Duo Rahmen verstärken

Gebaut als Krankenfahrzeug von 1961 - 1991 finden sich mittlerweile viele Liebhaber und daraus resultierend viele geniale Tuningergebnisse. Hier findest du Hilfe zur Piccolo Duo, Piccolo Duo/2, Duo/3, Duo/4, Duo 4/1 und Duo 4/2

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Beule1953
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 07 Apr 2021, 18:52

Duo Rahmen verstärken

#1 Beitrag von Beule1953 » 08 Apr 2021, 08:57

Servus,

ich baue mir gerade ein Krause Duo4/2 auf und wollte mal gerne von Euch hören ob es sinnvoll ist den Rahmen an gewissen Stellen zuverstärken. Wenn ja habt Ihr Bildmaterial und schon eigene Erfahrungen. Desweiteren will ich mir eine Fusskupplung einbauen habe aber noch nicht die passende Idee. Könnt Ihr mir helfen?

Mit Simsonpadischen Krausischen Grüßen Beule

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 276
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 3
x 16

Re: Duo Rahmen verstärken

#2 Beitrag von Duobus68 » 08 Apr 2021, 11:57

Hallo Beule,
da Du ja schon ein 4/2er besitzt, hat dieses auch ein zusätzliches Knotenblech oben zwischen Steuer,-u. Rahmenrohr eingeschweißt.
Eine zusätzliche Verstärkung der Motorhalterung brauchst Du beim 4/2 auch nicht.
Da kann man sich um andere Sachen für ein besseres Fahrwerk kümmern. Wie zb. Polyethylen-Buchsen, Querstabi, hydraulischen Lenkungsdämpfer.
Was die Kupplung angeht würde Ich es mir noch einmal überlegen. Gerade die ist ein Sonderding da oben am Lenker, und macht ein Duo 4/2 noch kultiger.


Gesendet von meinem CUBOT_POWER mit Tapatalk


Beule1953
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 07 Apr 2021, 18:52

Re: Duo Rahmen verstärken

#3 Beitrag von Beule1953 » 08 Apr 2021, 17:24

Hallo Duobus,

danke Dir schonmal für die schnelle Antwort. Ich will mein Duo so umbauen das es fast einem 4/1'er entspricht. Das heist ich will den seitlichen Schalthebel und da brauche ich zur besseren kontrolle (beide Hände am Lenker).
Desweiteren will ich fast alle Bowdenzüge verschwinden lassen bis halt auf den Gasbowdenzug. Es gibt ja das Krause Duo Luftikus von Christian Preuß der auch ein Fusspedal hat. Kann leider zu Ihm keinen Kontakt aufbauen da
ich nicht bei Facebook bin und nicht will zu Facebook. Als Anfänger weis ich nicht so richtig wo Du die Polyethylen-Buchsen verbauen willst. Hast Du Bilder von dem Querstabi und wo kann man einen herbekommen?
Einen Lenkerstabilisator habe ich mir schon gekauft.

Freue mich auf weitern Schriftverkehr.

Mit Simsonpadischen Krausischen Grüßen Beule

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 276
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 3
x 16

Re: Duo Rahmen verstärken

#4 Beitrag von Duobus68 » 08 Apr 2021, 18:57

Ja Beule, dann würde mir als erstes einfallen ein 4/1 umzubauenBild
Weiß ja nicht in welchem Zustand dein 4/2 ist.
Aber gut ist ja deines, so wie Du es in etwa vor hast, habe Ich mein 4/1 umgebaut. Also M541 mit Fußkupplung, Anlasser ect.
Das Duo von Christian Preuß ist schon eine andere Nummer mit dem Luftfahrwerk.
Und die Polyethylen Buchsen habe Ich nicht nur bei den Schwingen, sondern auch am Lenkungslager oben und unten, Federstab und den Gelenkarmen (diese zusätzlich verstellbar) verbaut. Dazu alle Räder mit 4mm Speichen auf der alten (dickeren) Radnabe. Dein hydraulischen Lenkungsdämpfer ersetzt schon mal den langen Boutenzug vorn, und ist stufenlos einstellbar, was sich gut auf's Fahrverhalten auswirkt.
Wichtig finde Ich aber auch das die Elektrik im Fahrzeug ordentlich funktioniert. Du hast ja schon 12Vmit einen HS1,35/35W und große Rückleuchten mit Blinker.
Mein Kupplungspedal ist ein umgeschweißtes von einer MZ-Bremse, der Schalthebel
wurde 13cm nach hinten gesetzt, so habe Ich den Lenkungsdämpfer verbaut und Bild 4 ist der Querstabi.

Grüße
BildBildBildBild

Gesendet von meinem CUBOT_POWER mit Tapatalk


Beule1953
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 07 Apr 2021, 18:52

Re: Duo Rahmen verstärken

#5 Beitrag von Beule1953 » 09 Apr 2021, 07:53

Moin,

danke für die tollen Ideen und Infos. Mein Duo war in einem guten Zustand. Aber mal ehrlich, es hatte einen Vorbesitzer der die Polsterung mit Leopardenfell hatte.
Das Duo wurde von Ihm auch schlecht bemalt nicht lackiert und da kam mir die Idee es zu meinem Schmuckstück zumachen. Habe auch schon richtig viel
investiert neuer Motor, Auspuff, Bremsen, Reifen mit Felge, Karosseriebauer und und und
Bilder gibts wenn fertig aber erst fertig wen Tüv-Prüfer ja sagt.

Mit Simsonpadischen Krausischen Grüßen Beule

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 276
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 3
x 16

Re: Duo Rahmen verstärken

#6 Beitrag von Duobus68 » 09 Apr 2021, 10:06

Na auf Bilder freuen wir uns auch jetzt schon
Was genau muss denn an Umbau abgenommen werden?


Gesendet von meinem CUBOT_POWER mit Tapatalk


Beule1953
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 07 Apr 2021, 18:52

Re: Duo Rahmen verstärken

#7 Beitrag von Beule1953 » 10 Apr 2021, 00:22

Naja ich habe jetzt einen 85ccm Motor mit Sportauspuff und Sportluftfilter. Die blaue Rennleitung bei uns ist sehr geschult auf Simsons und merkt jeden Umbau. Die ganzen Lichter habe ich als Led. Egal wie ich werde mit diesem Duo auffallen und möchte deshalb alles eintragen lassen.

Gruß Beule

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 276
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 3
x 16

Re: Duo Rahmen verstärken

#8 Beitrag von Duobus68 » 10 Apr 2021, 10:54

Moin Beule,
denke Mal nicht das Du es als Kleinkraftrad ohne weitere Umbauten zugelassen bekommst. Nach meinem Wissensstand gibt es in Deutschland nur 1 Duo das mit mehr als 50ccm zugelassen ist.
Investiere die Zeit in "dezente" Änderungen und Verbesserungen.
Wo kommst Du eigentlich her?


Gesendet von meinem CUBOT_POWER mit Tapatalk


Beule1953
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 07 Apr 2021, 18:52

Re: Duo Rahmen verstärken

#9 Beitrag von Beule1953 » 10 Apr 2021, 13:48

Servus, für viele Sachen ist es jetzt schon zu spät weil sie schon in der Garage liegen und darauf warten an die frisch lackierte Duo dran geschraubt zu werden. Ich weis das es nur als Leichtkraftrad angemeldet werden kann. Wer das eine will muss mit dem anderen leben. Mein Leben führe ich in der nähe von Dresden.

Gruß Beule

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste