ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
S70Max
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 24 Jun 2018, 13:39
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

#21 Beitrag von S70Max » 27 Jan 2019, 20:01

Zylinder wurde heute montiert. Hab ihn 2x kurz warmlaufen lassen und bin dann sachte durchs Dorf gefahren nach der 2. Runde habe ich ihn dann mal kurz im 1. Gang höher drehen lassen. Also untenrum ist trotz AOA3 nichts los aber dann drückt der Zylinder echt gut. Die Kupplung hat bis jetzt auch noch keine Probleme gemacht aber ich fahre ihn eh erst noch ein bisschen ein. Der Vergaser (Schwimmer eingestellt) hat ne echt gute Gasannahme und Standgas ist auch schön ruhig.
MfG Max
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2604
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 343

Re: ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

#22 Beitrag von Hubraumsuchti » 27 Jan 2019, 22:18

Sperbär 50 hat geschrieben:Die orig. 4L Kupplung auch mit 1,6er Tellerfeder wird für den ZT 70N nicht reichen. Mein 60er Reso-Zylinder von RZT ist ja noch "schwächer" wie der ZT 70N. Ab ca. 90km/h rutschte die Kupplung. Man könnte auch auf Nummer sicher gehen. RZT 4L Kupplungspaket mit 1,6er Tellerfeder. Gr.
Um das nochmal kurz aufzufassen: Reso 60er fahren bei mir alle mit Stinokupplung und das geht. Hab über die Jahre mindestens 15 Zylinder verbaut. 1,6er Tellerfeder auf 4 Lamellen fahren wir auch beim 85er Sport.


Zurück zum Thema: wenn unzenrum nix los ist kann das auch an der Krümmerlänge liegen. Von wem ist der AOA3?
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2917
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 31
x 146

Re: ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

#23 Beitrag von Sperbär 50 » 28 Jan 2019, 11:52

Hubraumsuchti hat geschrieben:
27 Jan 2019, 22:18
Sperbär 50 hat geschrieben:Die orig. 4L Kupplung auch mit 1,6er Tellerfeder wird für den ZT 70N nicht reichen. Mein 60er Reso-Zylinder von RZT ist ja noch "schwächer" wie der ZT 70N. Ab ca. 90km/h rutschte die Kupplung. Man könnte auch auf Nummer sicher gehen. RZT 4L Kupplungspaket mit 1,6er Tellerfeder. Gr.
Um das nochmal kurz aufzufassen: Reso 60er fahren bei mir alle mit Stinokupplung und das geht. Hab über die Jahre mindestens 15 Zylinder verbaut. 1,6er Tellerfeder auf 4 Lamellen fahren wir auch beim 85er Sport.


Zurück zum Thema: wenn unzenrum nix los ist kann das auch an der Krümmerlänge liegen. Von wem ist der AOA3?
Ist meinte nicht den LT60ccm Reso in Stino-Ausführung, sondern die RZT Ausführung vom LT60ccm Reso-Zylinder. Hatte ich auch geschrieben !
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2604
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 343

Re: ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

#24 Beitrag von Hubraumsuchti » 29 Jan 2019, 16:43

Sperbär 50 hat geschrieben:
Hubraumsuchti hat geschrieben:
27 Jan 2019, 22:18
Sperbär 50 hat geschrieben:Die orig. 4L Kupplung auch mit 1,6er Tellerfeder wird für den ZT 70N nicht reichen. Mein 60er Reso-Zylinder von RZT ist ja noch "schwächer" wie der ZT 70N. Ab ca. 90km/h rutschte die Kupplung. Man könnte auch auf Nummer sicher gehen. RZT 4L Kupplungspaket mit 1,6er Tellerfeder. Gr.
Um das nochmal kurz aufzufassen: Reso 60er fahren bei mir alle mit Stinokupplung und das geht. Hab über die Jahre mindestens 15 Zylinder verbaut. 1,6er Tellerfeder auf 4 Lamellen fahren wir auch beim 85er Sport.


Zurück zum Thema: wenn unzenrum nix los ist kann das auch an der Krümmerlänge liegen. Von wem ist der AOA3?
Ist meinte nicht den LT60ccm Reso in Stino-Ausführung, sondern die RZT Ausführung vom LT60ccm Reso-Zylinder. Hatte ich auch geschrieben !
Ich bezog mich auch eher auf die Aussage das die 4L Kupplung mit 1,6er Tellerfeder nicht reichen wird.

Wir fahren Motoren mit wesentlich mehr Drehmoment damit, warum solltd das dann beim 70N nicht gehen?
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Benutzeravatar
2stroke fanatic
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 353
Registriert: 09 Feb 2017, 13:39
Wohnort: Vogtland
x 166
x 45

Re: ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

#25 Beitrag von 2stroke fanatic » 29 Jan 2019, 20:40

Mein S60 Stage1 (Grauguss) von 2016 hat es hinbekommen meine 4 Lamellen Kupplung mit 1,6er Tellerfeder zum rutschen zu bringen. :blink:
0 x
Fuhrpark:
Simson S51 B1-4 BJ 90 90/4 DA+DE , verstärktes 5 Gang, K7, usw... Kastenschwinge, Scheibenbremse vo+hi (Brembo P32F Sattel) etc :rockz:
Simson SR50 Custom Komplettumbau 70/4 8-)
Instagram: 2stroke_fanatic

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2604
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 343

Re: ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

#26 Beitrag von Hubraumsuchti » 29 Jan 2019, 21:40

Wenn da außer der Tellerfeder nur DDR Teile drinne sind ist das klar
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Benutzeravatar
2stroke fanatic
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 353
Registriert: 09 Feb 2017, 13:39
Wohnort: Vogtland
x 166
x 45

Re: ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

#27 Beitrag von 2stroke fanatic » 30 Jan 2019, 08:17

War eine 6000km gelaufene MZA Kupplung.
0 x
Fuhrpark:
Simson S51 B1-4 BJ 90 90/4 DA+DE , verstärktes 5 Gang, K7, usw... Kastenschwinge, Scheibenbremse vo+hi (Brembo P32F Sattel) etc :rockz:
Simson SR50 Custom Komplettumbau 70/4 8-)
Instagram: 2stroke_fanatic

S70Max
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 24 Jun 2018, 13:39
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

#28 Beitrag von S70Max » 30 Jan 2019, 22:27

@Hubraumsuchti
Ist ein ZT AOA3 Enduro. Er zieht untenrum halt so wie n stino 60er würde ich mal sagen, also nicht schlecht. Ich meinte eher im Vergleich zu höheren Drehzahlen, wo er die Leistung hat ist untenrum nicht so viel los, was mich aber nicht stört. Kann außerdem noch am Vergaser liegen da ich lediglich den Schwimmer eingestellt habe und noch keine Feinabstimmung gemacht habe. Werde berichten, wenn ich mal wieder gefahren bin.
MfG Max
0 x

S70Max
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 24 Jun 2018, 13:39
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

#29 Beitrag von S70Max » 10 Feb 2019, 16:57

Nach einigen Testfahrten habe ich zwar keine Probleme mit der Kupplung aber dafür mit dem Vergaser. Als ich im 4. Gang ein paar Sekunden Vollgas gefahren bin, fing es leicht an mit Klingeln, also habe ich sofort die Kupplung gezogen und wollte etwas gas zu Schmierung geben. Dabei war das Standgas ziemlich hoch und beim Gas geben verschluckte sie sich. Also kurz vorsichtig weiter getuckert und wieder im 4. Vollgas gegeben. Als ich am Anfang bei Vollgas den Choke gezogen habe, hat sie sich verschluckt und nach kurzer Zeit habe ich ihn wieder gezogen und sie fuhr unverändert weiter. Also Choke losgelassen, Kupplung gezogen und wieder: Hohes Standgas, nimmt nicht richtig Gas an. Meine Vermutung ist, dass bei Vollgas die Schwimmerwanne leer gesaugt wird und nicht schnell genug Sprit nachläuft. Ich habe schon mal den Benzinschlauch abgezogen und gemessen: In 1. Minute laufen ziemlich genau 300ml durch. Also sollte das nicht das Problem sein. Könnte es vielleicht ein zu niedriger Schwimmerstand sein oder kann es am Schwimmernadelventil liegen?
MfG Max
0 x

Benutzeravatar
m.ubr_
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 330
Registriert: 17 Jun 2018, 17:27
Wohnort: Bertsdorf
x 26
x 40

Re: ZT 70N Stage 2 mit Stino Kurbelwelle?

#30 Beitrag von m.ubr_ » 10 Feb 2019, 18:25

Wenn es der ZT Vergaser ist hatte ich dasselbe Problem.
Hab alles versucht gehabt (Schwimmerstand erhöht, Nadelventil getauscht, Benzinhahn getauscht etc.) aber das Problem nie zu 100% Prozent gelöst.

Schwimmerstand erhöhen hat bei mir zumindest eine Verbesserung gebracht.
0 x
"If it's stupid but it works, it ain't stupid"

'82 KR51/2 L - Mit allem was geht, nur ohne Leistung :thumbsup:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste