Komplettmotor 100ccm nur welcher?

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
canschmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 619
Registriert: 09 Dez 2014, 18:49
x 40
x 129

Re: Komplettmotor 100ccm nur welcher?

#11 Beitrag von canschmidt » 15 Mär 2019, 19:13

Hallo, ich kann dir mitteilen das ich ziemlich viel testen und fahren durfte. Fuer dein Anforderungsprofil gibt es klar nur: www.rzt.de
Schau : jetzt ueber 15000km
https://youtu.be/O0-QjZO9kqs
1 x

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 218
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 89
x 31

Re: Komplettmotor 100ccm nur welcher?

#12 Beitrag von mondonis » 16 Mär 2019, 10:42

Wie wärs mit dem 110er Big Mike von PZ ?
0 x
Verkaufe O-Ringe für LT-Kalotte (34x2), solange der Vorrat reicht. 3,30 Euro / Paar + 0,70 Euro Briefversand.

KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2745
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 370

Re: Komplettmotor 100ccm nur welcher?

#13 Beitrag von Hubraumsuchti » 16 Mär 2019, 17:02

Die gängigen 100er auf dem Markt sind alles kein Traktoren, vorallem von ZT nicht. Ein Traktor dreht nicht viel höher als Serie und schiebt ab Standgas. Sowas muss man selber bauen wie Keo. Ich hatte seinen 100er Nr1 und das Ding hat mit langem Primär, 24:32 im letzten Gang und 17:34 sekundär ab standgas bergauf beschleunigt und ausgedreht.
0 x

Benutzeravatar
Ralle
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 73
Registriert: 11 Mär 2016, 22:12
Wohnort: Saale Holzland Kreis
x 8
x 27

Re: Komplettmotor 100ccm nur welcher?

#14 Beitrag von Ralle » 16 Mär 2019, 17:34

canschmidt hat geschrieben:
15 Mär 2019, 19:13
Hallo, ich kann dir mitteilen das ich ziemlich viel testen und fahren durfte. Fuer dein Anforderungsprofil gibt es klar nur: www.rzt.de
Schau : jetzt ueber 15000km
https://youtu.be/O0-QjZO9kqs
Bei dir funktioniert der Zylinder ja auch, viele andere ,unterdenen auch ich bin ,mussten noch extra Geld in die Hand nehmen und den Zylinder von PZ Tuning überarbeiten lassen damit er so funktioniert wie er sollte.
Vielleicht geht deiner ja auch bloss weil er mal bei Peters Tuning war................
0 x

Benutzeravatar
canschmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 619
Registriert: 09 Dez 2014, 18:49
x 40
x 129

Re: Komplettmotor 100ccm nur welcher?

#15 Beitrag von canschmidt » 16 Mär 2019, 18:59

Hallo Ralle, der zylinder war nicht bei PZ, hat ja eh keine Zeit :), auch nicht bei Peterstuning (obwohl ich davon noch einen nagelneuen Kit habe :)), der gezeigte ist von Rzt... Und ist absolut gut.
0 x

Benutzeravatar
Uwe88
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 47
Registriert: 04 Aug 2013, 14:47
x 1

Re: Komplettmotor 100ccm nur welcher?

#16 Beitrag von Uwe88 » 16 Mär 2019, 21:26

Vielleicht hab ich Traktor auch falsch definiert oder das Wort falsch verwendet, eigentlich suche ich einfach nur was zuverlässiges haltbares fürn Alltag womit ich bei schönem Wetter auch mal zur Arbeit fahren kann :-D
Natürlich sollte der Motor auch Kraft haben, da ich aber im Osten (Harz) wohne sollte er nicht zu auffällig sein da die blau weißen hier auch ein bisschen Plan von haben :D
Werde es wohl mal mit dem RZT versuchen sobald dort das 5 Gang Getriebe wieder verfügbar ist :)
1 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2745
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 370

Re: Komplettmotor 100ccm nur welcher?

#17 Beitrag von Hubraumsuchti » 17 Mär 2019, 13:04

Ralle hat geschrieben:
16 Mär 2019, 17:34
canschmidt hat geschrieben:
15 Mär 2019, 19:13
Hallo, ich kann dir mitteilen das ich ziemlich viel testen und fahren durfte. Fuer dein Anforderungsprofil gibt es klar nur: www.rzt.de
Schau : jetzt ueber 15000km
https://youtu.be/O0-QjZO9kqs
Bei dir funktioniert der Zylinder ja auch, viele andere ,unterdenen auch ich bin ,mussten noch extra Geld in die Hand nehmen und den Zylinder von PZ Tuning überarbeiten lassen damit er so funktioniert wie er sollte.
Vielleicht geht deiner ja auch bloss weil er mal bei Peters Tuning war................

Ich hatte den 1004D auch mal und muss sagen der ging richtig gut. Erste Maßnahme war aber den Steg im Einlass rauszufräsen damit richtig Suppe reingeht
0 x

maxracing
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 34
Registriert: 23 Mai 2016, 09:50
x 9

Re: Komplettmotor 100ccm nur welcher?

#18 Beitrag von maxracing » 17 Mär 2019, 13:14

Moin

Hatte einen 100er einen 110er stage 2und einen g85+bj19

Ich kann nur zustimmen was Jeffrey da gebaut hat is der hammer und hält auch mit dem verstärkten 2 gang.. lass dich beraten..

Hab für meine frau letztes jahr einen bauen lassen mit allem für 1070 euro

Top teil haben jetzt schon 3 leute von uns..
Vollgass fest und zieht zu zweit einen 100er stage 2 auf dem berg ab.. Hammer

Haben selber nicht schlecht gestaunt..

Und was unauffälligkeit gesucht wird.. dann jw sport

Mfg
Zuletzt geändert von maxracing am 17 Mär 2019, 14:41, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 218
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 89
x 31

Re: Komplettmotor 100ccm nur welcher?

#19 Beitrag von mondonis » 17 Mär 2019, 13:59

Der 2TF 85 P geht laut Diagramm mit AOA3 sogar noch einen Tick besser als der G85+
0 x
Verkaufe O-Ringe für LT-Kalotte (34x2), solange der Vorrat reicht. 3,30 Euro / Paar + 0,70 Euro Briefversand.

KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3883
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 630
x 1299

Re: Komplettmotor 100ccm nur welcher?

#20 Beitrag von RenaeRacer » 17 Mär 2019, 15:03

Sascha, vergiss die Diagramme einfach mal.
Ich möchte behaupten, dass -ausgenommen Jeffrey- sehr viele Diagramme der gewerblichen Anbieter geschönt sind. Oder vielleicht nichtmal mit den angepriesenen Motoren bzw. Komponenten erstellt worden sind. Das ist zwar eine Unterstellung, aber selten habe ich gehört das jemand (auch bei Komplettmotoren) jemals die angegebene Leistung erreicht hat.
Manchmal muss man es einfach gefahren haben!
1 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 3 Gäste