Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

Duo-Bereich

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
MopedWerkstattLO
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 21
Registriert: 23 Dez 2016, 04:12

Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

#1 Beitragvon MopedWerkstattLO » 26 Mär 2017, 21:24

Moin,
hier ein paar Bilder für diejenigen, die sich eine Vape Version3 (für Kr51) bestellt haben und diese ohne großen Aufwand in ihre Duo bauen wollen.BildBild

Gesendet von meinem K10000 mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 240
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 11

Re: Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

#2 Beitragvon Duobus68 » 27 Mär 2017, 07:15

Ja auch ein sicherer Platz. Es wird empfohlen das Massekabel zum Regler gegen ein dickes zu ersetzen, vielleicht eine Option für Dich ;-)

Gesendet von meinem GEM-701L mit Tapatalk
0 x

MopedWerkstattLO
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 21
Registriert: 23 Dez 2016, 04:12

Re: Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

#3 Beitragvon MopedWerkstattLO » 27 Mär 2017, 07:18

Danke für den tip. Reicht das vorhandene nicht aus? Das is ja schon dicker als die anderen.....

Gesendet von meinem K10000 mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 240
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 11

Re: Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

#4 Beitragvon Duobus68 » 27 Mär 2017, 13:32

Sind Erfahrungen von Leuten deren Regler deswegen schon abgerauscht ist. Ich habe mein Massekabel gegen ein 2,0qmm getauscht. Manche Erfahrungen muß man ja nicht selbst machen ;-)

Gesendet von meinem GEM-701L mit Tapatalk
0 x

MopedWerkstattLO
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 21
Registriert: 23 Dez 2016, 04:12

Re: Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

#5 Beitragvon MopedWerkstattLO » 27 Mär 2017, 14:02

Ok, ich werd es mal austesten....also nur das Braune Kabel gegen ein dickeres Tauschen?

Gesendet von meinem K10000 mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 240
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 11

Re: Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

#6 Beitragvon Duobus68 » 27 Mär 2017, 19:42

Einfach das Kabel mit einer Ringöse zusammen mit dem Regler auf eine Metalltafel schrauben. Und von dort an das Motorgehäuse. Und schon braucht man keine Angst um zu wenig Masse zu haben.

Gesendet von meinem GEM-701L mit Tapatalk
0 x

RuckZuck
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 13 Jul 2017, 21:42

Re: Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

#7 Beitragvon RuckZuck » 13 Jul 2017, 22:01

Hi,
ich möchte mein Duo auch auf 12 V Elektronik umrüsten und bin schwer am Überlegen, ob ich die "normale" VAPE nehme oder die von Powerdynamo. Was hast Du verwendet? Kann etwas empfohlen werden?
Dank und Gruß
0 x

Simon S93
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 166
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 2
x 8

Re: Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

#8 Beitragvon Simon S93 » 19 Jul 2017, 20:56

Im Duo macht sich die Powerdynamo besser, weil alles auf Gleichstrom und über die Batterie läuft. Am Duo hast du ja mehr verbraucher die dann ihren Strom von der Batterie bekommen und vom Wechselstrom keinen Nutzen haben.

mfg
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4239
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 29
x 191

Re: Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

#9 Beitragvon ckich » 19 Jul 2017, 22:07

Das die Powerdynamo die " bessere" ist, das ist richtig und nicht nur fürs Duo, aber das da alles über Batterie läuft ist falsch.
Die Powerdynamo stellt 100W Gleichstrom zur Verfügung, die Simson Vape hat zwei Stromkreise ca.70W Wechselstrom für's Licht und
ca. 25W Glichstrom für Blinker, Hupe und Batterieladung.
http://www.powerdynamo.biz/deu/kb/simson50.htm
0 x

Simon S93
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 166
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 2
x 8

Re: Vape Version 3 ohne großen Aufwand einbauen

#10 Beitragvon Simon S93 » 20 Jul 2017, 16:09

Wo liegt der Fehler, dass bei der Powerdyname alles über die Batterie läuft? (wenn eine verbaut ist)

mfg
0 x


Zurück zu „DUO“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast