Ersatzteile für Simson Duo

Duo-Bereich

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Ostwind Brandenburg
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 23 Jan 2017, 17:02

Ersatzteile für Simson Duo

#1 Beitragvon Ostwind Brandenburg » 23 Jan 2017, 17:56

Hallo an alle Simsonfreunde.
Bin neu hier und bin Besitzer einer Duo.
Wollte hier Mal fragen ob jemand eine Idee hat wo man Ersatzteile für meine Duo bestellen kann.
Hab folgendes Problem . Wenn ich schnelles als 40 fahre ,fährt die Duo schlangenlienen und ist schwer zu kontrollieren.
Mir ist aufgefallen das die Rubber Reifen unterschiedlich im Felgen Bett liegen und auch nicht zu korrigieren sind,obwohl sie fast neu sind, wahrscheinlich hat sie zu lange gestanden.Luft raus , Reifen korrigiert , Luft rauf und der Reifen zieht sich immer wieder ungleich ins Felgen bett.
Bei der Probefahrt hoppelt sie von hinten.
In einigen Themen wurde schon darüber diskutiert.
Würde jetzt neue Reifen kaufen und montieren.Zudem noch Lenkkopflager bestellen aber ich weiß nicht wo,kommt mir sehr ausgeschlagen vor.
Würde mich freuen,wenn mir da jemand helfen könnte.
Schöne Grüße aus Velten bei Berlin.

Paule.( Ostwind )
0 x

Benutzeravatar
MakeDicht
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 243
Alter: 36
Registriert: 06 Dez 2012, 10:22
x 2

Re: Ersatzteile für Simson Duo

#2 Beitragvon MakeDicht » 23 Jan 2017, 20:02

Es ist ein Duo, also das Duo.

Lenkkopf Lager passen von jedem Simson Moped. Kaufe aber bitte Heidenau Reifen diese anderen VeeRuber kannst du vergessen.
Und damit es besser Gerade aus Fährt würde ich noch auf jeden Fall den Lenkerdämpfzug tauschen.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3994
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 20
x 174

Re: Ersatzteile für Simson Duo

#3 Beitragvon ckich » 24 Jan 2017, 01:28

Ja und mal die Spur prüfen und einstellen
Deine Reifen haben ein Standplatten, die kannst du entsorgen.
DIe sind durch das langes Stehen "eckig" geworden .
Das passiert bei allen Reifen egal was für ein Hersteller.
Ich ziehe öfters die Vee Rubber VRM 099 auf, kann an den nicht schlechtes finden.
Zuletzt geändert von ckich am 24 Jan 2017, 09:22, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Ostwind Brandenburg
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 23 Jan 2017, 17:02

Re: Ersatzteile für Simson Duo

#4 Beitragvon Ostwind Brandenburg » 24 Jan 2017, 06:38

Habt vielen Dank , für die guten Tips.
Mach mich heute daran neue Teile zu bestellen.
0 x

Benutzeravatar
MakeDicht
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 243
Alter: 36
Registriert: 06 Dez 2012, 10:22
x 2

Re: Ersatzteile für Simson Duo

#5 Beitragvon MakeDicht » 24 Jan 2017, 09:52

Na doch alle VeeRubber sind bei Nässe nicht zu Fahren, ist wie Schmierseife.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3994
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 20
x 174

Re: Ersatzteile für Simson Duo

#6 Beitragvon ckich » 24 Jan 2017, 12:40

MakeDicht hat geschrieben:Na doch alle VeeRubber sind bei Nässe nicht zu Fahren, ist wie Schmierseife.

So ein Quatsch, dann fahre mal zb. mit Heidenau K55 oder K32 bei regen.
Es funktioniert nicht jeder Reifen gleich gut auf unterschiedlichen Fahrbahn Bedingung, der X hat da Vorteile der Reifen Y nicht so gut funktioniert, genauso anders rum.
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3252
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 299

Re: Ersatzteile für Simson Duo

#7 Beitragvon DMT Racing » 24 Jan 2017, 15:32

Wenn man fahren kann, geht der K55 auch bei Regen wie sau. Hat uns ja Jeffrey am Harzring gezeigt.. :D
Ansonsten muss ich leider bestätigen, dass Vee rubber Reifen leider bei Regen nicht empfehlenswert sind. Habe 4 verschiedene durch, alle haben durchweg schlechter abgeschnitten als ein Heidenau mit vergleichbaren Profil.

Allgemein das beste Allroundtalent ist m.M.n. Der k36.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2512
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 403
x 643

Re: RE: Re: Ersatzteile für Simson Duo

#8 Beitragvon RenaeRacer » 25 Jan 2017, 14:16

DMT Racing hat geschrieben:Wenn man fahren kann, geht der K55 auch bei Regen wie sau. Hat uns ja Jeffrey am Harzring gezeigt.. :D

Das war eine Freude, dabei zu zusehen.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Ostwind Brandenburg
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 23 Jan 2017, 17:02

Re: Ersatzteile für Simson Duo

#9 Beitragvon Ostwind Brandenburg » 26 Jan 2017, 17:26

Also habe heute Heidenau K55 aufgezogen und festgestellt das auch dieser ungleich in der Felge liegt.
Mit ein wenig Silikonspray und 4 bar hat er sich gleichmäßig eingefügt, danach wieder runter auf 2,5 bar.
Hab es dann nochmal mit dem alten Reifen verucht und auch der ging.Bekommt man schon ein wenig Angst bei dem Luftdruck.
Egal,hab jetzt drei auf Reserve .Morgen bastel ich alles wieder zusammen und dann Probefahrt.
0 x

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 240
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 11

Re: Ersatzteile für Simson Duo

#10 Beitragvon Duobus68 » 29 Jan 2017, 21:56

Schlangenlinie und hoppeln, plus dem Problem der Reifen, würde mir auch mal Stoßdämper an schauen. Auch ein gerissener Schwingenträger deutet gut darauf hin. Genauso wäre es ratsam die alten Gummibuchsen gegen neue, am besten gegen die neue polyamidbuchsen. Lenkungsdämpfer einstellen wurde ja bereits erwähnt

Gesendet von meinem GEM-701L mit Tapatalk
0 x


Zurück zu „DUO“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast