Gewindereparatur 3/4"-16 UNF

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören in den Bereich Tuning oder Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
pmscali
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 180
Registriert: 17 Jan 2019, 14:38
Wohnort: Marktrodach
x 5
x 20

Gewindereparatur 3/4"-16 UNF

#1 Beitrag von pmscali » 13 Okt 2020, 11:28

Mahlzeit, hab da mal eine Frage worauf ich noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden habe,

Ich habe noch einen Motorblock daliegen, da wurde die Schraube des Ölfilterhalters schief eingeschraubt und dann ist das Gewinde geplatzt.
wie bekomme ich das gescheid repariert?

es muss gewährleistet sein das zwischen Aussenwand und Innenwand alles wieder dicht ist,
ich habe an eine Buchse gedacht die ich einklebe, innengewinde 3-4-16UNF und außen etwas größeres,
den Riss halt versuchen zuzuschweißen bzw. zu Kleben vorher oder hat jemand anders für sowas noch eine Lösung?

mfg.Peter
0 x

xHansx
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 199
Registriert: 04 Okt 2018, 19:42
x 49
x 65

Re: Gewindereparatur 3/4"-16 UNF

#2 Beitrag von xHansx » 13 Okt 2020, 11:54

Hast Du ein Foto?
0 x

Benutzeravatar
Stephan M
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4587
Registriert: 12 Apr 2007, 21:30
x 8
x 84
Kontaktdaten:

Re: Gewindereparatur 3/4"-16 UNF

#3 Beitrag von Stephan M » 16 Okt 2020, 14:50

Helicoil Einsatz, evtl beim einschrauben Sicherungslack drauf zum dichten
0 x
How do you like your twostroke, angry or really angry?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste