Was der Vinni so bastelt!

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2604
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 343

Re: Was der Vinni so bastelt!

#71 Beitrag von Hubraumsuchti » 05 Mär 2019, 23:27

MS50Fahrer hat geschrieben:
Vinni1993 hat geschrieben:
05 Mär 2019, 07:14
mondonis hat geschrieben:
05 Mär 2019, 06:15
Hat schon mal irgendwann einer 60mm Hub im Simsonmotor untergebracht?
Nein.
Also ich wüsste keinen. Vllt der Enke, der Junge baut ja auch immer son krassen Shit [emoji106] .
Ansonsten klappts nur mit Trick 17 und 27. [emoji38]

LG
Eine 56mm Hub Welle hat mir Rico für meinen 195er gebaut.
Da muss doch auch schon das Kurbelgehäuse ausgefräst werden, oder?

Hartmann Performance auf Instagram wollte glaub in Richtung 70mm gehen, kann ich mir aber nicht vorstellen.
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

DeLuXeOsSi
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 144
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 250
x 68

Re: Was der Vinni so bastelt!

#72 Beitrag von DeLuXeOsSi » 05 Mär 2019, 23:29

Viel mehr wird mit originalen gehäuseschrauben auch nicht machbar sein, ohne dass das pleuel am fuß arg dünn wird....
0 x

Benutzeravatar
simmi_freak
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1958
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 165
x 73
Kontaktdaten:

Re: Was der Vinni so bastelt!

#73 Beitrag von simmi_freak » 06 Mär 2019, 00:11

Hubraumsuchti hat geschrieben:
05 Mär 2019, 23:27
MS50Fahrer hat geschrieben:
Vinni1993 hat geschrieben:
05 Mär 2019, 07:14


Nein.
Also ich wüsste keinen. Vllt der Enke, der Junge baut ja auch immer son krassen Shit [emoji106] .
Ansonsten klappts nur mit Trick 17 und 27. [emoji38]

LG
Eine 56mm Hub Welle hat mir Rico für meinen 195er gebaut.
Da muss doch auch schon das Kurbelgehäuse ausgefräst werden, oder?

Hartmann Performance auf Instagram wollte glaub in Richtung 70mm gehen, kann ich mir aber nicht vorstellen.
Von dem kommt immer ziemlich viel Gelaber und Gemache was nicht durchdacht ist...
0 x

Vinni1993
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 847
Registriert: 18 Jul 2011, 08:46
x 34
x 287

Re: Was der Vinni so bastelt!

#74 Beitrag von Vinni1993 » 06 Mär 2019, 03:22

Moin.

Kurbelgehäuse muss für 60mm Hub gefräst werden. Ich will ja den Hubraum des Motors schließlich auch voll nutzen. Deswegen geht´s pro Seite nochmal 2mm tiefer usw. :strange:
Also wenn ich nicht ganz doof beim messen war, ist bei exakt bei 60mm Hub Schluss mit dem Pleuel was ich verwenden will. :-D
Zylinder für das Projekt hab ich auch schon gefunden. Bin schon fleißig am Einkaufen. :rolleyes:

Was mich halt aufhält ist das Gehäuse schweißen, da bin ich glaube ne ziemliche 0 drin :thumbsup:

LG

Edit:

Ihr meint das hier mit Hartmann?
Screenshot_20190306052707_Instagram.jpg
Bin gespannt :ph34r: Selbst mit umsetzen der Kgh Schrauben, wirds glaube nicht gehen. Dann is nämlich kein Platz fürs Getriebe mehr. Ich lass mich aber gern eines besseren belehren. :thumbsup: Jetzt dacht ich, mit knapp 220ccm ist schon Schluss. Haja :rolleyes:

Für sowas hat man eigentlich ne 3 Achs, 3D Konstruktion, 2 dicke Alublöcke und ein CAM. :-D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

DeLuXeOsSi
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 144
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 250
x 68

Re: Was der Vinni so bastelt!

#75 Beitrag von DeLuXeOsSi » 06 Mär 2019, 09:35

Selbst wenns getriebe noch platz hat, wirds da sicher nicht lange sein, wenn man mal am Kabel zieht :D
0 x

Benutzeravatar
murph
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 20 Sep 2007, 16:41
x 4
x 15

Re: Was der Vinni so bastelt!

#76 Beitrag von murph » 06 Mär 2019, 10:05

Wenn man sich die Bilder der Motoren und Zylinder von dem Kerl so anschaut, scheint der ja mit ordentlich Freizeit gesegnet zu sein.
2 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2604
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 343

Re: Was der Vinni so bastelt!

#77 Beitrag von Hubraumsuchti » 06 Mär 2019, 10:44

Genau den Beitrag meinte ich Vinni. Nunja, kommt Zeit, kommt Rat :D
1 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Benutzeravatar
Mr. E
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2747
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 548
x 439
Kontaktdaten:

Re: Was der Vinni so bastelt!

#78 Beitrag von Mr. E » 06 Mär 2019, 11:24

DeLuXeOsSi hat geschrieben:
06 Mär 2019, 09:35
Selbst wenns getriebe noch platz hat, wirds da sicher nicht lange sein, wenn man mal am Kabel zieht :D
Richtig. Meine 200er KTM EXC (Sitzt ja auf nem 125er SX 6 Gang Getriebe) hat ihr Getriebe schon mit Doma Auspuff und FMF Kopf zerbröselt, und das ist wesentlich stabiler als das Simson 5 Gang, in egal welcher Ausführung. Die YZ 250 ist aber nochmal ne ganz andere Hausnummer.
1 x

Benutzeravatar
MS50Fahrer
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1297
Registriert: 12 Mär 2008, 20:36
x 240
x 89

Re: Was der Vinni so bastelt!

#79 Beitrag von MS50Fahrer » 06 Mär 2019, 11:55

Hubraumsuchti hat geschrieben:
05 Mär 2019, 23:27
Da muss doch auch schon das Kurbelgehäuse ausgefräst werden, oder?
Ja, Klappstuhl hat den Kurbelwellenraum sowohl im Durchmesser als auch in der Breite bearbeitet.

Alles schön und gut mit den großen Zylindern, aber man benötigt auch die passende Getriebeübersetzung! Dahingehend hatte ich mir damals mit Rico was ausgedacht.
0 x

Vinni1993
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 847
Registriert: 18 Jul 2011, 08:46
x 34
x 287

Re: Was der Vinni so bastelt!

#80 Beitrag von Vinni1993 » 06 Mär 2019, 12:03

MS50Fahrer hat geschrieben:
06 Mär 2019, 11:55
Hubraumsuchti hat geschrieben:
05 Mär 2019, 23:27
Da muss doch auch schon das Kurbelgehäuse ausgefräst werden, oder?
Ja, Klappstuhl hat den Kurbelwellenraum sowohl im Durchmesser als auch in der Breite bearbeitet.

Alles schön und gut mit den großen Zylindern, aber man benötigt auch die passende Getriebeübersetzung! Dahingehend hatte ich mir damals mit Rico was ausgedacht.
Mit dem passenden Getriebe geh ich schon Mr. Eyeballz aufn Sack. :thumbsup: Der schwitzt schon vermutlich wenn er nur den Namen aufn Handydisplay entdeckt. 😂
Der hat da schon ne geile Lösung gefunden, wie man's dicker bauen kann. So das die Originale Schaltung noch funzt. Haja, ich sags immer wieder... Blöd muss man sein :thumbsup:

LG
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste