten beim Gaswegnehmen auf eine falsche Teillast einstellung schließen.

mfg
0 x

Benutzeravatar
zweirad
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 90
Registriert: 29 Aug 2014, 10:05
x 1
x 2

Re: BVF 21mm Nadel

#9 Beitrag von zweirad » 23 Nov 2017, 20:54

hallo -nun habe ich 2 Nadeln getestet A 0--A 2 und beide bringen nicht das ergebnis was ich mir erhofft habe. Teillast gleich NULL nur unten rum und oben rum ok. muss das gas lange halten (schieber voll offen) und dann gehts oben rum aber richtig los. Ich kann absolut kein halbgas Fahren mit beiden Nadeln.
0 x

Benutzeravatar
YYYYY
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 616
Registriert: 22 Aug 2011, 15:28
x 43
x 182

Re: BVF 21mm Nadel

#10 Beitrag von YYYYY » 23 Nov 2017, 21:09

Bei diesen ~ 25 € Vergasern ist es absolutes Lotto, ob die laufen oder nicht. Da gibt es keine klaren Spezifikationen, was drin verbaut ist oder nicht.
Das ist nur für Leute mit viel Zeit und etwas Ahnung von der Materie. Nadeldüse vermessen, ggf. nacharbeiten und dazu passend die Nadel wählen, anders wird es nicht. Und Restrisiko bleibt trotzdem.
Es hat schon seinen Grund, warum die Vergaser bei den Tunern paar Euronen mehr kosten.

PS: Im Übrigen ist das sicher kein "BVF" den du hast. Die 21er "BVF" gibt es ausschließlich über MZA und das angegliederte Händlernetz zu beziehen. Auf dem ganzen Klon-Geramsch von Ebay und Aliexpress ist kein BVF-Logo drauf.
0 x

Antworten