Hablautomatik, Straffheit bei den Kupplungsscheiben

Duo-Bereich

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knattereimer
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 170
Registriert: 13 Sep 2011, 15:12

Hablautomatik, Straffheit bei den Kupplungsscheiben

#1 Beitragvon Knattereimer » 09 Mär 2017, 16:42

Hallo, ich habe meine Kupplungsscheiben gegen Nagelneue getauscht.
Mir ist aufgefallen, dass nun die einzelnen Beläge nicht mehr drehbar waren im ausgebauten Zustand.
Dies war aber nie früher der Fall. Ist das normal und darf das sein, oder müssen die beweglich sein?
Klar, die Rollen drücken das ganze fest, nach Fliegkraft.

Danke
Gruß
Zuletzt geändert von Knattereimer am 09 Mär 2017, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
Knattereimer
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 170
Registriert: 13 Sep 2011, 15:12

Re: Hablautomatik, Straffheit bei den Kupplungsscheiben

#2 Beitragvon Knattereimer » 09 Mär 2017, 19:15

Hat sich erledigt. Habe es nochmals auseinander gebaut und festgestellt, dass einer der Rollen nicht in Ausgangsstellung ganz sauber lief.

Dennoch ganz herzlichen Dank für alle die sich Gedanken machten.
0 x


Zurück zu „DUO“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast