Eigengusszylinder bauen

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören in den Bereich Tuning oder Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4155
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 670
x 1433

Re: Eigengusszylinder bauen

#81 Beitrag von RenaeRacer » 24 Mär 2019, 22:19

Bildnachreiche 4:
Fräsarbeiten (grob) Überströmer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4155
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 670
x 1433

Re: Eigengusszylinder bauen

#82 Beitrag von RenaeRacer » 24 Mär 2019, 22:22

Bildnachreiche 5:
Fräsarbeiten Nebenauslässe (grob)

Jetzt seid ihr wieder "up to date"! :thumbsup:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2 x

Benutzeravatar
simmi_freak
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2023
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 225
x 89
Kontaktdaten:

Re: Eigengusszylinder bauen

#83 Beitrag von simmi_freak » 27 Mär 2019, 12:34

Sehr sehr schön gearbeitet!
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4155
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 670
x 1433

Re: Eigengusszylinder bauen

#84 Beitrag von RenaeRacer » 30 Mär 2019, 02:46

Danke für's Lob.
Auslass und Einlass sind fertig.
Ich denke, in einer nächsten, ausgiebigen Sitzung kann ich die Fräsarbeiten abschließen und den Zylinder nochmal in den Ofen stecken, bevor er zum bohren und schleifen geht.BildBildBildBild
6 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2348
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 670
x 477
Kontaktdaten:

Re: Eigengusszylinder bauen

#85 Beitrag von keokeo » 14 Apr 2019, 21:55

Ich sehe deine Strömer haben keine "Kicker" die das Frischgas weit weg vom Auslass lenken. Fräste ich bei meinen 100ern, 115er auch nicht. Wurde daraufhin höfters angeschrieben denen das Aufgefallen ist. War das vor dem Guss geplant gewesen, wenn ja was war "euer Grund"?

Was man öfters liest ist das dadurch die Splverluste kleiner sind.
1 x

Benutzeravatar
PeterHacke
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1370
Registriert: 23 Jan 2009, 19:20
x 35
x 84

Re: Eigengusszylinder bauen

#86 Beitrag von PeterHacke » 14 Apr 2019, 22:19

Hallo.

Da hat Keo natürlich Recht. Die spülen aber weit Richtung Auslass.
Ein schöner Schwung vom Auslass weg bringt sogar messbar Leistung, also nicht nur eine Maßnahme fürs schlechte Gewissen.

MfG Lucas
1 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4155
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 670
x 1433

Re: Eigengusszylinder bauen

#87 Beitrag von RenaeRacer » 15 Apr 2019, 09:24

Wenn ihr wüsstet, wie oft ich daraufhin schon angeschrieben wurde...
Aaalso, es sieht auf den Bildern drastischer aus, als es ist. Wirkliche "Kicker" sind dennoch nicht vorhanden. Ich habe mich jetzt strickt an die gegebenen Winkel gehalten. Wegfräsen kann ich später immernoch an den relevanten Stellen und dann sehen wir schwarz auf weiß, was es gebracht hat.
3 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2348
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 670
x 477
Kontaktdaten:

Re: Eigengusszylinder bauen

#88 Beitrag von keokeo » 16 Apr 2019, 20:47

Das ist schön das du das machst, freue mich auf die Ergebnisse. Selbst habe ich das noch nicht getestet, lasse es meist zu dieser Stelle an die Kolbenmitte oder gar etwas weiter spülen.
0 x

DeLuXeOsSi
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 196
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 341
x 95

Re: Eigengusszylinder bauen

#89 Beitrag von DeLuXeOsSi » 16 Apr 2019, 21:15

Im guss waren kicker geplant, kann das bild von den kernen auch noch mal anhängen, wenn ich es finde, ansonsten siehe Thread zum guss. Die wurden aber beim aufs maß bringen für die buchse mit weggespindelt. Wäre vielleicht beim nächsten zu überlegen an der stelle bei der buchse was mehr stehen zu lassen beim vorarbeiten.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4155
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 670
x 1433

Re: Eigengusszylinder bauen

#90 Beitrag von RenaeRacer » 16 Apr 2019, 21:22

Das kann natürlich sein. Gegossen wird ja für 49er Bohrung. Gespindelt wurde auf 55mm.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste