S51 5 Gang Getriebe

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
S51_Neuling
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 10 Mär 2019, 19:04

Re: S51 5 Gang Getriebe

#11 Beitrag von S51_Neuling » 11 Mär 2019, 11:19

Okay. Dann überlege ich mir das mal. Habt vielen Dank. :-)
0 x

Benutzeravatar
schnitzer
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 530
Registriert: 01 Nov 2007, 13:17
x 10
x 40
Kontaktdaten:

Re: S51 5 Gang Getriebe

#12 Beitrag von schnitzer » 11 Mär 2019, 17:59

Ich fahre schon seit Jahren das lange 5 Gang im 50er. Sekundär entsprechend kürzer. So hat man zwar einen sehr kurzen 1., kommt aber an Steigungen besser vom Fleck.

Welches Getriebe (kurz/lang) besser ist, würde ich so nicht festlegen. Das ist oft Geschmackssache.
0 x

Simon S93
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 363
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 6
x 20

Re: S51 5 Gang Getriebe

#13 Beitrag von Simon S93 » 11 Mär 2019, 20:43

Man muss aber auch dazu sagen, dass sich die Übersetzung (z.B. durch ne kürzere sek. Übersetzung) in niedrigen Drehzahlen sowieso nicht so stark auf die Geschwindigkeit auswirkt.


mfg
0 x

Benutzeravatar
schnitzer
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 530
Registriert: 01 Nov 2007, 13:17
x 10
x 40
Kontaktdaten:

Re: S51 5 Gang Getriebe

#14 Beitrag von schnitzer » 12 Mär 2019, 06:43

Es macht schon ein recht großen Unterschied, ob man im Ersten 30 oder nur 20 km/h schafft.
Ich fahre eine LT50 Sport und in Verbindung mit dem langen 5 Gang, ausser beim Anfahren, immer zwischen 5500 und 8000 Umdrehungen. Drunter brauche ich nicht. Man kann also mit einem 5 Gang Getriebe auch den Nutzbereich des Motors besser nutzen und nicht nur schneller fahren. Je nach eigenen Bedarf.
0 x

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 193
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 64
x 23

Re: S51 5 Gang Getriebe

#15 Beitrag von mondonis » 12 Mär 2019, 07:06

schnitzer hat geschrieben:
11 Mär 2019, 17:59
Ich fahre schon seit Jahren das lange 5 Gang im 50er. Sekundär entsprechend kürzer. So hat man zwar einen sehr kurzen 1., kommt aber an Steigungen besser vom Fleck.

Welches Getriebe (kurz/lang) besser ist, würde ich so nicht festlegen. Das ist oft Geschmackssache.
Wieviel Zähne hast du Sekundär verbaut?
0 x
SR4-2/1 Bj.70 | mit MS63 Sport von Moto Selmer | AOA2
KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
schnitzer
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 530
Registriert: 01 Nov 2007, 13:17
x 10
x 40
Kontaktdaten:

Re: S51 5 Gang Getriebe

#16 Beitrag von schnitzer » 12 Mär 2019, 18:23

Für legale 60km/h war erst 13 zu 34, später 17 zu 47, in Verbindung mit einem 120/70-15 Hinterrad (etwas weniger Abrollumfang). Mit dem 130/70-17 fahre ich 15 zu 47.
Dank großer Auswahl sind hier kaum Grenzen gesetzt um die Übersetzung der Motorleistung und gewünschter Endgeschwindigkeit anzupassen.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste