Krause Duo zieht beim Bremsen nach links

Gebaut als Krankenfahrzeug von 1961 - 1991 finden sich mittlerweile viele Liebhaber und daraus resultierend viele geniale Tuningergebnisse. Hier findest du Hilfe zur Piccolo Duo, Piccolo Duo/2, Duo/3, Duo/4, Duo 4/1 und Duo 4/2

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 810
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 29
x 51
Kontaktdaten:

Re: Krause Duo zieht beim Bremsen nach links

#41 Beitrag von guidolenz123 » 01 Jun 2019, 18:46

Vlt hat das Lenkkopflager 'nen Pfif..
..schau mal hier so bei 1:20 Min.

https://www.youtube.com/watch?v=o9iijjUOV2Q
0 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

Armanni
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 24
Registriert: 19 Mai 2019, 19:35
x 1

Re: Krause Duo zieht beim Bremsen nach links

#42 Beitrag von Armanni » 02 Jun 2019, 08:31

Das Lenkkopflager hatte ich auch schon in Verdacht.
Allerdings läuft die Lenkung recht sauber.
Ohne zu haken oder so.
Meinst du ein Wechsel würde sich lohnen?
Weil sich das Rad ja auch im Stand beim Betätigen des Stoßhebels nach links neigt.
0 x

Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 810
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 29
x 51
Kontaktdaten:

Re: Krause Duo zieht beim Bremsen nach links

#43 Beitrag von guidolenz123 » 02 Jun 2019, 09:22

Armanni hat geschrieben:
02 Jun 2019, 08:31
Das Lenkkopflager hatte ich auch schon in Verdacht.
Allerdings läuft die Lenkung recht sauber.
Ohne zu haken oder so.
Meinst du ein Wechsel würde sich lohnen?
Weil sich das Rad ja auch im Stand beim Betätigen des Stoßhebels nach links neigt.
Was anderes fällt mir zu Deinem Problem nicht mehr ein. Tausche es und verzweifle dann erst...Ne im Ernst ...das ist ja nicht so mörderteuer. Ich habe in anderen Foren schon gelesen, dass Du das Prob ja scheinbar schon sehr lange hast...Welche andere Option außer Lenkkopflager hast Du noch ?..
0 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4817
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 651

Re: Krause Duo zieht beim Bremsen nach links

#44 Beitrag von DMT Racing » 02 Jun 2019, 09:39

Na, das Blech gegenüber des Kotflügels. So lässt sich ermitteln, ob dein Lenkkopfwinkel, also der Winkel der "Gabel" in Ordnung ist.
Am Lenkkopflager liegt das Ganze nicht.
Es ist ja ganz klar, warum der Kumpel nach links lenkt. Nur musst du einen Weg finden, dass er es nicht mehr tut. Und das liegt an dem verkürzten Abstand beim drücken des Lenkers. Mir würde dazu nur eins einfallen.. Der Winkel der Lenkstange die nach oben geht. Wenn diese schräger wird, bleibt der Abstand auch gleich bei betätigen.. Weißt du, was ich meine?

Bild
0 x

Armanni
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 24
Registriert: 19 Mai 2019, 19:35
x 1

Re: Krause Duo zieht beim Bremsen nach links

#45 Beitrag von Armanni » 02 Jun 2019, 10:10

Dass es am Lenkkopflager liegt, glaube ich auch fast nicht.
Aber das ist wahrscheinlich das einzige, was ich noch nicht gewechselt habe.

Die Sache mit dem veränderten Winkel klingt gar nicht so schlecht.
Deswegen fragte ich auch nach dem richtigen Drehmoment für die Lenksäule.
Dachte wenn die nicht ganz so festgezogen wird, dass sie noch seitliches Spiel hat, dass sie da noch etwas ausgleichen kann...?!
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4817
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 651

Re: Krause Duo zieht beim Bremsen nach links

#46 Beitrag von DMT Racing » 02 Jun 2019, 12:40

Das ist eben die Sache an spielfrei. Umso spielfreier, umso genauer muss alles passen.
Habts ihr Dou Fahrer mal über hydraulische Lenkungsdämpfer nach gedacht?
0 x

Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 810
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 29
x 51
Kontaktdaten:

Re: Krause Duo zieht beim Bremsen nach links

#47 Beitrag von guidolenz123 » 02 Jun 2019, 14:16

Nach dem Bild und Kommentar von DTM Racing kam mir die Idee, ob die Lenksäule selbst beim Zusammenbau ggf zu tief angesetzt wurde. (geht das überhaupt ?)
Das könnte dann den von DTM Racing angedachten Effekt auch hervorrufen.
0 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

Armanni
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 24
Registriert: 19 Mai 2019, 19:35
x 1

Re: Krause Duo zieht beim Bremsen nach links

#48 Beitrag von Armanni » 02 Jun 2019, 16:29

Ich glaube es gibt Duo-Fahrer, die hydraulische Lenkungsdämpfer verbaut haben.

Ich glaube nicht, dass man das falsch zusammenbauen kann.
Das Endmaß wird ja eigentlich über diese Hülse vorgegeben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast