DCDI - Kennlinienzündung für Vape- & Simson-Zündungen

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
alfstingray
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 113
Registriert: 15 Mär 2015, 18:53
x 8

Re: DCDI - Kennlinienzündung für originale Simson Elektronik-Zündungen

#41 Beitrag von alfstingray » 19 Mär 2020, 10:13

also hier wurden 18 Stück verkauft.

https://www.ebay.de/itm/SIMSON-DCDI-dig ... 3842993114
0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2986
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 1142
x 643

Re: DCDI - Kennlinienzündung für originale Simson Elektronik-Zündungen

#42 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 19 Mär 2020, 10:37

Fetzt schon! Nur noch 5 verfügbar. Die Gelegenheit gibts wohl so schnell nicht wieder.
0 x

Benutzeravatar
CrazyMechanic
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 15 Jul 2019, 00:10
x 133
x 11

Re: DCDI - Kennlinienzündung für originale Simson Elektronik-Zündungen

#43 Beitrag von CrazyMechanic » 22 Mär 2020, 23:38

Funzt das Gerät auch bei ner Vape gut? Modell meiner hab ich gerade nicht in der rübe, die ist aber von 2015 glaube😀
0 x
Der Motor stöhnt, der Kolben schreit, zwei Takte bis in Ewigkeit :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers:
S51-B1-4 '89 mit LT90Reso, 21erBVf, VA-AOA3, ZT 5Gang Getriebe

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 13675
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 198
x 316

Re: DCDI - Kennlinienzündung für originale Simson Elektronik-Zündungen

#44 Beitrag von callecalle » 23 Mär 2020, 00:43

Bildschirmfoto 2020-03-23 um 00.42.38.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2 x

Benutzeravatar
CrazyMechanic
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 15 Jul 2019, 00:10
x 133
x 11

Re: DCDI - Kennlinienzündung für originale Simson Elektronik-Zündungen

#45 Beitrag von CrazyMechanic » 23 Mär 2020, 04:08

Ah danke Calle,
Jetzt wo du mich da so mit der Nase drauf gestoßen hast, check ich es auch :D
Wäre aber trz noch ein interessantes Zusatzgimmick geworden^^
0 x
Der Motor stöhnt, der Kolben schreit, zwei Takte bis in Ewigkeit :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers:
S51-B1-4 '89 mit LT90Reso, 21erBVf, VA-AOA3, ZT 5Gang Getriebe

Benutzeravatar
der_Ed
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3433
Registriert: 13 Feb 2007, 19:41
x 7
x 28
Kontaktdaten:

Re: DCDI - Kennlinienzündung für originale Simson Elektronik-Zündungen

#46 Beitrag von der_Ed » 23 Mär 2020, 09:54

Die Version für Vape ist doch schon in Arbeit.
Bzw. es hat noch niemand ausprobiert ob das auch so funktioniert.

Also Abwarten.
0 x

Benutzeravatar
Jack Daniels
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 318
Registriert: 31 Jul 2011, 19:58
x 9
x 18

Re: DCDI - Kennlinienzündung für originale Simson Elektronik-Zündungen

#47 Beitrag von Jack Daniels » 23 Mär 2020, 16:27

der_Ed hat geschrieben:
23 Mär 2020, 09:54
Die Version für Vape ist doch schon in Arbeit.
Bzw. es hat noch niemand ausprobiert ob das auch so funktioniert.

Also Abwarten.
Ein Steuerteil für die Vape gibt es doch schon von einem anderen Hersteller
0 x

Firma RZT
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3056
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 45
x 258

Re: DCDI - Kennlinienzündung für originale Simson Elektronik-Zündungen

#48 Beitrag von Firma RZT » 24 Mär 2020, 07:02

Jack Daniels hat geschrieben:
23 Mär 2020, 16:27
der_Ed hat geschrieben:
23 Mär 2020, 09:54
Die Version für Vape ist doch schon in Arbeit.
Bzw. es hat noch niemand ausprobiert ob das auch so funktioniert.

Also Abwarten.
Ein Steuerteil für die Vape gibt es doch schon von einem anderen Hersteller
Hallo!

Ja unser Delta-Steuergerät für die Vape läuft jetzt bereits seit 7 oder 8 Jahren völlig problemlos. Aber klar- die Entwicklung ist hier wirklich nicht ganz einfach weil das Primärsignal (was es zu isolieren gilt) der Vape nicht wirklich schön ist. Daran hängt die Sache, denn jedes Steuergerät dieser Art braucht zwingend ein klar zu definierendes Signal, was bei jeder Umdrehung exakt gleich aussieht und zum exakt gleichen Zeitpunkt kommt- was es bei der Vape nicht tut.

MfG RZT
2 x

Benutzeravatar
Jack Daniels
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 318
Registriert: 31 Jul 2011, 19:58
x 9
x 18

Re: DCDI - Kennlinienzündung für originale Simson Elektronik-Zündungen

#49 Beitrag von Jack Daniels » 24 Mär 2020, 11:47

Firma RZT hat geschrieben:
24 Mär 2020, 07:02
Jack Daniels hat geschrieben:
23 Mär 2020, 16:27
der_Ed hat geschrieben:
23 Mär 2020, 09:54
Die Version für Vape ist doch schon in Arbeit.
Bzw. es hat noch niemand ausprobiert ob das auch so funktioniert.

Also Abwarten.
Ein Steuerteil für die Vape gibt es doch schon von einem anderen Hersteller
Hallo!

Ja unser Delta-Steuergerät für die Vape läuft jetzt bereits seit 7 oder 8 Jahren völlig problemlos. Aber klar- die Entwicklung ist hier wirklich nicht ganz einfach weil das Primärsignal (was es zu isolieren gilt) der Vape nicht wirklich schön ist. Daran hängt die Sache, denn jedes Steuergerät dieser Art braucht zwingend ein klar zu definierendes Signal, was bei jeder Umdrehung exakt gleich aussieht und zum exakt gleichen Zeitpunkt kommt- was es bei der Vape nicht tut.

MfG RZT
Ihr wart zwar nicht gemeint, aber ja euer Steuerteil funktioniert auch, nur der Endkunde hat keine Möglichkeit selbst etwas daran zu ändern.

Ich meinte das hier: https://www.lambretta-teile.de/Steuerge ... etta-Vespa
0 x

Firma RZT
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3056
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 45
x 258

Re: DCDI - Kennlinienzündung für originale Simson Elektronik-Zündungen

#50 Beitrag von Firma RZT » 24 Mär 2020, 20:37

Hallo!

Ah ok, gibt sicher noch mehr ähnliche Modelle...
Wobei der Kunde bei diesem Steuerteil auch nur eine der vorprogrammierten Kurven auswählen kann, nicht frei auswählen.

MFG RZT
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste