PZ Allday Sixty

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3421
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 1412
x 807

Re: PZ Allday Sixty

#231 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 05 Apr 2021, 19:44

Der Begriff Allday hinkt bei diesem Monster-60er. Wieder Marketing!
Für den Alltag ist er nicht konzipiert.

In deinem Fall wäre ein zahmer 60er Sport die richtige Wahl gewesen.
Dann hätten auch die Anbauteile gepasst.
Du wärst auch 80 GPS gefahren bei vielleicht 3-3,5l/100km.

Du musst dir das so vorstellen:
Du fährst jetzt einen Rennzylinder, der auf einen völlig anderen Leistungsbereich ausgelegt ist,
als es deine Anbauteile hergeben. Folglich läuft er bescheiden und schluckt auch noch ordentlich Sprit.
Kein Wunder bei den Querschnitten.

Ein Allerwelts-60er Sport mit kleinen Querschnitten und kleinen Steuerzeiten
fühlt sich in den Drehzahlregionen, die deine Anbauteile hergeben, pudelwohl,
kann sein volles Potenzial entfalten und würde untenrum und in der Drehzahlmitte
stramm nach vorne gehen.

Dafür würde es dann keine große Steigerung mehr mit "besseren" Anbauteilen,
wie großer Vergaser und Resonanz-Auspuff geben.

Im Grunde kann man deinen Motor nicht "retten".
Dir wurde etwas verkauft, was nicht gehalten werden kann.

lasernst
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3630
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
Wohnort: Dresden
x 24
x 208
Kontaktdaten:

Re: PZ Allday Sixty

#232 Beitrag von lasernst » 05 Apr 2021, 20:06

Das Ding ist als Waffe konzipiert und wird als Kinderspielzeug beworben, bestimmt ne gute Basis.

xHansx
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 276
Registriert: 04 Okt 2018, 19:42
x 73
x 76

Re: PZ Allday Sixty

#233 Beitrag von xHansx » 06 Apr 2021, 13:56

M.R.K. Mopedgarage hat geschrieben: 05 Apr 2021, 13:00 ...Den Luftfilter musst du ebenfalls überarbeiten.
Der Filu büßt durch seine runde Form zuviel Fläche ein.
Am besten den ZT-Filter verwenden und sich an JW- oder LT-Anleitung halten.
Wenn möglich den Luftfiter noch offener gestalten.
Wenn es freier überdrehen soll, brauchst du Luft...
Das ist ihm in diesem Fred schon mehrfach gesagt worden.
Aber er probiert weiter mit seinem Filu.

Benutzeravatar
mgzr160
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 463
Registriert: 30 Sep 2008, 12:18
x 4
x 19

Re: PZ Allday Sixty

#234 Beitrag von mgzr160 » 06 Apr 2021, 15:00

Wenn ich die original Teile fahren will, dann gibt's doch den GSO50(60) oder den LT60 Reso.
Warum versteift man sich beim Allday auf den kleinen 16er bvf, den Filu und AOA1, man sieht doch ganz klar das der ein größeren Vergaser, die große Matte und ein AOA2-3 benötigt.
Alles andere kastriert den Zylinder.

Rainer Zufall
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 29
Registriert: 02 Mai 2020, 14:19
x 1

Re: PZ Allday Sixty

#235 Beitrag von Rainer Zufall » 06 Apr 2021, 16:08

xHansx hat geschrieben: 06 Apr 2021, 13:56
M.R.K. Mopedgarage hat geschrieben: 05 Apr 2021, 13:00 ...Den Luftfilter musst du ebenfalls überarbeiten.
Der Filu büßt durch seine runde Form zuviel Fläche ein.
Am besten den ZT-Filter verwenden und sich an JW- oder LT-Anleitung halten.
Wenn möglich den Luftfiter noch offener gestalten.
Wenn es freier überdrehen soll, brauchst du Luft...
Das ist ihm in diesem Fred schon mehrfach gesagt worden.
Aber er probiert weiter mit seinem Filu.
Na hallo der Herr, also 1. ist das Filtermaterial vom Filu und vom ZT ähnlich. Hatte beide schon in der Hand und 2. ist die Ansaugfläche beim ZT nicht wesentlich größer als beim Filu. Der Unterschied könnte maximal am Filtermatrial liegen... Und wie schon gesagt möchte ich erstmal KEINE weiteren Teile kaufen. Nur das jetzige mit eigenen Mittln verbessern. Habe die "Idee" mit dem ZT Filter auch schon bei PZ angesprochen, da hieß es nur, dass der ZT ja nicht viel mehr Ansaugfläche bietet als mein Filu.. Also es würde nichts bringen auf ZT umzurüsten. Auch meine Idee mit einem Loch zur Batterieseite wurde seitens PZ "abgewiesen". Man sagte durch das Loch zur Batterieseite würde man nicht messbar mehr Volumen in den Luftdilterkasten bringen. OK, also habe ich das Loch wieder mit Panzertape überklebt. Nun ist es auch mehr doer weniger leise.
Ich habe auch mal ohne Ansauggummi probiert. Nur die Lautstärke ist gestiegen. Überdreht hat er dadurch nicht spürbar besser. Nun gut, ich habe von euch Tipps bekommen wie man das Setup verbessern könnte. Ich danke euch schonmal dafür. Nur sind mir aktuell ein neuer Vergaser, Luftfilter und vielleicht Auspuff zu teuer. So ist es eben... Wenn mal paar Euronen über sind denke ich über genannte Veränderungen nach ;-)

Rainer Zufall
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 29
Registriert: 02 Mai 2020, 14:19
x 1

Re: PZ Allday Sixty

#236 Beitrag von Rainer Zufall » 06 Apr 2021, 16:13

mgzr160 hat geschrieben: 06 Apr 2021, 15:00 Wenn ich die original Teile fahren will, dann gibt's doch den GSO50(60) oder den LT60 Reso.
Warum versteift man sich beim Allday auf den kleinen 16er bvf, den Filu und AOA1, man sieht doch ganz klar das der ein größeren Vergaser, die große Matte und ein AOA2-3 benötigt.
Alles andere kastriert den Zylinder.
Ich habe den Zylinder nach dem Vorstellungsvideo von PZ erstmal für Gut befunden. Aber der Zylinder ist nunmal nicht lange auf dem Markt. Die Tests mit anderem Vergaser etc wurden erst nach dem Kauf meines Zylinders gemacht. Da habe ich einfach Pech gehabt. Jetzt bin ich schlauer. Bislang gab es nur das Video von PZ wo gesagt wurde welche Komponenten verbaut werden sollen und eben KEINE anderen. Darauf habe ich mich zunächst berufen und auch festgehalten.

Im Nachhinein ist man immer schlauer. Mein Fazit ist, dass ich doch auf den LT60Reso hätte gehen sollen. :rolleyes:

Benutzeravatar
mgzr160
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 463
Registriert: 30 Sep 2008, 12:18
x 4
x 19

Re: PZ Allday Sixty

#237 Beitrag von mgzr160 » 06 Apr 2021, 17:01

Der 21er Vvergaser ist ja Spott billig, dazu eine ZT Matte und den Krümmer kürzen, muss ja kein neuer Auspuff sein.

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 14547
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 278
x 457

Re: PZ Allday Sixty

#238 Beitrag von callecalle » 06 Apr 2021, 17:44

Verkauf den Zylinder, wenn er Dir nicht zusagt. Sollte sogar ohne großen Verlust ablaufen... (guter Zustand vorrausgesetzt)

Rainer Zufall
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 29
Registriert: 02 Mai 2020, 14:19
x 1

Re: PZ Allday Sixty

#239 Beitrag von Rainer Zufall » 06 Apr 2021, 17:48

Du meinst den 21er BVF Nachbau von SaMo? Vielleicht komme ich an nen gebrauchten ran. Muss ich gucken, wollte eig kein Geld mehr reinstecken. Bisschen reizt mich der 21er ja schon. Hatte letztens erst ne ZT Matte weggeben... Müsste man dann noch zusätzliche Löcher in den Herzkasten machen?
Und würde theoretische auch irgendein 21er BVF gehen ? Oder ist der von SaMo besonders gut?

LG

Icybear
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1044
Registriert: 09 Sep 2019, 19:05
x 8
x 115

Re: PZ Allday Sixty

#240 Beitrag von Icybear » 06 Apr 2021, 18:11

Löcher in herzkasten brauchst du nicht machen. Das ist ausreichend so.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 33 Gäste