LT90 Reso

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
LOS AB 16
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 120
Registriert: 20 Okt 2015, 07:21
x 10
x 12

Re: LT90 Reso

#471 Beitrag von LOS AB 16 » 04 Aug 2018, 07:45

Der Reifenumfang kann schon mal nicht wirklich stimmen. Ich hatte mal beim Heidenau K55 1745mm gemessen, und das bei 16 Zoll.
Im 4. Gang inkl. überdrehen kann man da schon auf knapp 100 kommen, nur reicht die Leistung des Motors dann definitiv nicht um im 5. Gang noch schneller zu werden.

Ich würde noch auf S51 Primär wechseln, da der Motor mit S70 Primär inkl. den 17 Zoll Rädern immer noch zu lang übersetzt sein dürfte.
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1500
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 353
x 105
Kontaktdaten:

Re: LT90 Reso

#472 Beitrag von schwalben-toby » 04 Aug 2018, 14:21

Ich hab derzeitig eher noch ein anderes Problem, ein Fürchterliches Klappern und vibrieren bei nem bestimmten Lastbereich, so bei Halbgas rollen lassen

Bei Vollgas klingt der Motor total gesund,
Lagerspiel an der KW konnte ich nicht erfühlen,
Spiel am Pleuel konnte ich auch nicht erfühlen mitm Finger aufm Kolben und mit der anderen hand am Polrad schnell hin und her drehen um den OT oder sonst ein hakeligen Lauf

Abtriebswelle hat auch kein Spiel erfühlen lassen
An dem Kupplungsdeckel war ich noch nicht dran, da ich zur Zeit unterwegs bin im Harz. Morgen geht es wieder nach Berlin. Ich tippe auf Kupplungskorb
Hoffe ja nicht auf Lager der Kupplungswelle.

War ein Original S70 Primär einesS83 Motors
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1500
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 353
x 105
Kontaktdaten:

Re: LT90 Reso

#473 Beitrag von schwalben-toby » 04 Aug 2018, 16:53

So mir is bei 90 kmh auf der L85 200 m vor Benzingerode aus Wernigerode kommend der 4. Gang raus und kann nicht mehr schalten, 🙈

Is wohl die Zeihjeilwelle die sich so angekündigt hat😂😅

Ich lasse mich jetzt aus Magdeburg abschleppen und fahre zu Smaschys Simson Universitätsklinikum 🤣👍😂

Ziehkeilwelle is soweit in Ordnung Gänge schalten auch, was ich vor Ort feststellen konnte
Drehe ich am Rad dreht jedenfals der Kupplungskorb mit, aber auf die KW kommt keine Übertragung
0 x

Benutzeravatar
mibu0677
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 157
Registriert: 26 Nov 2013, 12:21
x 2
x 20

Re: LT90 Reso

#474 Beitrag von mibu0677 » 04 Aug 2018, 21:20

Scheibenfeder vom primärritzel?
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 885
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 497
x 133

Re: LT90 Reso

#475 Beitrag von dhperformancegarage » 04 Aug 2018, 21:59

schwalben-toby hat geschrieben:
04 Aug 2018, 16:53
So mir is bei 90 kmh auf der L85 200 m vor Benzingerode aus Wernigerode kommend der 4. Gang raus und kann nicht mehr schalten, 🙈

Is wohl die Zeihjeilwelle die sich so angekündigt hat😂😅

Ich lasse mich jetzt aus Magdeburg abschleppen und fahre zu Smaschys Simson Universitätsklinikum 🤣👍😂

Ziehkeilwelle is soweit in Ordnung Gänge schalten auch, was ich vor Ort feststellen konnte
Drehe ich am Rad dreht jedenfals der Kupplungskorb mit, aber auf die KW kommt keine Übertragung
Dumme Sache, sicherlich ne Kleinigkeit.
Aber so is das, hab heute auch schon zwei Mopeds wieder nach Hause geschoben :?
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 13018
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 113
x 189

Re: LT90 Reso

#476 Beitrag von callecalle » 04 Aug 2018, 22:02

Dann auch gleich zwei Stück. Und das bei dem Wetter...
1 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1500
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 353
x 105
Kontaktdaten:

Re: LT90 Reso

#477 Beitrag von schwalben-toby » 04 Aug 2018, 22:54

Sicherungsblech und Mutter haben sich gelöst 😂😂😂😂

Immerhin nur ein 2,50€ Schaden 🙈

Hätte ich auch unterwegs reparieren können hmmm nunja ist an einem Ölauffangbehälter und einer fehlenden 1/4 Zoll Ratsche gescheitert.

Neodym Magnete in der Öl Ablassschraube fangen echt viel auf 😁😂😎😵😵

Wäre eigentlich die Chance gewesen den Gradverzahnten s51 Primär einzubauen. Aber nö ich will nicht nochmal nächste Woche dran rumschrauben .... Kein Bock dazu ... Fahren das jetzt so bis winter weiter .... Es sei denn ich muss nochmal da ran
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1279
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 20
x 226

Re: LT90 Reso

#478 Beitrag von Rennopa » 05 Aug 2018, 08:20

Ich verstehe sowieso nicht ,warum diese kleine Scheibenfeder ,konstruktiv bedingt, alle auftretenden Kräfte aufnehmen muß...das war am SR2 / KR50 besser gelöst , konische Verbindung ( wie beim Polrad ) plus Scheibenfeder ! Rückschritt statt Fortschritt ...
Bei meinem Sprinter habe ich mit flüssigem Sicherungsmittel das Problem gelöst und ein Sichtfenster im Kupplungsdeckel zeigt mir künftig ,ob alles o.k. ist .
PS.: Dein Vergaser hat mir gerade erzählt ,das er sich über eine neue Wannendichtung sehr freuen würde ...
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1500
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 353
x 105
Kontaktdaten:

Re: LT90 Reso

#479 Beitrag von schwalben-toby » 05 Aug 2018, 09:15

Die 3 mm Wannendichtung von RZT saugt sich gern voll und schwitzt aus ...

Die Ursache warum sich die Mutter gelöst hat, es war ein DZM Ritzel. Wurde also so mIt der Vertiefung nach Außen verbaut. Sicherungsblech und Normale Mutter drauf

Was ist jetzt beim Zusammenbau besser. Ritzel mit der Glatten Seite nach aussen mit Sicherungsblech und Mutter

Oder Ritzel in vorgesehener Einbaurichtung und einer abgeflexten DZM Mutter.

A möchte ich das Ritzel ungern tauschen, da noch Simson Qualität
B nutze ich keinen DZM Kupplungsdeckel
0 x

Benutzeravatar
Micha1983
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 853
Registriert: 12 Apr 2011, 19:38
Wohnort: 01561
x 14
x 44

Re: LT90 Reso

#480 Beitrag von Micha1983 » 06 Aug 2018, 18:29

Hallo

Wie Tief muss das Gehäuse für den LT90 Reso aufgespindelt werden?
Mein S50 Block liegt gerade bei Herrn Bahro und ich habe den LT 90 Reso noch nicht bei mir um nach zu messen.

mfg Micha
0 x
Alltagshure KR 51/1 mit 63/2 von ZT
Anhängerzugstar mit SM 63/4M
LKR Sperber 63 er xxxx
Rennmöp 80 er Breitwand Motor, vorrübergehend Tod duch Klemmer
S 50 in Auferstehung

Antworten