Rahmen Original ?

Hier kommen Thematiken hinein, die nicht in einen speziellen Bereich passen. Die häufig gestellten Fragen und allgemeine Informationen wirst du hier finden.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ckich
Benzolschnüffler
Benzolschnüffler
Beiträge: 6476
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 114
x 526

Re: Rahmen Original ?

#11 Beitrag von ckich »

Bonfire hat geschrieben: 16 Sep 2022, 13:58 Wie meinst du das mit der Farbe? Dürfen die Zahlen nicht mit Lack bedeckt sein?
Doch schon, lesbar muss die FIN aber sein.
Aber bei dem nackten Rahmen ist soviel Farbe drauf das das Schriftbild usw. nicht so wirklich zu erkennen ist
wie auch bei der vom Kompletten Moped.
Wie schon geschrieben sieht die FIN beim nackten Rahmen wie selber eingeschlagen aus, wenn so ist wären Rahmen und die Zweischrift wertlos, wenn den Rahmen weiter veräußerst kann da schnell mal Urkundenfälschung zu last gelegt werden.
Ebenso bei den Fake Betriebserlaubnis und bei dem Moped meine ich auch da könnte auch was mit der FIN faul sein, aber da ist halt auch zu viel Farbe drauf um sicher was zu erkennen.

Bonfire hat geschrieben: 16 Sep 2022, 13:58 Es handelt sich ja um ein vollständiges Fahrzeug. Hab das so gekauft ....
Ok, sorry ich war da bei den nackten Rahmen.

Bonfire
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 29
Registriert: 22 Aug 2021, 16:13
x 27
x 1

Re: Rahmen Original ?

#12 Beitrag von Bonfire »

Hab mir das Bild von dem Rahmen grad nochmal angeschaut, kommt mir so vor, als wenn das Bild total verwischt ist, schaue heute Abend nochmal nach und reiche ein neues Bild ein.
Ich meine das hätte nicht so komisch ausgesehen. Zu dem Rahmen habe ich passende KBA Papiere, aber wer weiß, vielleicht sind die ja auch gefälscht, sind schließlich vom selben Verkäufer.

Ich hatte nicht vor den gefälschten Rahmen zu verkaufen.
Was mich aber interessieren würde, vor allem weil ich schon ein Jahr damit rum gefahren bin ist,
was passiert wenn man mich damit erwischt? Habe ich da ernsthafte Konsequenzen zu erwarten?

Benutzeravatar
ckich
Benzolschnüffler
Benzolschnüffler
Beiträge: 6476
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 114
x 526

Re: Rahmen Original ?

#13 Beitrag von ckich »

Mit dem Moped zu den die Fake Papiere sind ?

Wie schon geschrieben da kannst Urkundenfälschung belangt werden, ist eine Straftat auf die bis zu 5 Jahre Haft stehen.
Wegen fahren ohne gültige Betriebserlaubnis, da sind 50€ Bußgeld und 1 Punkt fällig.
Und eventuell auch noch wegen Fahren ohne gültige Führerschein wenn nur AM hast, was auch eine Straftat ist.

Bonfire
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 29
Registriert: 22 Aug 2021, 16:13
x 27
x 1

Re: Rahmen Original ?

#14 Beitrag von Bonfire »

Ja genau bei dem.

Wenn ich damit erwischt werde, kann ich für Urkundenfälschung belangt werden? Auch nicht schlecht...

Wie kann ich herausfinden ob der Rahmen mit den KBA Papieren keine Fälschungen ist? Habt ihr da Ideen?

ARV
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1143
Registriert: 20 Dez 2004, 16:45
x 24
x 36

Re: Rahmen Original ?

#15 Beitrag von ARV »

Stell erstmal ein Bild von den Papieren rein. Eine nette Mail ans KBA mit der Frage ob für die Fahrgestellnummer schonmal Papiere ausgestellt wurden hilft vll auch.

Bonfire
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 29
Registriert: 22 Aug 2021, 16:13
x 27
x 1

Re: Rahmen Original ?

#16 Beitrag von Bonfire »

So sehen die Papiere aus:
https://photos.app.goo.gl/Dae5qMLrVfup7AU5A
https://photos.app.goo.gl/Ypk4aVZ6JFde5L2S6

Gute Idee, das werde ich Mal machen.

ARV
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1143
Registriert: 20 Dez 2004, 16:45
x 24
x 36

Re: Rahmen Original ?

#17 Beitrag von ARV »

Sieht gut aus. Wenn das Papier etwas dicker ist als normal sollten die passen. Aber kannst ja trotzdem mal nachfragen wenn du 100% sicher sein willst, dem Verkäufer ist ja anscheinend alles zu zu trauen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste