Jw Sport Stock 85 Zylinder

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Leo02
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 34
Registriert: 24 Jun 2021, 15:14
x 1
x 1

Re: Jw Sport Stock 85 Zylinder

#41 Beitrag von Leo02 »

callecalle hat geschrieben: 14 Jan 2022, 19:45 102 GPS kann nich reichen. Das lief mein 85G+ mit 15/34 - S70 Primär - und mittlerem 5G.

Dazu 20er MIK (HD160) und G85 SO Auspuff...
Das ist aber ja schon etwas länger übersetzt als von Aaron. Außerdem muss man auch bedenken wie viel Leistung bei der Drehzahl bei den hohen Geschwindigkeiten anliegt, je nach dem wie der Motor überdreht liegt ja bei 100kmh wesentlich weniger Leistung an als der motor generell hat.
S85 Tüv, MB W201 2.0, Piaggio Ciao PX 65ccm

Aaron
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 202
Registriert: 14 Dez 2019, 16:36
x 33

Re: Jw Sport Stock 85 Zylinder

#42 Beitrag von Aaron »

Mit 15er lief se auch so 106/107 - also alles entspannt aufrecht sitzend mit 85 kg. Für Aerodynamische Exzesse bin ich zu alt/faul mittlerweile :D

Ich vermute bei mir das liebe Thema Luftzufuhr und zu fette Bedüsung, obwohl ich nochmals stark nachgebessert hatte.

Erfahrungswerte beim 24er oder 26er Mikuni sind nur keine zu finden. Aber ich werde mal morgen auf 165er HD und in weiteren Schritten noch weiter runter gehen mit fortwährender Kerzenkontrolle. ;-)

Interessant finde ich, daß JW beim 85er RS als Vergleich, mit 28er PWK ne 145 HD angibt. Doch ich vermute, das dies nicht vergleichbar ist vom Vergaser oder Zylinderkit...

Benutzeravatar
CrazyMechanic
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 613
Registriert: 15 Jul 2019, 00:10
x 791
x 72

Re: Jw Sport Stock 85 Zylinder

#43 Beitrag von CrazyMechanic »

Zu fett? Ich bin momentan bei HD210 im 24er Mikuni...im Sommer wirds etwas reduziert, aber momentan passt das ganz gut mit meinem Umbau...
Der Motor stöhnt, der Kolben schreit, zwei Takte bis in Ewigkeit
:cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers:
S51-B1-4 '89 mit ZT90Nspezial, Mikuni24, DailyRaceSP, ZT-5Gang, Kaiser3DDruck Duplexbremse mit EBC

Benutzeravatar
ZxMadX
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2660
Registriert: 20 Jun 2006, 08:58
x 10
x 250

Re: Jw Sport Stock 85 Zylinder

#44 Beitrag von ZxMadX »

Aaron hat geschrieben: 14 Jan 2022, 20:14 Mit 15er lief se auch so 106/107 - also alles entspannt aufrecht sitzend mit 85 kg. Für Aerodynamische Exzesse bin ich zu alt/faul mittlerweile :D

Ich vermute bei mir das liebe Thema Luftzufuhr und zu fette Bedüsung, obwohl ich nochmals stark nachgebessert hatte.

Erfahrungswerte beim 24er oder 26er Mikuni sind nur keine zu finden. Aber ich werde mal morgen auf 165er HD und in weiteren Schritten noch weiter runter gehen mit fortwährender Kerzenkontrolle. ;-)

Interessant finde ich, daß JW beim 85er RS als Vergleich, mit 28er PWK ne 145 HD angibt. Doch ich vermute, das dies nicht vergleichbar ist vom Vergaser oder Zylinderkit...
Bitte darauf achten das Pwk/Keihin den Durchmesser der Bohrung der Düse angibt. Mikuni hingegen die Durchlaufmenge. Mikuni 165 entspricht circa einer 107er. Also reichlich klein, da ist entweder der Luftfilter nicht durchgängig genug oder ein Flaschenhals im Einlass.

Den Blödsinn mit dem Refuzierflanschadapter für den 24er Mikuni auf einen 21mm Einlassdurchmesser ist Käse. Meist ist die HD nicht viel anders als mit einem 20er Mikuni und es kommt auch keine Mehrleistung.
Zuletzt geändert von ZxMadX am 14 Jan 2022, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1265
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 249
x 205

Re: Jw Sport Stock 85 Zylinder

#45 Beitrag von TuningKarl »

Aaron hat geschrieben: 14 Jan 2022, 20:14

Interessant finde ich, daß JW beim 85er RS als Vergleich, mit 28er PWK ne 145 HD angibt. Doch ich vermute, das dies nicht vergleichbar ist vom Vergaser oder Zylinderkit...
Genau..
Die HD 145 im PWK entspricht einer Mikuni HD 275.
180 scheint mir schon ziemlich klein für einen 26iger. Aber hängt ja auch von anderen Faktoren ab.
Wurde der Mik mit HD 180 ausgeliefert?

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1085
Registriert: 04 Nov 2019, 15:14
x 217

Re: Jw Sport Stock 85 Zylinder

#46 Beitrag von Hubraumsuchti »

Der VM 26 mit TwinAir direkt auf den Gaser, kasten entsprechend umgebaut läuft mit 195er HD perfekt. Der Serienansaugweg ist halt die größte Drossel im System

Gesendet von meinem Impfausweis mit Tapatalk


MOPED Performance
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 28 Dez 2021, 12:10
x 1

Re: Jw Sport Stock 85 Zylinder

#47 Beitrag von MOPED Performance »

Beim VM24 / VM26 sollte man als erstes mal den Durchfluss vom Nadelventil prüfen. Läuft wohl nicht genug durch.

Am G85 bin ich den VM24 mit einer 190er HD gefahren und die Kerze war schon hell. Da wusste ich das mit dem Nadelventil aber leider noch nicht.

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1085
Registriert: 04 Nov 2019, 15:14
x 217

Re: Jw Sport Stock 85 Zylinder

#48 Beitrag von Hubraumsuchti »

Ja stimmt, da kommt nicht genug. Habs auf 3mm aufgebohrt, da gehts grad so

Gesendet von meinem Impfausweis mit Tapatalk


kalle12
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 64
Registriert: 18 Sep 2013, 07:56
x 1
x 5

Re: Jw Sport Stock 85 Zylinder

#49 Beitrag von kalle12 »

Aaron hat geschrieben: 14 Jan 2022, 18:45 So, heute mal eine Runde gedreht :D . Am 85er Stock/22 läuft der JWSport-Factory spitze, gegenüber dem ZT90N ST3, wo er meiner Meinung nach überhaupt nicht gepasst hat.

Unterhalb des Resobereiches ist klar rote Hose, aber oberhalb dessen geht es stramm vorfährts.
Läuft mit 14/34 und Serienprimär und 5 Gang 102 GPS.

Ist das akzeptabel oder sollte ich beim 26er Mikuni mit 180 HD auf eine 165 oder noch weiter runter bedüsen? Also bisher ist Kerze ist wunderbar braun.
Servus,
ich habe den alten Stock und finde deine Übersetzung mit Factory Auspuff zu lang. Ich würde eher ein 13er Ritzel drauf machen, damit der Zylinder/Drehzahl mit dem Auspuff auch da hin kommt, wo der Auspuff will und man nicht gleich bei dem ersten Windstoß oder kleinem Berg einen Gang runter schalten muss. Das Ding muss im 5. Gang aufrecht sitzend ausdrehen. Und die Kombi 26er Vergaser und großer MZA Herzkasten ist nicht optimal. Der mikuni VM Vergaser brauch einen großen Stutzen um richtig zu funktionieren. Bei VM 20 und ggf VM 24 mag der große MZA Herzkasten noch gehen. Das Problem ist, dass der MZA Herzkasten 36mm Innendurchmesser hat und der Ansaugdurchmesser bei Mikuni größer ist. Ich habe da keine positiven Erfahrungen mit dem VM 24 gemacht, da war zu wenig Luft da. Delr 26er wird da wohl nicht besser gehen was die Luftzufuhr angeht. Das nächste große Problem ist der starre Vergaserflansch. Bei höheren Drehzahlen (was der Factory Auspuff erzeugt) kam es bei mir zum aufschäumen des Kraftstoffes.
Fazit: ich halte deine Übersetzung mit dem Factory zu lang und allgemein ist das mit dem Factory Auspuff + großen 26er Vergaser nicht gesund für den Motor bei einem normalen Vergaserflansch.
Gruß Kalle

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 14837
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 321
x 495

Re: Jw Sport Stock 85 Zylinder

#50 Beitrag von callecalle »

...dachte er hat den Kasten ordendlich umgebaut!? Ein "Flaschenhals" im Ansaugtrakt ist natürlich suboptimal...

Und Leo, es ist klar das die Übersetzung länger ist, ändert aber nichts an der schwachen Leistungsausbeute von Aarons Set-Up.

(mit 15 Rad-PS vom G85MX + 26er MIK mit Twinair und HD210 o. 220 lief die Fuhre 110 GPS)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste