Eigengusszylinder bauen

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören in den Bereich Tuning oder Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4206
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 683
x 1452

Re: Eigengusszylinder bauen

#101 Beitrag von RenaeRacer » 22 Apr 2019, 21:39

Das sind die Steuerzeiten für den Anfang.
Unbenannt.JPG
Wir starten also mit einem Traktor! :)
Aktuell habe ich Sorge jemanden zu finden, der mir den Zylinder (mit geändertem Stehbolzenabstand) schleift. :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Mopedbastler
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1166
Registriert: 30 Mär 2013, 21:06
x 63
x 69

Re: Eigengusszylinder bauen

#102 Beitrag von Mopedbastler » 22 Apr 2019, 21:45

Frag mal bei LT an.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4206
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 683
x 1452

Re: Eigengusszylinder bauen

#103 Beitrag von RenaeRacer » 22 Apr 2019, 21:52

Ich würde mich freuen wenn man das mit Privatleuten/ Kleingewerblichen realisiert bekommt, die auch einen Einblick in das Projekt haben.
Falls das gar nichts wird, kann ich die großen Gewerblichen immernoch ins Boot holen.
1 x

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2352
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 672
x 478
Kontaktdaten:

Re: Eigengusszylinder bauen

#104 Beitrag von keokeo » 23 Apr 2019, 06:51

Vielleicht wird das was wenn du dir eine Aufnahme baust und diese mitschickst
0 x

Benutzeravatar
simmi_freak
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2038
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 238
x 90
Kontaktdaten:

Re: Eigengusszylinder bauen

#105 Beitrag von simmi_freak » 23 Apr 2019, 08:38

Ich habe einen Schleifer an der Hand, der eigentlich alle möglichen Zylinder schleifen kann! Man muss ihn nur etwas betteln dass er auch auf das richtige Einbauspiel schleift
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5033
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 724

Re: Eigengusszylinder bauen

#106 Beitrag von DMT Racing » 23 Apr 2019, 12:11

Ist, und falls ja, wann der 5. Kanal geplant?

https://rundfunk-frei.de

0 x

Hubraumsuchti
x 612

Re: Eigengusszylinder bauen

#107 Beitrag von Hubraumsuchti » 23 Apr 2019, 13:36

Zum Thema schleifen hab ich ja auch wieder die wildesten sachen auf Instagram gesehen. Zylinder nur mit spannpratzen festgezerrt und dann mit der billighonahle durch die schön gewackelt hat. Und dann sagen die noch das kann nicht unrund werden

Wenn gar niemand schlwifen will müsst ich mal bei meinem Schleifer mal Anfragen (Firma Fabian, Neusalza Spremberg) der schleift schon 50 Jahre und ich bin immer zufrieden. Ob Moped oder Traktorzylinder ist dabei egal

ZFH Racing

0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4206
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 683
x 1452

Re: Eigengusszylinder bauen

#108 Beitrag von RenaeRacer » 23 Apr 2019, 16:40

Ich habe zum Glück bereits jemanden gefunden. Danke für die angebotene Hilfe. Leider dauert es noch eine Weile, bis der Zylinder geschliffen werden kann. Aber so habe ich genug Zeit, alles drumherum zu besorgen und zu bauen bzw. bauen zu lassen.
Grüße
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

DeLuXeOsSi
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 225
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 361
x 112

Re: Eigengusszylinder bauen

#109 Beitrag von DeLuXeOsSi » 23 Apr 2019, 18:38

@DMT durchaus denkbar, hab nur Rene darum gebeten, in vorerst im "Rohzustand" zu testen. Sven hat sich bei dem Layout ja auch was gedacht.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4206
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 683
x 1452

Re: Eigengusszylinder bauen

#110 Beitrag von RenaeRacer » 23 Apr 2019, 19:23

Richtig! Wenn Martin nicht gewesen wäre, hätte ich zumindest gleich Nebeneinlässe eingebracht. Das ist rein optisch schon vieeel zu klein. Aber manchmal wundert man sich auch, was mit so wenig Einlassfläche möglich ist. Also Stück für Stück und nach und nach.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast