Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ostwind
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 47
Registriert: 01 Sep 2014, 14:26
x 3

Re: Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

#21 Beitrag von Ostwind » 19 Feb 2018, 18:35

Starke Leistung sieht verdammt Original aus. [emoji16][emoji1305]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x
Improvisieren und Siegen!!!

Simson Schwalbe KR51/2 L KM-Stand:"8814"!!! :-D

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2826
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 119

Re: Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

#22 Beitrag von totoking » 20 Feb 2018, 08:08

Na das sieht doch super aus. Die Schraube solltest du wirklich noch tauschen und dann steht der Ausfahrt fast nichts mehr im Wege.
Mal schauen ob Andere das als Vorbild nehmen und auch nochmal aktiv so eine Bremse selbst bauen. Wirklich schwierig ist das nicht, es kostet eben nur recht viel Zeit.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x
Schlagt mich, wenn ihr könnt!
http://totoking.mybrute.com

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1080
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 179
x 284
Kontaktdaten:

Re: Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

#23 Beitrag von Mr.Eyeballz » 20 Feb 2018, 12:30

Das schwierige ist ja, bis man erstmal soweit ist. Passende Bremse finden, passende Speichen finden. Alles so bearbeiten bis es passt. Die Halteplatte konstruieren und herstellen. Letztendlich fahren und schauen ob das Ergebnis auch das ist, was man sich erhofft hat. Und da hast du dir eben viele Gedanken gemacht und Erfahrung gesammelt. Vielen Dank dass du deine Erfahrung teils und auch andere daran teilhaben dürfen!
2 x

Benutzeravatar
derleo87
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 14
Registriert: 18 Sep 2017, 13:35
x 1
x 3

Re: Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

#24 Beitrag von derleo87 » 05 Mär 2018, 11:01

Ich bin gerade dabei die teile zusammen zu suchen.

Weiss jemand wie es aussieht ob man diesen Umbau der Bremse eintragen lassen kann?

Grüße Leo
0 x

Simon S93
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 364
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 6
x 21

Re: Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

#25 Beitrag von Simon S93 » 05 Mär 2018, 13:46

Totoking hat das wohl schon mehrmals gemacht. Sollte also möglich sein.

mfg
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 961
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 614
x 146

Re: Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

#26 Beitrag von dhperformancegarage » 07 Mär 2018, 23:13

Also ich habe mir eine MZ Trommelbremse besorgt, habe jedoch festgestellt, daß es eine ohne den Linken Nabendeckel ist. Gehe ich jetzt richtig in der Annahme, das nur die aufgelisteten Radnaben der MZ ES 175, ES250, Ts250 und ETS250 einen Nabendeckel auf der linken Seite besitzen und ich anscheinend eine Nabe der ETZ 250 habe die keinen Nabendeckel verbaut hatten?
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

leo1310
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 185
Registriert: 25 Sep 2017, 16:39
x 44
x 2

Re: Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

#27 Beitrag von leo1310 » 08 Mär 2018, 13:17

Funktioniert die Anleitung auch für den Umbau am s51 ? :oops:
0 x
Meine Simson verliert kein Öl, sie markiert nur ihr Revier.

Benutzeravatar
tomz188
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2831
Registriert: 25 Jan 2007, 18:55
x 229
x 37

Re: Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

#28 Beitrag von tomz188 » 08 Mär 2018, 15:24

Wenn die S51 vorne eine Schwinge hat, ja.

Wenn nicht wirst du dir wohl eine Abstützung bauen müssen.
0 x

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2826
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 119

Re: Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

#29 Beitrag von totoking » 08 Mär 2018, 16:02

dhperformancegarage hat geschrieben:Also ich habe mir eine MZ Trommelbremse besorgt, habe jedoch festgestellt, daß es eine ohne den Linken Nabendeckel ist. Gehe ich jetzt richtig in der Annahme, das nur die aufgelisteten Radnaben der MZ ES 175, ES250, Ts250 und ETS250 einen Nabendeckel auf der linken Seite besitzen und ich anscheinend eine Nabe der ETZ 250 habe die keinen Nabendeckel verbaut hatten?
Du kannst jeden Deckel mechanisch mit den 160er Naben kombinieren. Also besorg dir einfach einen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
1 x
Schlagt mich, wenn ihr könnt!
http://totoking.mybrute.com

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2826
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 119

Re: Wie baue ich eine MZ Bremse in meinen Vogel?

#30 Beitrag von totoking » 08 Mär 2018, 16:32

leo1310 hat geschrieben:Funktioniert die Anleitung auch für den Umbau am s51 ? :oops:
Sinngemäß ist das natürlich dieselbe Ausgangsbremse. Praktisch hilft dabei natürlich meine Drehmomentabstützung gar nicht. Außerdem macht bei den S - Modellen die Konstruktion einer anderen Achse Sinn.
Zusammenfassend: Das Rad passt genauso in eine S51 wie in die Vögel aber die Gegenhalter und die Radbefestigung selbst muss anders gelöst werden.
Zwecks Eintragbarkeit habe ich die Anlagen an Schwalbe und Sperber eintragen lassen. Kopien davon gab es beim Kauf meiner Komplettanlagen dazu. Allerdings gebe ich die Kopien nicht einfach so heraus und auch die Käufer der Anlagen wurden dahingehend instruiert die Kopien nicht rauszugeben. Die Gründe liegen, denke ich, auf der Hand.
0 x
Schlagt mich, wenn ihr könnt!
http://totoking.mybrute.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste