Zündkerze zu hell

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
m@ngo
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1573
Registriert: 08 Mai 2007, 13:41
x 17
x 22

Re: Zündkerze zu hell

#21 Beitrag von m@ngo » 20 Mai 2020, 19:30

Der luffi umbau sieht gut aus. Ich mags dir ja glauben, aber die Kerze ist doch grau... Es muss ja eine Ursache haben. Zzp? Verdichtung vom kopf/zylinder? Quetschmass?
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5351
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 913
Kontaktdaten:

Re: Zündkerze zu hell

#22 Beitrag von DMT Racing » 20 Mai 2020, 21:27

Ein wenig zu mager.
0 x

Woltersonn
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 134
Registriert: 18 Dez 2018, 19:27
Wohnort: Schwerin
x 8
x 14

Re: Zündkerze zu hell

#23 Beitrag von Woltersonn » 20 Mai 2020, 23:29

m@ngo hat geschrieben:
20 Mai 2020, 19:30
Der luffi umbau sieht gut aus. Ich mags dir ja glauben, aber die Kerze ist doch grau... Es muss ja eine Ursache haben. Zzp? Verdichtung vom kopf/zylinder? Quetschmass?
Zzp 1,7v OT abgeblitzt, QK 1,0 auf 4 Seiten gemessen.

Hab heute nochmal ne 150er getestet und jetzt passt das Bild.

Ich verstehe halt bis heute nicht wie einige eine 180 fahren können 🤔
0 x
S50 Bj 76 Rapsgelb mit 85ccm und Tüv :cheers:

Benutzeravatar
Sperbär 50
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3029
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 33
x 172

Re: Zündkerze zu hell

#24 Beitrag von Sperbär 50 » 20 Mai 2020, 23:29

Kann auch an den bleifreien Sprit und an dem verwendeten 2-Takt Öl liegen. Gr.
0 x

Woltersonn
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 134
Registriert: 18 Dez 2018, 19:27
Wohnort: Schwerin
x 8
x 14

Re: Zündkerze zu hell

#25 Beitrag von Woltersonn » 20 Mai 2020, 23:30

DMT Racing hat geschrieben:
20 Mai 2020, 21:27
Ein wenig zu mager.
Ja danke, mit einer 150er passt es. :cheers:
0 x
S50 Bj 76 Rapsgelb mit 85ccm und Tüv :cheers:

Woltersonn
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 134
Registriert: 18 Dez 2018, 19:27
Wohnort: Schwerin
x 8
x 14

Re: Zündkerze zu hell

#26 Beitrag von Woltersonn » 20 Mai 2020, 23:31

Sperbär 50 hat geschrieben:
20 Mai 2020, 23:29
Kann auch an den bleifreien Sprit und an dem verwendeten 2-Takt Öl liegen. Gr.
Gefahren wird nur 100/102 Oktan mit Motul 800 RR im Verhältnis 1:40.
0 x
S50 Bj 76 Rapsgelb mit 85ccm und Tüv :cheers:

nu!
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 27 Aug 2019, 02:47
x 4

Re: Zündkerze zu hell

#27 Beitrag von nu! » 21 Mai 2020, 00:18

Der Wärmewert hat auch einen entscheidenden Einfluss auf das Kerzenbild. Ich denke aber, bei einer 9er Kerze machst du erstmal nix verkehrt.

Ich denke, deine Düsen sind einfach zu klein. Was fährst du jetzt eigentlich für einen Vergaser? VM oder BVF?
Bei einem VM Vergaser kommt mir die HD immernoch sehr gering vor. Der Vergaser verzeiht eigentlich viel, warum probierst du nichtmal eine 155er HD und eine 25er ND?
Beim BVF fahre ich mit ner 110er HD bei unbearbeitetem Herzkasten rum...
0 x
Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten! :)

Woltersonn
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 134
Registriert: 18 Dez 2018, 19:27
Wohnort: Schwerin
x 8
x 14

Re: Zündkerze zu hell

#28 Beitrag von Woltersonn » 21 Mai 2020, 00:44

nu! hat geschrieben:
21 Mai 2020, 00:18
Der Wärmewert hat auch einen entscheidenden Einfluss auf das Kerzenbild. Ich denke aber, bei einer 9er Kerze machst du erstmal nix verkehrt.

Ich denke, deine Düsen sind einfach zu klein. Was fährst du jetzt eigentlich für einen Vergaser? VM oder BVF?
Bei einem VM Vergaser kommt mir die HD immernoch sehr gering vor. Der Vergaser verzeiht eigentlich viel, warum probierst du nichtmal eine 155er HD und eine 25er ND?
Beim BVF fahre ich mit ner 110er HD bei unbearbeitetem Herzkasten rum...
Gefahren wird ein Mikuni vm20 von LT.
Ich fahre polini Düsen, um das mal dazu zu sagen.

Warum sollte eine 150er nicht passen? Ist ja auch von anderen Faktoren abhängig.

Wie gesagt kein Anzeichen von zu Mager, Kilometerlanges Vollgas ist auch kein Problem.
Zylinder ist ein 85G+.
1 x
S50 Bj 76 Rapsgelb mit 85ccm und Tüv :cheers:

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 13675
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 198
x 316

Re: Zündkerze zu hell

#29 Beitrag von callecalle » 21 Mai 2020, 00:46

Fahre ich mit `ner 160er (MIK)Hd, größzügigem Herzkastenumbau und G85-Auspuff.
Wenn Vollgasetappen ohne Probleme möglich sind ist doch alles ok.. Die Kerzenfarbe hängt, wie schon erwähnt, ua. auch vom Mischöl ab. Rehbraun mit Motul800 hatte ich selten...

BtW: Nich nur Bilder gucken, auch lesen :exclamation:
0 x

Lionheart
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 281
Registriert: 04 Nov 2019, 15:14
x 64

Re: Zündkerze zu hell

#30 Beitrag von Lionheart » 21 Mai 2020, 08:20

Im Stockmoped mit Mik und ZT Luftfilter direkt drauf war eine 155er HD auch noch eine Spur zu fett, kommt also hin. Hängt auch mit dem Auspuff zusammen
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste