Eigengusszylinder bauen

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören in den Bereich Tuning oder Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4212
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 686
x 1469

Re: Eigengusszylinder bauen

#211 Beitrag von RenaeRacer » 20 Sep 2019, 20:13

Hallo!
Ich musste mir das jetzt zwar 10mal durchlesen, aber nun verstehe ich, was du meinst.
Wenn man also die Kurven übereinander schiebt, würde man im Peak den Leistungszuwachs durch das vergrößerte Kolbenfenster erkennen!?
Liegen zwischen der Eingangsmessung und der heutigen Messung ~5 Monate?
Das "mkg" ist auch ein Anderes...Tatsächlich äußerst ungünstig für einen Vergleich.

Unsere Zylinder unterscheiden sich schon sehr. Ich habe über 90ccm, 4K und Nebenauslässe.
Trotzdem sehr interessant, gerne mehr von davon in einem eigenen Thread! :cheers:
Die Eingangsmessung am besten zeitnah/unmittelbar vor einer Veränderung machen und keine "Auswerteparameter" in der Software verstellen!
0 x

pmscali
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 77
Registriert: 17 Jan 2019, 14:38
Wohnort: Marktrodach
x 5

Re: Eigengusszylinder bauen

#212 Beitrag von pmscali » 20 Sep 2019, 20:35

Es könnten so 4-5 monate sein, hab die kiste in die ecke gestellt gehabt, bei mir sinds 93,3ccm so ca. Ist relativ weit ausgeschliffen. Ja mkg rechnest du mal 9,81 ect. Weist du ja sicher, drehmoment ist auch gut gestiegen.

Ja mit dem übereinander schieben sollte passen anders kann ich mir das eig. nicht vorstellen obwohl ich da sehr genau bin beim messen. Muss dazu sagen das der zylinder sehr tot ist und auch schon damals mit den kleinen kolbenfenster mehr gedrückt hat als jetzt aber werde den nochmal richten wenn ich zeit habe aber denke das deine kurve sehr ähnlich aussehen wird wenn fertig. Gead bei 9t haben wir annähernd die gleiche leistung.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4212
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 686
x 1469

Re: Eigengusszylinder bauen

#213 Beitrag von RenaeRacer » 03 Okt 2019, 21:04

Live aus dem Prüfstandraum.
Ihr seht die Differenz zwischen Eingangsmessung und derzeitigem Stand.
Die 6K Membran sitzt nun drin, der Einlass ist 3mm höher, die Na's sind breiter und ich habe nochmals den Auspuff gewechselt.
Aus einem mir noch nicht bekannten Grund produziert er immer wieder diese extreme Leistungsspitze.Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von RenaeRacer am 04 Okt 2019, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

_Jamueh_
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 142
Registriert: 16 Aug 2016, 17:14
x 104
x 28

Re: Eigengusszylinder bauen

#214 Beitrag von _Jamueh_ » 03 Okt 2019, 22:31

Abmagern evtl? Hatte ich auch schonmal. Wiederholt sich das bei jeder Messung?
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4212
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 686
x 1469

Re: Eigengusszylinder bauen

#215 Beitrag von RenaeRacer » 04 Okt 2019, 00:11

Ja, bei 2 Rennauspuffen immer dasselbe Phänomen.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4212
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 686
x 1469

Re: Eigengusszylinder bauen

#216 Beitrag von RenaeRacer » 04 Okt 2019, 00:30

Jetzt mit 5. KanalBild
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4212
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 686
x 1469

Re: Eigengusszylinder bauen

#217 Beitrag von RenaeRacer » 04 Okt 2019, 00:34

Endergebnis des Tages!

Viel viel mehr als erwartet- dennoch nervt diese Berg- und Tal-Landschaft.
Wenn ich das jetzt noch weg bekomme, bin ich zufrieden!Bild
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4212
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 686
x 1469

Re: Eigengusszylinder bauen

#218 Beitrag von RenaeRacer » 04 Okt 2019, 00:36

Ich werde den B-Strömern beim nächsten Mal noch etwas mehr Fläche, angepasste Winkel geben
und Nebeneinlässe einbringen.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
simmi_freak
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2042
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 240
x 95
Kontaktdaten:

Re: Eigengusszylinder bauen

#219 Beitrag von simmi_freak » 04 Okt 2019, 13:19

Verlängere mal den Krümmer um 20mm
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4212
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 686
x 1469

Re: Eigengusszylinder bauen

#220 Beitrag von RenaeRacer » 04 Okt 2019, 16:29

Ja.
Der Auspuff ist aber erst dran, wenn ich die passende Basis gefunden habe und der Zylinder "fertig" ist.

Und hiermit präsentiere ich die passende Basis. R4 Nachbau!
Old (und hässlich), but gold!
Fiel mir heute morgen ein, dass der noch irgendwo herumliegen muss und doch vom Volumen/Länge recht gut passen müsste.

Im Diagramm seht ihr nun die allererste Messung des Zylinder und den jetzigen Stand. Tuning fetzt!

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von RenaeRacer am 04 Okt 2019, 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
1 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste