ZT 110-N GEN 2

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1412
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 219
x 440
Kontaktdaten:

Re: ZT 110-N GEN 2

#11 Beitrag von Mr.Eyeballz » 04 Apr 2019, 06:28

Aber dann bist du ja wieder weg vom Seriendesign...
Beim 90er wär ja noch Potential für die Fläche. Bzw wäre dann nicht der Doppelauslass sogar die bessere Wahl?
Den Steg kann man ja tief genug giessen.
0 x

Firma RZT
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3056
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 45
x 258

Re: ZT 110-N GEN 2

#12 Beitrag von Firma RZT » 09 Apr 2019, 12:01

Mr.Eyeballz hat geschrieben:
04 Apr 2019, 06:28
Aber dann bist du ja wieder weg vom Seriendesign...
Beim 90er wär ja noch Potential für die Fläche. Bzw wäre dann nicht der Doppelauslass sogar die bessere Wahl?
Den Steg kann man ja tief genug giessen.
Hallo!

Natürlich wäre das die technisch bessere Wahl, aber das wäre dann wohl sogar für die blauäugigste ZT-Kundschaft eine zu offensichtliche Kopie :-)

MfG RZT
1 x

Benutzeravatar
ZT-Tuning
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 670
Registriert: 22 Apr 2009, 19:11
x 8
x 178

Re: ZT 110-N GEN 2

#13 Beitrag von ZT-Tuning » 09 Apr 2019, 15:23

Firma RZT hat geschrieben:
09 Apr 2019, 12:01
Mr.Eyeballz hat geschrieben:
04 Apr 2019, 06:28
Aber dann bist du ja wieder weg vom Seriendesign...
Beim 90er wär ja noch Potential für die Fläche. Bzw wäre dann nicht der Doppelauslass sogar die bessere Wahl?
Den Steg kann man ja tief genug giessen.
Hallo!

Natürlich wäre das die technisch bessere Wahl, aber das wäre dann wohl sogar für die blauäugigste ZT-Kundschaft eine zu offensichtliche Kopie :-)

MfG RZT
Hallo Heiko,

die Klemmer im Folge des Mittelstegs wollen wir schon noch euch überlassen.....

Aktuell erst wieder einen 90er mit DA von euch hier zum Schleifen....
3 x

Benutzeravatar
m.ubr_
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 424
Registriert: 17 Jun 2018, 17:27
x 59
x 75

Re: ZT 110-N GEN 2

#14 Beitrag von m.ubr_ » 09 Apr 2019, 16:10

Wird wahrscheinlich ein Fehler auf Kundenseite beim Einbau gewesen sein. :sorry:
5 x
keep it simple

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4347
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 726
x 1634

Re: ZT 110-N GEN 2

#15 Beitrag von RenaeRacer » 09 Apr 2019, 16:37

Ich weiß nicht, was dieses gegenseitige Gemobbe der beiden gewerblichen Teilnehmer bezwecken soll?
Auf jeden Fall nichts produktives!
Ich für meinen Teil empfinde dieses Verhalten völlig unseriös und unprofessionell.
Man sollte solche Kommentare als erwachsener Mann unterlassen bzw. aushalten können.
Für den Fall, dass dies nicht möglich ist, gibt es viele Wege der direkten Kommunikation.
Alles andere ist auf einem Niveau, dass beide nicht nötig haben.


6 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2986
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 1142
x 643

Re: ZT 110-N GEN 2

#16 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 09 Apr 2019, 17:18

Es ist nicht jeder so einfach gestrickt. Wenn der Schmerz tief sitzt, dann sitzt er tief.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4347
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 726
x 1634

Re: ZT 110-N GEN 2

#17 Beitrag von RenaeRacer » 09 Apr 2019, 17:37

Sorry für weiteres OT!
Seinen "tiefen Schmerz"-wie du es nennst- über öffentlich einsehbare Medien in Form von abwertenden Beiträgen zu äußern, kann auch aus meiner Sicht- als "...einfach gestrickter..." Mensch- nicht der richtige Weg sein.
Mögen alle, die sich angesprochen fühlen, sich das zu Herzen nehmen!
Damit beende ich meine Ausführungen zu diesem Thema.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 389
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 143
x 49

Re: ZT 110-N GEN 2

#18 Beitrag von mondonis » 09 Apr 2019, 19:12

... Zeit ein Bier zusammen zu trinken
0 x
Verkaufe O-Ringe für LT-Kalotte (34x2), solange der Vorrat reicht. 3,30 Euro / Paar + 0,70 Euro Briefversand.

KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
ZxMadX
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2445
Registriert: 20 Jun 2006, 08:58
x 6
x 122

Re: ZT 110-N GEN 2

#19 Beitrag von ZxMadX » 09 Apr 2019, 19:24

Was heißt eigentlich Kopie? Soweit ich weiß hat auch Rzt den Doppelauslass nicht erfunden, geschweige den ein Patent drauf. In meinen Augen gehören beide gesperrt, das schützt beide nur vor einander und deren Konsequenzen.
3 x

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1412
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 219
x 440
Kontaktdaten:

Re: ZT 110-N GEN 2

#20 Beitrag von Mr.Eyeballz » 09 Apr 2019, 20:41

ZxMadX hat geschrieben:
09 Apr 2019, 19:24
...geschweige den ein Patent drauf...
Genau da drüber hatte ich es heute mit einem Mitleser...
Hab den Vorschlag mit dem :cheers: ja auch schon gemacht, aber daraus wird wohl nichts geworden sein.

Hab letzte Woche eine aufwändige Messung und Analyse eines Primärtriebs einer der einschlägigen Firmen gemacht und bin bis jetzt am Überlegen ob ich da drüber überhaupt im öffentlichen Forum was schreiben soll, denn da wird an Kommentaren und Bashing wieder nichts gescheites bei rauskommen.
Nachdem ich mir 3 Tage Gedanken über die Wortwahl gemacht habe, hab ich mich dazu entschieden, es zu lassen...
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste