[Sammelthread] 3D Drucker

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören in den Bereich Tuning oder Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
pmscali
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 47
Registriert: 17 Jan 2019, 14:38
Wohnort: Marktrodach
x 4

Re: [Sammelthread] 3D Drucker

#81 Beitrag von pmscali » 12 Feb 2019, 08:10

Lagerbuchsen und Trichter fahr ich am Sprinter.
Lagerbuchsen hab ich noch nicht ausreichend getestet aber wenn du die voll druckst sollte nichts passieren.
Trichter schmilzt am Vergaser Teilweise weg und verfärbt sich, aber das solltest du selbst mal Probieren, kann bei normalen Motoren besser Funktionieren.

Hab dann noch Adapter gedruckt für mein Limaversatzkit, die waren direkt am Motorblock verschraubt und hatten jetzt maß x von z.b. 22,4mm.
Die sind natürlich angeschmolzen und kleiner geworden, dadurch fluchtet der Riemen nicht mehr genau.

Hab aktuell jetzt noch einen Halter für einen Hallsensor oben am Zylinderkopf montiert der ein Signal am Nockenwellenrad abnimmt, das Funktioniert ganz zuverlässig seit letztem Jahr.
0 x

Benutzeravatar
ronny
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 452
Registriert: 17 Dez 2006, 17:16
x 5

Re: [Sammelthread] 3D Drucker

#82 Beitrag von ronny » 12 Feb 2019, 18:21

Ich habe denn auch mal Buchsen für die schwingen vom Star gedruckt. Scheint Bombe zu funktionieren. Habe die Buchsen in shore härte a95 gedruckt. Hab zum Test eine Buchse aus filament mit shore härte a82 gemacht . Geht auch sehr gut zu drucken trotz bowden extruder . Alle Buchsen mit 100% infill .
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4012
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 647
x 1377

Re: [Sammelthread] 3D Drucker

#83 Beitrag von RenaeRacer » 12 Feb 2019, 19:42

Eure Druckerei in allen Ehren. Aber alles was zylindrisch ist und man auf der Drehbank herstellen kann, würde ich nicht drucken.
Der 3D-Drucker kommt bei mir nur zum Einsatz, wenn komplexe Formen eine andere und einfachere Herstellungsmöglichkeit nicht zulassen.
Gerade bei Buchsen o. ä. käme mir nie die Idee, einen 3D-Drucker zu verwenden.
0 x

Benutzeravatar
ifram
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2486
Registriert: 23 Mär 2011, 07:50
x 241
x 230
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] 3D Drucker

#84 Beitrag von ifram » 12 Feb 2019, 20:42

Hätten ihr von euren Drucken ein paar Bilder, klingt sehr spannend.

Rene, da ich selbst keine Drehbank habe ist es für mich weniger Aufwand Dinge zu drucken als mir Material zu besorgen oder irgendjemanden mit meinen simplen Teilen zu nerven.
0 x

Benutzeravatar
ronny
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 452
Registriert: 17 Dez 2006, 17:16
x 5

Re: [Sammelthread] 3D Drucker

#85 Beitrag von ronny » 12 Feb 2019, 22:21

Es geht hierbei ja um die motor bzw schwinglagergummis . Nicht um die stahl Buchsen . Hab mich da wohl falsch ausgedrückt. Polyurethan wird meines Wissen nach ja sonst auch gegossen .
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2896
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 405

Re: [Sammelthread] 3D Drucker

#86 Beitrag von Hubraumsuchti » 12 Feb 2019, 22:52

pmscali hat geschrieben:Lagerbuchsen kann man aus ABS Drucken.

alles was direkt am Motor dran ist ist mit Vorsicht zu genießen und wenn dann sowieso nicht aus den gängigen PLA Drucken.

Ansaugtrichter schmelzen im Regelfall vorn am Vergaser etwas zusammen.

Membrankeile werden auf Dauer nicht halten.
Ea drucken Leute die VForce 3 nach, da wird ja sicherlich auch was genommen was hält
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Stock Moped: Adlertunig 85ccm

pmscali
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 47
Registriert: 17 Jan 2019, 14:38
Wohnort: Marktrodach
x 4

Re: [Sammelthread] 3D Drucker

#87 Beitrag von pmscali » 13 Feb 2019, 06:46

Hubraumsuchti hat geschrieben:
12 Feb 2019, 22:52
pmscali hat geschrieben: Membrankeile werden auf Dauer nicht halten.
Ea drucken Leute die VForce 3 nach, da wird ja sicherlich auch was genommen was hält
Ist das auch schon getestet? und hält sicher, nicht nur auf den Prüfstand?
0 x

SimsonOsten
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 30 Apr 2017, 19:36

Re: [Sammelthread] 3D Drucker

#88 Beitrag von SimsonOsten » 13 Feb 2019, 07:56

Ich gehe mal davon aus, wenn Leute die vforce 3 nach drucken, das dann auxh getestet haben bevor sie das veröffentlichen.
Warum soll dies nicht möglich sein zu drucken. Gibt doch genug Kunststoffe
0 x

Benutzeravatar
Thunderhaake
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 85
Registriert: 21 Aug 2017, 19:27
x 1
x 33

Re: [Sammelthread] 3D Drucker

#89 Beitrag von Thunderhaake » 13 Feb 2019, 12:26

Kommt immer auf das verwendete Filament an...
0 x
Wait for signature
Bild

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2896
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 48
x 405

Re: [Sammelthread] 3D Drucker

#90 Beitrag von Hubraumsuchti » 13 Feb 2019, 12:29

pmscali hat geschrieben:
Hubraumsuchti hat geschrieben:
12 Feb 2019, 22:52
pmscali hat geschrieben: Membrankeile werden auf Dauer nicht halten.
Ea drucken Leute die VForce 3 nach, da wird ja sicherlich auch was genommen was hält
Ist das auch schon getestet? und hält sicher, nicht nur auf den Prüfstand?
Befindet sich in der Testphase.

Auch aufm Harzring war mein Membrankasten nichtmal Handwarm, der Sprit kühlt ja enorm
0 x
Zum fröhlichen Hartzer Racing

KR 51/2E BJ 84: Daily Racer mit Reso 60 Dauertest

RS 85: JWSport 85/5 mit Na´s

Stock Moped: Adlertunig 85ccm

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast