Seite 1 von 1

Erfahrung mit SVI-Zylindern von RZT

Verfasst: 04 Dez 2019, 16:13
von mondonis
Servus Leute,

mich würden eure Erfahrungen mit den SVI-Zylindern von RZT interessieren.
Wie es scheint sind nicht gerade viele davon im Einsatzf, oder berichtet blos niemand darüber?

Grüße ... Sascha

Re: Erfahrung mit SVI-Zylindern von RZT

Verfasst: 04 Dez 2019, 18:51
von Gym
Die SVI Zylinder gibts doch gar nicht mehr neu zu kaufen. Ansich waren die Zylinder nicht schlecht,nur die Kolben die damals dazu waren ,hatten ihre Macken.Dadurch werden wohl einige Zylinder Geschrottet worden sein und deshalb hört/sieht man fast nix mehr davon.

Schade eigentlich,das es diese Zylinder nicht mehr gibt!Mit den heutigen Kolben ,wären diese SVI Zylinder bestimmt ne gute Basis für einige Tuner gewesen!?

Vielleicht bringt ja RZT mal nen Nicasil SVI Zylinder auf den Markt,das wäre mal was ^^

VG!

Re: Erfahrung mit SVI-Zylindern von RZT

Verfasst: 05 Dez 2019, 09:19
von LOS AB 16
Waren das nicht nur Nachbau Metras mit gestutzten Kühlrippen zwecks Simsonoptik?

Re: Erfahrung mit SVI-Zylindern von RZT

Verfasst: 05 Dez 2019, 10:34
von Firma RZT
LOS AB 16 hat geschrieben: 05 Dez 2019, 09:19 Waren das nicht nur Nachbau Metras mit gestutzten Kühlrippen zwecks Simsonoptik?
Hallo!

Nein, das verwechselst du wohl mit der Firma die diese dann kopiert hat :-). Unsere SVI`s waren Zylinder die wir zwar von Metrakit bauen lassen haben, die aber schon umfangreicher an unsere Simsonmotoren angepasst waren. Diese Änderungen betrafen im groben (neben der äußeren Optik) die Zylinderhöhe (um 48mm Hub unterzubringen), den größeren Buchsendurchmesser aussen, Winkel von Auspuff- und Membrananschluss und paar kleinere Details.

Aber wie schon gesagt: Metrakit ist seit fast 10 Jahren Pleite, diese Zylinder gibts schon ewig nicht mehr zu kaufen. Dafür dass die schon so lange vom Markt weg sind fahren doch noch erstaunlich viele rum.

MfG RZT

Re: Erfahrung mit SVI-Zylindern von RZT

Verfasst: 05 Dez 2019, 14:03
von mondonis
Danke an euch.
Frage an RZT: Habt ihr noch neue SVI-Kits zum Verkauf?

Re: Erfahrung mit SVI-Zylindern von RZT

Verfasst: 05 Dez 2019, 14:11
von Firma RZT
mondonis hat geschrieben: 05 Dez 2019, 14:03 Danke an euch.
Frage an RZT: Habt ihr noch neue SVI-Kits zum Verkauf?
Hallo!

Nein, wie sollte das denn gehen 10 Jahre nachdem ich nicht mehr produzieren kann? :-)
Ab und zu findet man noch Gebrauchtangebote, viel ist aber auch schon letztes Schleifmaß oder ähnliches.

MFG RZT

Re: Erfahrung mit SVI-Zylindern von RZT

Verfasst: 10 Dez 2019, 19:29
von 2RadTuningSachsen
Servus!

Ich habe noch einen 60er SVI in der R Variante da liegen und das im 2. Schleifmaß. Echt schade, dass die nicht mehr gebaut werden, sind super Spitze Zylinder!
Ich denke bei nem realistischen Gebot würde ich über einen Verkauf nachdenken!

LG 2RTS

Re: Erfahrung mit SVI-Zylindern von RZT

Verfasst: 11 Dez 2019, 07:21
von mondonis
2RadTuningSachsen hat geschrieben: 10 Dez 2019, 19:29 Servus!

Ich habe noch einen 60er SVI in der R Variante da liegen und das im 2. Schleifmaß. Echt schade, dass die nicht mehr gebaut werden, sind super Spitze Zylinder!
Ich denke bei nem realistischen Gebot würde ich über einen Verkauf nachdenken!

LG 2RTS
Interessant wäre vorab mal ein Diagramm !

Re: Erfahrung mit SVI-Zylindern von RZT

Verfasst: 11 Dez 2019, 12:07
von 2RadTuningSachsen
Bei Interesse kann ich gerne nochmal nen Motor zusammen bauen und nen Prüfstandslauf machen.

Grüße

Re: Erfahrung mit SVI-Zylindern von RZT

Verfasst: 11 Dez 2019, 18:44
von goldi190e
Hatte mir damals vor einigen Jahren einen von Noz auf 115ccm umbauen lassen. Ging sehr zornig... 🙃
Weiß leider nicht mehr wo er hin gegangen ist und ob er noch läuft.
Die SVI Zylinder waren eine gute Basis für Membranzylinder. Schade
Mfg