ZT S90N GenII

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1178
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 201
x 283

Re: ZT S90N GenII

#181 Beitrag von HerrSchmidt » 23 Jan 2019, 13:34

Fuß abdrehen und gut, Kopf mit Innenzentrierung ist ja nicht Pflicht.
Kommt man mit den ÜS runter, hat etwas mehr ESZ und Auslass kann man dann gestallten wie man möchte, da ist dann auch alles offen.
1 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4756
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 641

Re: ZT S90N GenII

#182 Beitrag von DMT Racing » 23 Jan 2019, 17:52

HerrSchmidt hat geschrieben:Fuß abdrehen und gut, Kopf mit Innenzentrierung ist ja nicht Pflicht.
Kommt man mit den ÜS runter, hat etwas mehr ESZ und Auslass kann man dann gestallten wie man möchte, da ist dann auch alles offen.
Korrekt.
Auch mit mehr E und A sehe ich die Ü SZ immer noch als zu hoch.
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2694
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 930
x 513

Re: ZT S90N GenII

#183 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 23 Jan 2019, 18:19

Mit einem schönen saugenden Auspuff kann auch 130/185 fetzig werden.
Mit einem AOA würde ich die Kombi aber als untauglich einstufen.

Der 90 N Gen 2 ist aber ein Sonderfall:

Das Problem bei dem ZT Zylinder ist, dass der dreiteilige Auslass nur auf 25mm Breite die angegebene Auslasssteuerzeit hat. Die Nebenauslässe sitzen stolze 2mm tiefer.

Deshalb ist in dem Fall die Auslasssteuerzeit kürzer zu bewerten. Eher wie 180°

Deshalb empfinde ich die 130° Überströmer im Verhältniss als zu hoch.
0 x

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1166
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 186
x 326
Kontaktdaten:

Re: ZT S90N GenII

#184 Beitrag von Mr.Eyeballz » 23 Jan 2019, 19:58

Hab heut am zu verwendenden Zylinder gemessen, die Daten weichen von deinem Exemplar etwas ab:

44er Hub, Offset 2,5mm
S90N Gen2 S2_44.JPG
46er Hub, Offset 1mm:
S90N Gen2 S2_46.JPG
Der Vorauslass ist mit 46er Hub um 1,1 Grad kleiner, die Abweichung fällt somit marginaler aus, als wenn ich dein Exemplar verwenden würde.

Die ÜSZ kommt hier auf 127 Grad statt 126 Grad.
Die ASZ sinkt von 186,2 auf 185 Grad.

Ob ich ohne Abdrehen soweit runter komme, muss ich schauen, theoretisch sinds -0,5mm

Nochmal 0,3 runter, Offset 0,7:
S90N Gen2 S2_46 Offset 0,7mm.JPG
Gruß Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2694
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 930
x 513

Re: ZT S90N GenII

#185 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 23 Jan 2019, 20:30

Hey, da hast du aber ein gutes Exemplar erwischt.

185/127 ist auf jeden Fall machbar.
Das kann man so mit 46er Hub verbauen, würd ich meinen. :)
0 x

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1166
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 186
x 326
Kontaktdaten:

Re: ZT S90N GenII

#186 Beitrag von Mr.Eyeballz » 23 Jan 2019, 20:40

Ey, Stage 2 ;-) :-D
1 x

Benutzeravatar
Whipmaster
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1277
Registriert: 13 Jul 2011, 23:12
x 9
x 20

Re: ZT S90N GenII

#187 Beitrag von Whipmaster » 23 Jan 2019, 20:56

Mr.Eyeballz hat geschrieben:
23 Jan 2019, 20:40
Ey, Stage 2 ;-) :-D
hast ein Stage2 oder Stage1 gekauft? Kolben 49,94 oder 49,93?
0 x

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1166
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 186
x 326
Kontaktdaten:

Re: ZT S90N GenII

#188 Beitrag von Mr.Eyeballz » 23 Jan 2019, 20:59

Stage 2, Kolben 49.94 in Buchse 49.98.
0 x

Benutzeravatar
Whipmaster
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1277
Registriert: 13 Jul 2011, 23:12
x 9
x 20

Re: ZT S90N GenII

#189 Beitrag von Whipmaster » 23 Jan 2019, 21:09

Das ist echt dreist. Da verkaufen die wie schon vermutet ein und den selben Zylinderkit zu 2 Preisen? Zylinder ist ja lt ZT der selbe, Kolben & Kopf der Anschein nach also auch. Ich könnte mir nur noch vorstellen das die eventuell jeden Zylinder vermessen und je nach Streuung in Stage 1 und 2 sortieren. Wer weiß, wir werden es wohl nie erfahren :cheers:
0 x

Benutzeravatar
Simson-Freak
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 648
Registriert: 05 Dez 2006, 17:28
x 114

Re: ZT S90N GenII

#190 Beitrag von Simson-Freak » 23 Jan 2019, 22:29

Interessant

Mr.Eyeballz danke für die anschauliche Darstellungen

Was ist das für ein steuerzeiten Rechner.?


Bei den Zylindern Schein es auf die Streuung des Exemplars anzukommen.

Zylinderfuß Abdrehen und Kopf neu drehen für 46mm Hub wäre ja an sich kein Problem

Schön wäre es natürlich wenn man um das bearbeiten der beschichten Buchse drum herum kommt.
0 x
_______________________________________
S51 Rennmoped :evil:
Marzocchi, R.O.X Gabelbrücke, 280er SB vorn
+ SB hinten, Kastenschwinge, Koso und dieses Jahr neuer Renn-Motor

S70 Neuaufbau mit TÜV und (fast) alles eingetragen
Marzocchi, R.O.X Gabelbrücke, SB, Kastenschwinge, Koso, 5 Gang, Mikuni, RD80 Kopf und Vielen mehr...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste