85er Membran Planung und Bau

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
HRT
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 17 Mai 2020, 23:55

Re: 85er Membran Planung und Bau

#11 Beitrag von HRT » 19 Mai 2020, 16:13

Mr. E hat geschrieben:
19 Mai 2020, 15:04
Darf ich fragen warum du den 90n nicht auf Buchse umbaust? Das würde dir einiges an Fräsarbeit ersparen und hätte sehr wahrscheinlich positiven Einfluss auf das Ergebnis. Man hört zumindest nur gutes von Leuten, welche das getestet haben.

Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
Diese Idee kam mir auch schon, aber für den "90er" habe ich auch schon einige Ideen, die auf den Umbau auf GG-Buchse aufbauen. Ich habe ja nicht nur ein Moped, das Leistung vertragen könnte. :rockz:

Was sagt ihr eigentlich zum Thema Spülwinkel? Ich hätte die a-Strömer so spontan 13° nach oben und 58° bzw. so,dass sie mit 116° zueinander stehen nach hinten gerichtet und die über den Einlass gesteuerten Stützer 50° nach oben.
Meint ihr das haut so hin oder habe ich da irgendeinen Denkfehler drinnen?
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste