Wieder mal durchbruch

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören in den Bereich Tuning oder Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Simon S93
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 696
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 19
x 58

Re: Wieder mal durchbruch

#11 Beitrag von Simon S93 » 01 Mär 2019, 17:37

Löten sollte auch gut machbar sein.
0 x

Benutzeravatar
klappstuhl
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 349
Registriert: 15 Mär 2009, 22:52
x 1
x 11

Re: Wieder mal durchbruch

#12 Beitrag von klappstuhl » 01 Mär 2019, 20:26

Diese Zylinder lassen sich hervorragend schweißen.
0 x

lasernst
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3319
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 21
x 147

Re: Wieder mal durchbruch

#13 Beitrag von lasernst » 02 Mär 2019, 17:58

Wie schweißt Ihr Das Klappstuhl? Das muss ja dann ein Schweißgeröt von der Größe eines Kugelschreibers sein, sorry keine Ahnung bin Schreibtischmensch.
0 x

DeLuXeOsSi
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 310
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 453
x 198

Re: Wieder mal durchbruch

#14 Beitrag von DeLuXeOsSi » 04 Mär 2019, 23:19

Mig mit umgebauten brenner
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1300
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 1022
x 266

Re: Wieder mal durchbruch

#15 Beitrag von dhperformancegarage » 06 Jan 2020, 08:46

Hat hier im Forum schon jemand Erfahrung bzw die Möglichkeit zwischen Kühlrippen aufzuschweißen?
Geht einmal um den Fall von Durchbruch bei einem 85/2 bei den Überströmern und grad aktuell,und wichtiger, das bei einem 85er M Nebenauslässe eingebracht werden sollen und das zum Durchbruch führen wird.

Kleben würde ich gern vermeiden aufgrund der Fehlerquelle, gerade bei Einsatz im Crossbereich.
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

_Jamueh_
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 144
Registriert: 16 Aug 2016, 17:14
x 106
x 30

Re: Wieder mal durchbruch

#16 Beitrag von _Jamueh_ » 06 Jan 2020, 09:20

Fabian Hanf, also FP Tuning, macht das. Ihm am besten Mal Schreiben.
2 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1300
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 1022
x 266

Re: Wieder mal durchbruch

#17 Beitrag von dhperformancegarage » 06 Jan 2020, 20:42

Danke erstmal, sonst hat dahingehend wohl keiner Erfahrung oder das können?
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Turbomuli
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 53
Registriert: 25 Dez 2019, 13:49
x 7
x 4

Re: Wieder mal durchbruch

#18 Beitrag von Turbomuli » 15 Jan 2020, 19:08

Hab mir auch schon Gedanken drüber gemacht.
Es gibt auf jeden Fall spezielle Brenner für die Schweißgeräte aber die sind extrem teuer.
Hab das auch schon so hin bekommen zu schweißen aber die Gefahr von fremd Zündung z.b an den Kühlrippen ist sehr hoch.
0 x

Turbomuli
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 53
Registriert: 25 Dez 2019, 13:49
x 7
x 4

Re: Wieder mal durchbruch

#19 Beitrag von Turbomuli » 15 Jan 2020, 19:17

Oder halt mit E-Hand schweißen.
Da hab ich aber keine Erfahrung.
0 x

DeLuXeOsSi
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 310
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 453
x 198

Re: Wieder mal durchbruch

#20 Beitrag von DeLuXeOsSi » 15 Jan 2020, 19:18

abgedrehter BVF düsenstock geht top als kombinierte Strom/gasdüse für mig. damit kommt man auch ausreichend gut zwischen die rippen...
3 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste